Netiquette

„Was liest Du?“ ist ein Ort, an dem sich lesebegeisterte Menschen treffen, um sich über Literatur und ihre Leseerfahrungen auszutauschen. Auch wenn Du vor einem Computer sitzt und Dein Gegenüber nicht sieht, bist Du doch ständig im regen Austausch mit anderen Menschen. Darum möchten wir Dir an dieser Stelle einige Leitlinien an die Hand geben, die zu einem harmonischen Miteinander innerhalb der Community beitragen.

1) Sei nett!

Versteck Dich nicht hinter Deinem Online-Profil, sondern sei Dir darüber bewusst, dass Du mit anderen Menschen kommunizierst. Wir möchten Dich bitten, immer höflich zu sein und Dein Gegenüber mit Respekt zu behandeln. Eben ganz so, wie Du es im direkten Gespräch auch tust.

2) Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir freuen uns darauf, Deine Meinung zu hören! Wenn Du Artikel oder Rezensionen verfasst, Fragen stellst oder Kommentare und Antworten schreibst, nimm Dir genügend Zeit. Lies Deine Texte noch einmal durch, bevor Du sie veröffentlichst, und prüfe, ob Dein Text in den Kontext passt und Dein Ton angemessen ist.

3) Vermeide Missverständnisse!

Im Schriftlichen fallen einige Kommunikationsmittel weg, die in einem persönlichen Gespräch eine entscheidende Rolle spielen. Gerade Mimik, Gestik und Tonlage sind wichtige Mittel, um Deine Äußerungen in den richtigen Kontext zu setzen. Damit Dein Gegenüber Dich richtig einschätzen und verstehen kann, solltest Du Dich in der Community immer möglichst klar ausdrücken und humorvolle Äußerungen oder Ironie ggf. als solche kennzeichnen.

4) Hilf anderen!

Gerade neue Mitglieder müssen sich in der Anfangszeit häufig noch orientieren und haben viele Fragen. Doch auch Nutzer, die schon länger dabei sind, brauchen möglicherweise Deine Hilfe. Du weißt ja, es gibt keine dummen Fragen, darum unterstütze neue und alte Hasen, indem Du sie an deinem Wissen und Deinen Erfahrungen teilhaben lässt.

5) Schweigen ist Gold!

Ein Beitrag oder ein Mitglied sind für Dich ein rotes Tuch? In unserem Forum und Magazin gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einander aus dem Weg zu gehen anstatt sich zu streiten.

6) Schütze Dich auch selbst!

Fühlst Du Dich selbst von Beiträgen anderer verletzt oder diskriminiert, kannst Du diese melden. Dazu klickst Du unter dem entsprechenden Beitrag einfach auf das Dreieck-Symbol mit dem Ausrufezeichen und gibst eine kurze Beschreibung an. Das Redaktionsteam prüft die gemeldeten Texte, setzt sich mit dem Verfasser in Kontakt und/oder löscht die Beiträge.

Die Redaktion

Das „Was liest Du?“-Redaktionsteam freut sich über Deine Meinung. Hast Du Fragen oder Anregungen, dann schreib‘ uns über den Feedback-Button am linken Rand eine Nachricht oder wende Dich direkt an uns: