Leserunde

Leserunde zu "Morgen schreib ich dir ein Happy End" (Tash Skilton)

Morgen schreib ich dir ein Happy End -

Morgen schreib ich dir ein Happy End
von Tash Skilton

Bewerbungsphase: 01.07. - 22.07.

Beginn der Leserunde: 29.07. (Ende: 19.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Knaur TB Verlags – 20 Freiexemplare von "Morgen schreib ich dir ein Happy End" (Tash Skilton) zur Verfügung. Eine Leserunde zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

When Miles meets Zoey.

Die Neuerfindung von "E-Mail für dich" von Tash Skilton: Noch nie war Online-Dating so humorvoll und charmant!

Miles ist nicht nur im Herzen, sondern auch im wahren Leben gebürtiger New Yorker und ein waschechter Romantiker. Zoey hingegen liebt den entspannten Westcoast-Lifestyle ihrer alten Heimat, ist komplett gegen ihren Willen in New York gelandet und glaubt nicht an die Liebe. 

Als sich Miles und Zoey das erste Mal in einem kleinen New Yorker Café begegnen, können sie sich daher auf den Tod nicht ausstehen. Eines haben sie allerdings gemeinsam: Sie sind beide Dating-Experten für hoffnungsvolle Singles und wurden bei ihrem nächsten Auftrag auf dasselbe Pärchen angesetzt. Ohne zu wissen, wer der andere ist, treffen sich Miles und Zoey online. Und plötzlich lernen sie äußerst attraktive Seiten aneinander kennen ... Aber ob diese auch im echten Leben Bestand haben? 

Tash Skiltons humorvolle und romantische Liebes-Komödie um Miles und Zoey ist ein Trip nach New York, den Sie nie vergessen werden. Ein Liebesroman für die Fans von Nora Ephron, Richard Curtis, und all den wundervollen romantischen Komödien, die uns zum Schmachten und Lachen bringen, wenn wir es am meisten brauchen.

ÜBER DIE AUTORINNEN:

Tash Skilton ist das Pseudonym der beiden amerikanischen Autorinnen Sarvenaz Tash und Sarah Skilton, die sich über Twitter kennengelernt und dank ihres Faibles für 90er Jahre-Popkultur-Zitate angefreundet haben. „Morgen schreib ich dir ein Happy End“ ist ihr erster gemeinsamer Roman.

21.08.2021

Thema: Lieblingsstellen

Thema: Lieblingsstellen
Felicitas kommentierte am 03. August 2021 um 11:32

"Ich hoffe, du hast mich nicht eingestellt, weil du dachtest, ich wäre gut in Mathe."
"Keine Sorge, ich habe dich eingestellt, weil ich dachte, die kennt sich mit Meth aus - meine Güte, jetzt stehe ich aber blöd da!"
Seite 81

Die Frau ist ein Rätsel mit Rehaugen, gehüllt in eine mysteriöse Auro und alberne Pulswärmer.
Seite 68

Entweder habe ich den Typen bis Ende des Jahres in den Hafen der Ehe geschifft oder ihm einen Harem verschafft.
Seite 46

 

Thema: Lieblingsstellen
Chapialis kommentierte am 08. August 2021 um 17:52

Seite 81 fand ich auch super :D 

Thema: Lieblingsstellen
Felicitas kommentierte am 07. August 2021 um 19:49

Ruhe in Frieden liebe Geistesgegenwart.
Seite 242

Aber solange ich noch was zum Lachen habe, ist doch eigentlich alles in Ordnung, oder?
Seite 251

"Nimm, was du hast und schreib es um. Ändere den Plot, schraub an den Dialogen, bring es zum Laufen. Sei dein eigener Script Doctor - du entscheidest, was als Nächstes passiert."
Seite 357

Thema: Lieblingsstellen
Danielle Merlo kommentierte am 11. August 2021 um 16:34

Ich habe nicht ein spezifisches Zitat parat, mochte aber grundsätzlich die späteren Chats zwischen Zoey und Miles (oder eben TheDuchessB und Greatsc0t).

Ausserdem fand ich das Aufeinandertreffen von Miles, Zoey, Jordan und Yoga-Doug ziemlich witzig. Zoey hat mich mit ihrer einzigartigen und vorlauten Art eindeutig zum Grinsen gebracht.