Buch

Stealing Your Heart -

Stealing Your Heart

von Kelly Siskind

Sie ist hinter seinem Gemälde her. Er ist hinter ihr her …Clementine stiehlt von den Reichen und gibt den Armen. Ihr neuester Plan: Sie will dem verwöhnten Erben Jack einen unbezahlbaren van Gogh entwenden. Und so schleicht Clementine sich in Jacks Leben ein, um an ihre Beute zu kommen. Jack weiß nicht einmal, dass seine Familie einen echten van Gogh besitzt, geschweige denn, dass die schöne Clementine, die plötzlich in sein Leben gestolpert ist, genau diesen im Visier hat. Und Clementine weiß nicht, warum sie sich ausgerechnet in den charmanten Jack verlieben muss, wenn doch genau das über kurz oder lang zu jeder Menge Problemen führen wird. Aber als sie die Notbremse ziehen will, ist es bereits viel zu spät – denn Jack hat Clementines Herz längst gestohlen …Eine weibliche Robin Hood-Heldin wird in dieser romantischen Komödie zum Dahinschmelzen von der Liebe abgelenkt.»Dieses Buch sprudelt und knistert vor Humor und Leidenschaft. Auf keinen Fall verpassen!« Jen DeLuca, Autorin von »A History of us«

Wenn die erprobte kanadische Romance-Autorin Kelly Siskind nicht gerade mit ihrem Mann wandern geht, Bücher verschlingt oder ihren Käseladen im Norden Ontarios betreibt, hält sie eine der vielen Ideen fest, die in ihrem Kopf herumschwirren.

Rezensionen zu diesem Buch

Leider nach dem tollen Cover sehr enttäuschend

Das Buch „Stealing your Heart” von Kelly Siskind ist am 3. Mai 2021 auf 400 Seiten im Piper-Verlag erschienen.

Clementine möchte bedürftigen Kindern helfen, indem sie über einen Auftraggeber von den Reichen Sachen stiehlt und den Armen damit hilft. Als sie Jack kennenlernt, von dem sie den Van Gogh stehlen soll, lernt sie eine neue Kategorie Mensch hinter den Reichen kennen: einen bodenständigen, netten Mann, und sie bekommt Gewissensbisse, ob ihr Job das richtige für sie ist. Nach...

Weiterlesen

Ein moderner Robin Hood als Frau Diebin

Clementine ist die Meisterdiebin aus „Stealing your Heart“ von Kelly Siskind, die sich wie ein moderner Robin Hood opfert, um den Reichen etwas zu stehlen, was sie dann zu Geld für die Armen macht. Und so bricht Clementine zu Beginn des Romans zu ihrem nächsten Coup nach Whichway auf.

Durch ihren riskanten Job hat Clementine keine Freunde, aufgewachsen im Heim ist ihre einzige Bezugsperson Lucien, mit dem sie gemeinsam die Beutezüge plant, die Beute zu Geld macht und es den Armen zu...

Weiterlesen

Spannung, Spaß und Liebe!

"Stealing your heart" ist ein Roman von Kelly Siskind.

Clementine muss sein Van Gogh klauen und Jack möchte ihr Herz stehlen. Sie stiehlt und gibt ihre Beute den Armen. Er ist ein reicher, verwöhnter Erbe. Der Plan klingt so leicht, wäre da nicht die unerwartete Liebe, die einen Strich durch die Rechnung macht.

Das Cover sieht super schön aus. Die Farbtöne sind in sich stimmig und sehr harmonisch. Die Glitzersterne gefallen mir besonders gut.

Der Schreibstil von Kelly...

Weiterlesen

Ein wenig zu einfach...

Die Geschichte beginnt sehr vielversprechend und in einem flüsigen Schreibstil. Clementine und Jack wirken sehr symphatisch. Leider ist dass dann auch schon alles. Die Charaktere entwickeln sich nicht wirklich weiter und bleiben eher oberflächlich.

Die Idee mit dem weiblichen Robin Hood ist innovativ, jedoch auch dieser Aspekt wirkt nur an der Oberfläche angekratzt. Es löst sich alles sehr einfach auf und es entsteht kaum Tiefe.

Man liest die Geschichte, jedoch bleibt nicht so...

Weiterlesen

Grosses Potenzial, welches für mich nicht genutzt wurde.

Ich bedanke mich, dass ich das Buch habe lesen dürfen. Leider hat die Spannung im Verlaufe der Geschichte stark für mich abgenommen.

Der Schreibstil finde ich am Anfang eher gewöhnunsbedürftig, kann mich aber im Verlauf der Geschichte damit anfreunden.

Nun zur Handlung, der Einstieg finde ich eigentlich sehr vielversprechend, es passiert alles Schlag auf Schlag und es wird einem nicht langweilig beim Lesen.
Leider ändert dies sich schon kurz nach dem ersten Drittel des...

Weiterlesen

Leider enttäuscht...

Clementine würde sich selbst am ehesten als moderner Robin Hood bezeichnen. Sie stiehlt von den Reichen und gibt den Armen.

Ihr neuster Auftrag: Ein Van Gogh. So schleicht sich Clementine in das Leben ihres Opfers Jack, wobei dieser nicht ahnt, dass sie nur sein Gemälde im Blick hat.

Klingt spannend? Dachte ich mir auch. Ich bin durch das Cover auf das Buch aufmerksam geworden und sowohl der Klappentext als auch die Leseprobe klangen beide sehr spannend. Leider wurde ich danach...

Weiterlesen

Eine enttäuschende Diebin und viele Elvi

Clementine hatte keine leichte Kindheit und nun hilft sie bedürftigen Kindern, wenn auch auf eine unkonventionelle Art und Weise: Sie macht einen auf Robin Hood und stiehlt von den Reichen und gibt den Armen. Als nächstes steht der Raub eines Van Goghs bevor und dafür reist Clementine in eine kleine Stadt, zu einem Elvis-Festival, an dem ihre Zielperson teilnimmt.

Clementines Job als Diebin konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. Man sieht nicht viel davon, weil sie sich in...

Weiterlesen

Ein gutes Buch für zwischendurch, aber nicht ganz so packend und humorvoll wie erhofft

Darum geht's in »Stealing Your Heart«:

»Clementine würde sich selbst als eine ArtDie dd moderner Robin Hood bezeichnen - sie stiehlt von den Reichen und gibt den Armen. Ihr neuester Plan: Sie will dem verwöhnten Erben Jack ein unbezahlbares Gemälde von Van Gogh entwenden. Und so schleicht Clementine sich in seinen Alltag, um an ihre Beute zu kommen. Jack ahnt nicht einmal, dass die schöne Clementine, die plötzlich in sein Leben gestolpert ist, nur das Gemälde im Visier hat...

Weiterlesen

Robin Hood meets Elvis Presley

In diesem Buch geht es um die junge Clementine, die als eine Art moderner weiblicher Robin Hood, reiche um deren Wertsachen erleichtert, und das damit gemachte Geld, an Wohltätigkeitsorganisation spendet. Ihr nächster Job, läuft allerdings alles andere als geplant, denn sie soll den jungen Jack besteheln. Doch zwischen den beiden fliegen ordentlich die Funken.

Die Geschichte gab mir von Anfang an, gewisse Jugend-Komödien-Vibes, was einer der Gründe war, warum ich das Buch eigentlich...

Weiterlesen

Von allem zu viel des Guten

Von den Reichen stehlen und es den Armen geben? Was sich stark nach den Abenteuern von Robin Hood anhört, ist für Clementine Alltagsgeschäft. Als sie ihr neuster Coup zum Elvis-Presley-Festival in die Kleinstadt Witchway führt, ahnt sie jedoch nicht, dass der verwöhnte Schnösel, den sie berauben will, genauso hinter ihr, wie sie hinter seinem van Gogh her ist. Sich in Jacks Leben einzuschleichen, ist daher kein Problem – ihr Herz immer mehr an seine liebenswerte, schüchterne Art zu verlieren...

Weiterlesen

Unterhaltsames Popcornkino in Buchform

Der Klappentext: „Clementine stiehlt von den Reichen und gibt den Armen. Ihr neuester Plan: Sie will dem verwöhnten Erben Jack einen unbezahlbaren van Gogh entwenden. Und so schleicht Clementine sich in Jacks Leben ein, um an ihre Beute zu kommen. Jack weiß nicht einmal, dass seine Familie einen echten van Gogh besitzt, geschweige denn, dass die schöne Clementine, die plötzlich in sein Leben gestolpert ist, genau diesen im Visier hat. Und Clementine weiß nicht, warum sie sich ausgerechnet in...

Weiterlesen

Schönes Buch für zwischendurch

Worum geht es? 

 

Das Buch handelt von Clementine, welche so wie der moderne Robin Hood handelt. Ihre Machenschaften liefen bis jetzt auch eigentlich ganz gut, bis sie auf Jack trifft, welcher ihre Pläne durcheinanderrüttelt und ganz dabei auch noch ihr Herz stiehlt...

Meine Meinung:

Wenn man den ersten Band gelesen hat (welcher für dieses Buch aber kein Muss ist) so konnte man sich sehr schnell an den Schreibstil gewöhnen. Er ist anfangs besonders angenehm zu...

Weiterlesen

unterhaltende Lektüre

In „Stealing your heart" begleiten wir Clementine, ein ehemaliges Waisenkind, auf einem ihrer Raubzüge. Sie ist ein "moderner" Robin Hood und stiehlt von den Reichen, um Waisenkinder zu unterstützen. Doch hat sie nicht damit gerechnet, selbst bestohlen zu werden...

Meinung:
Ich bin etwas zwiegespalten. Ich hatte sehr große Lust auf das Buch nach der vielversprechenden Leseprobe. Jedoch hat das Buch meine Erwartungen nicht erfüllt. Es bringt wenig Gefühl rüber und manche...

Weiterlesen

Ein Flop

Die Idee einer weiblichen Robin Hood Figur fand ich toll! Eine Frau, die typische Männeraufgaben wie Autoreparatur übernimmt und nicht von einem muskolösen Jungen beschützt werden will. Eigentlich hat mich dadurch Clementine zunächst neugierig gemacht. Ob das Stehlen von den Reichen wirklich der richtige Weg ist, ist ja eine ganz andere Geschichte. Ihr nächstes Ziel ist ein echter van Gogh, der in Jacks Familienbesitz ist. Als Clementine aber auf Jack trifft, wird ihr klar, dass es keine...

Weiterlesen

Ich hatte viel mehr erwartet!

Handlung:

Clementine Abernathy ist eine Meisterdiebin, gemeinsam mit ihrem Mentor Lucien stiehlt sie wertvolle Dinge von den Reichen und gibt sie den Armen, wie eine Art Robin Hood. Jetzt will Clementine dem reichen Erben Jack ein unbezahlbares Gemälde von Van Gogh stehlen und begibt sich deshalb in die Kleinstadt Whichway, wo gerade das jährliche Elvis-Festival stattfindet. Clementine ist fest entschlossen, ihren Coup durchzuziehen und schleicht sich deshalb in Jacks Alltag. Dieser...

Weiterlesen

Kein Highlight, sondern wie zu erwarten + jede Menge Elvis

In „Stealing your heart“ geht es um Clementine, eine moderne Robin Hood, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat jungen Menschen und Kindern zu helfen. Dafür bestiehlt sie die Reichen und finanziert so Spenden. Doch im Gegensatz zu ihren bisherigen Opfern ist Jack kein skrupelloser Geschäftsmann, sondern weckt sehr schnell ihr Interesse.

Kelly Siskind als Autorin fand ich bisher eher humorvoll, spritzig und leicht Slap-Stick-artig. Doch hat es mir als leichte Lektüre nebenbei gut...

Weiterlesen

Nicht ganz das, was erwartet war

Rezension „ Stealing your Heart“ von Kelly Siskind 

 

 

 

Meinung 

 

Eine weibliche Robin Hood. Eine Leseprobe die einfach toll klang und ein funkelndes Cover, was definitiv ein Eyecatcher ist. Mehr brauchte es nicht um mich auf das neue Buch von Kelly Siskind neugierig zu machen. „Love like Magic“ kannte ich schon und war sehr gespannt. Voller Freude sprang ich ins Buch, doch mein euphorischer Sprung wurde etwas gedämpft. Kelly Siskind hat einen...

Weiterlesen

Immer schwächer werdend

Meinung: 

“Stealing your Heart” kann als moderner Robin Hood Roman verstanden werden. Clementine stiehlt zu einem guten Zweck und macht damit Menschen in Not glücklich. Doch als sie einem charmanten Mann bei einer Autopanne hilft, lenkt er sie aus seinem Alltag ab. 

Die Figuren haben von Beginn an ein passendes Bild abgegeben, da sie nicht den Klischees der vielen New Adult Romane entsprechen. Clementine strotzt dem weiblichen Stereotyp, indem sie Autos repariert und für ihren...

Weiterlesen

Rezension: "Stealing your heart" von Kelly Siskind

Autor/in:            Kelly Siskind

Titel:                    Stealing your heart

Reihe/Band:       Showmen, Band 2

Genre:                 New Adult

Erschienen:        Mai 2021

ISBN:                    B08LDTDYY5

 

Transparenz

Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir freundlicherweise vom Verlag über NetGalley zur Verfügung gestellt worden ist. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

 

...

Weiterlesen

Leider keine besondere Liebesgeschichte

Meine Meinung 

 

In „Stealing Your Heart“ geht um die Geschichte von Clementine, die von den Reichen stiehlt und den Armen gibt. Ihr neuster Plan Jack einen verwöhnten Erben ein unbezahltes Gemälde stehlen. Beide ahnen nicht, was das Schicksal vorhat und als Gefühle ins Spiel kommen scheint alles anders.  Wird Clementine ihren Plan durchführen und das Gemälde trotzdem stehlen?

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von beiden...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783492061575
Erschienen:
2021
Verlag:
Piper
5.6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 2.8 (20 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Ähnliche Bücher