Leserunde

Leserunde zu „Eine Geschichte, die uns verbindet“ (Guillaume Musso)

Eine Geschichte, die uns verbindet -

Eine Geschichte, die uns verbindet
von Guillaume Musso

Bewerbungsphase: 27.05. - 10.06.

Beginn der Leserunde: 17.06. (Ende: 08.07.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Pendo Verlags – 20 Freiexemplare von „Eine Geschichte, die uns verbindet“ (Guillaume Musso) zur Verfügung. Eine Leseprobe findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Der neue Erfolgsroman von Guillaume Musso:
Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. 
Ein Schriftsteller, der sie retten kann. Wenn er alles aufgibt, was ihm wichtig ist.

Als Floras kleine Tochter spurlos aus der verschlossenen Wohnung in Brooklyn verschwindet, steht die erfolgreiche Schriftstellerin am Rande des Wahnsinns. Alle Spuren führen ins Leere. Immer mehr hat Flora das Gefühl, dass sie nur eine Figur in einem Spiel ist und jemand anderes über ihre Geschichte bestimmt. Aber wer? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden: Flora steigt auf das Dach ihres Hauses und fordert das Schicksal heraus … In Paris kann der französische Erfolgsschriftsteller Romain Ozorski nicht glauben, was gerade in seinem Manuskript passiert: Seine Hauptfigur steht auf einem Dach und droht, sich das Leben zu nehmen. Er kann sie retten. Doch dafür muss er alles riskieren und könnte dabei sein eigenes Kind für immer verlieren.

Die Erfolgsgeschichte von Guillaume Musso in Deutschland geht weiter - „Eine Geschichte, die uns verbindet“ist so faszinierend wie „Das Papiermädchen“ und so spannend wie „Das Mädchen aus Brooklyn“!

„Der neue Roman des Erfolgsautors hat uns buchstäblich begeistert.“ Grazia

„Dieser Roman wird Sie verzaubern. Es ist ohne Zweifel eines der besten Bücher des Bestsellerautors, ein sehr persönliches Werk voller überraschender Wendungen. Guillaume Musso spielt mit dem sehr schmalen Grat zwischen Realität und Fiktion, zwischen dem Imaginären, das direkt aus dem Kopf des Romanschriftstellers kommt, und der Realität, die ihn oft einholt. (...) Und das ist zutiefst beglückend.“ Cosmopolitan

ÜBER DEN AUTOR:

Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, arbeitete als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt.

10.07.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:18

Mussos Bücher lesen sich immer gut. Sie sind stets spannend und unterhaltsam. Hier ist das "Abschalten" nach einem langen Tag garantiert. Daher würde ich auch gerne diese neue Geschichte lesen. 
Nach Paris würde ich außerdem auch mal gerne wieder (literarisch) reisen...
Liebe Grüße und vielen Dank für diese tolle Aktion! 
Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:27

Musso lese ich immer gerne, daher bin ich neugierig, was er sich dieses Mal hat einfallen lassen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:29

Ein Musso! Wie toll! Den letzten habe ich leider nicht gelesen, aber bestimmt die 3 oder 4 Bücher davor... Er schafft es immer wieder, seine Leser zu überraschen. So springe ich mit einem großen Satz in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:35

Musso ♡♡♡♡
Ich möchte bitte dabeisein. Ich liebe seine Bücher

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:39

Ein neues Buch von Guillaume Musso, das würde ich sehr gerne lesen. Der Klappentext klingt auch genial und ich würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:43

Eine schöne Geschichte, die ich sehr gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:48

Der Autor schreibt so tolle Bücher!!! Und dieses hier klingt mega spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 27. Mai 2021 um 17:11

Bisher mochte ich seine Bücher immer recht gern, wär gern bei der LR dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 27. Mai 2021 um 17:13

Ich mag Musso also berwerbe ich mich für das Buch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 27. Mai 2021 um 17:40

Die Idee des Romans klingt ja schon mal nicht schlecht, ein bisschen phantastisch, aber spannend. So richtig kann ich mir noch nicht vorstellen, worauf die Geschichte hinausläuft. Interessant ist wohl die Tatsache, dass die Protagonistin Phobien hat. Ob es die Tochter überhaupt gibt, habe ich mich nach der Leseprobe gefragt. Was sagt die gerufene Polizei zu einer Entführung. Und irgendwie muss die Mutter noch mit dem französischen Schriftsteller in Kontakt treten. Sehr rätselhaft das Ganze. Würde mich schon interessieren, wie der Autor diese Geschichte erzählt. Daher bewerbe ich mich für ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 27. Mai 2021 um 17:57

Bei Musso muss ich mich einfach bewerben. Seine Bücher sind meist etwas besonderes, daher bin ich gespannt auf das neue Buch des Autors

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 08. Juni 2021 um 09:49

So ging es mir auch ♡

Ich drücke uns mal die Daumen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:06

Die Romane von Guillaume Musso sind immer ein wenig mysteriös, gleichzeitig aber auch spannend und emotional, weshalb ich mich sehr gerne für sein neuestes Werk bewerbe. Der dramatische Klappentext macht neugierig auf die Geschichte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:08

Bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:23

Ich mag die Bücher von Guillaume Musso sehr, von daher bin ich wahnsinnig gespannt auf dieses Buch!

Da würde ich einen Freudensprung machen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:40

Ich liebe " ein Engel im Winter " Dieses Buch klingt sehr emotional und spannend! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:40

Ich liebe " ein Engel im Winter " Dieses Buch klingt sehr emotional und spannend! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:41

Ich liebe " ein Engel im Winter " Dieses Buch klingt sehr emotional und spannend! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:42

Ich liebe " ein Engel im Winter " Dieses Buch klingt sehr emotional und spannend! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 27. Mai 2021 um 20:40

Das klingt ganz nach meinem Geschmack. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 27. Mai 2021 um 21:01

Wow! Ein neuer Musso. Ich würde hier liebend gerne mitlesen! Er wird sicher wie immer sehr spannend sein. Ich mag den Schreibstil des Autors und auch diese Story verspricht wieder bestens zu werden! : )
Viele Grüße!
Samara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkola77 kommentierte am 27. Mai 2021 um 21:02

Ich wollte schon so lange etwas von Guillaume Musso lesen! Diese Leserunde würde deswegen so gut zu mir passen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 27. Mai 2021 um 21:46

Die Geschichte klingt wirklich ungewöhnlich. Von Guillaume Musso will ich schon seit Ewigkeiten ein Buch lesen, daher ergreife ich jetzt die Gelegenheit am Schopf und bewerbe mich um ein Exemplar des Buches. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goldwoman kommentierte am 28. Mai 2021 um 09:37

Bislang habe ich leider erst ein Buch des Autors gelesen und doch ist es mir im gedächtnis geblieben! Nur zu gern würde ich dieses Buch lesen und an der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 28. Mai 2021 um 10:54

Ich kenne den Schriftsteller bisher tatsächlich nicht, die Geschichte klingt allerdings sehr spannend! Ich wäre daher gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaureenSanoo kommentierte am 28. Mai 2021 um 11:22

Bisher konnten mich alle Musso Bücher sofort packen und ich finde seinen Schreibstil besonders spannend. Ich würde mich freuen bei der Leserunde dabei zu sein. Vor allem Mussos Bücher bieten immer viel Gesprächsstoff. Perfekt also für eine Leserunde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cybergirl kommentierte am 28. Mai 2021 um 11:39

Ich lese die Bücher von Musso sehr gerne. Das letzte was ich gelesen habe war "Ein Wort um dich zu retten"

Hier würde ich sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 28. Mai 2021 um 11:47

Geheimnisvoll, mysteriös und spannend - schon nach dem Klappentext bin ich fasziniert von der Story und neugierig auf die ominöse Verbindung zwischen Romain und Flora. Erster scheint ihre Geschichte zu schreiben, aber sie weigert sich dieser zu folgen. Ich bin gespannt, wo das noch hinführt und ob die beiden sich gegenseitig finden, um ihre Kinder zu retten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stella_melodie kommentierte am 28. Mai 2021 um 12:34

Großartig! Ich liebe Guillaume Musso und seine Bücher. Er schreibt sehr tiefgründig. Bisher habe ich seine Bücher nur auf französisch gelesen. Ich wäre so neugierig wie seine Geschichten als Übersetzung wirken. Hoffentlich darf ich mich über ein Exemplar freuen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 28. Mai 2021 um 12:38

Kenne schon einige Bücher von diesem Autor und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 28. Mai 2021 um 13:29

Den neuen Musso möchte ich auch gern lesen. Mir gefällt der angenehme, leichte Schreibstil des Autors sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 28. Mai 2021 um 14:21

Ich habe schon einige Bücher von Musso gelesen und fand sie alle sehr unterschiedlich gut, daher würde ich hier sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkiis_buechertipps kommentierte am 28. Mai 2021 um 14:51

Ich habe schon soviel Gutes von Musso gehört und immer noch keins seiner Bücher gelesen. Das muss definitiv geändert werden. Der Klappentext konnte mich schonmal überzeugen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 28. Mai 2021 um 15:04

Tatsächlich habe ich bis jetzt noch kein Buch des Autors gelesen. Klingt sehr mysteriös und ich würde echt gerne mal einen Musso lesen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneMF kommentierte am 28. Mai 2021 um 16:33

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei, weil mir die Geschichte gefällt. Habe von Musso nur gute Rezensionen gelesen, deshalb bewerbe ich mich hier. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 28. Mai 2021 um 19:55

Das klingt spannend. Und irgendwie auch unheimlich. Da bewerbe ich mich doch glatt mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cebra kommentierte am 28. Mai 2021 um 22:30

Von diesem Autor habe ich schon so viel gehört, tatsächlich aber trotz meiner Neugier noch nie etwas gelesen. Es wäre phantastisch, wenn ich in dieser Leserunde Gelegenheit erhielte, das nachzuholen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 29. Mai 2021 um 06:48

Ich würde sehr gerne mal wieder ein Buch von Musso lesen! Deshalb probiere ich mal mein Glück und hoffe auf die Glücksfee!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabagana kommentierte am 29. Mai 2021 um 07:33

Klasse, hier ist wieder "Seitenfressen" angesagt! Allein Klappentext und Leseprobe sind mega, spannend und mysteriös, und ich konnte gar nicht mehr aufhören.  Klingt wieder nach einem tollen Musso, ich wär gern in Paris dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 29. Mai 2021 um 08:28

Die Bücher vom G. Musso lese ich gerne,sie verbergen immer Überraschungen und sind sehr gefühlvoll,aber auch spannend geschrieben.Da wäre ich bei der Leserunde sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 29. Mai 2021 um 08:39

Ich liebe " ein Engel im Winter". Das Buch klingt spannend und gleichzeitig emotional. Ich würde es gerne kennen lernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 29. Mai 2021 um 09:39

Spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jenny88 kommentierte am 29. Mai 2021 um 12:11

Musso lese ich immer sehr gerne, daher versuche ich mein Glück:-)! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 29. Mai 2021 um 12:16

Wie toll, ein neues Werk von Musso, sehr gern bewerbe ich mich dafür. Ich habe schon einige seiner Werke verschlungen und würde mich freuen, hier dabei zu sein. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 29. Mai 2021 um 13:49

Hört sich sehr spannend an, da versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 29. Mai 2021 um 18:48

Habe bisher alle Bücher vom Musso gelesen und wäre deshalb gerne bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 29. Mai 2021 um 21:49

Von Musso hab ich was hier, aber bisher noch nichts lesen können (die Zeit, die Zeit,..) aber seine Geschichten klingen immer interessant strukturiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 30. Mai 2021 um 03:10

Ich freue mich sehr das es wieder etwas Neues von Guillaume Musso gibt und würde mich freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Calendula13 kommentierte am 30. Mai 2021 um 10:53

Wie schön, dass es wieder einmal ein neues Werk von Musso gibt. Ich wäre sehr gern bei der Leserunde dabei, seine Bücher habe ich bisher immer sehr gemocht, ich mag seinen Schreibstil. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesebiene kommentierte am 30. Mai 2021 um 11:25

Dieser Autor schreibt so wunderbare Bücher. Sie haben immer so eine schöne Spannung und der Schreibstil ist einfach wunderbar. Die kurze LP macht so richtig neugierig und ich möchte so gerne wissen wie es weiter geht. Darum springe ich in den großen Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katinka 1993 kommentierte am 30. Mai 2021 um 16:29

Meine ganze Familie liebt seine Bücher. Klar, dass ich mir diese Chance nicht entgehen lasse und mich direkt bewerbe. Ich würde mich so freuen, wenn ich dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 30. Mai 2021 um 17:28

Musso lese ich eigentlich immer gerne. Seine Bücher sind immer spannend, unterhaltsam und überraschend. Noch habe ich keine Idee worauf die Geschichte hienauslaufen wird und würde gerne hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 30. Mai 2021 um 19:32

Oh cool ein neuer Musso! Da springe ich super gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 31. Mai 2021 um 09:53

Schon wieder ein MUSSO!?!? Wie kann der Mann so viele Bücher schreiben? Klar, die Ideen sind oft ähnlich, aber ziehen immer in den Bann und er hat einfach Pageturner-Qualität, dass muss man ihm lassen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 31. Mai 2021 um 11:08

Ich wollte schon immer mal ein Buch des Autors lesen. Vielleicht habe ich Glück und darf hier mitmachen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 31. Mai 2021 um 13:01

Ui, das klingt spannend. Ich habe vor ein paar Jahren schon mal ein Buch von Mussolini gelesen, dass mir eigentlich echt gut gefallen hat. Aber ich habe es immer versäumt weitere Bücher von ihm kennen zu lernen. Vielleicht ist das jetzt die passende Gelegenheit.  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Feliz kommentierte am 31. Mai 2021 um 13:55

Ich liebe die Bücher von Guillaume Musso, weil er es jedes Mal schafft, mich wieder zu überraschen und mich mit seinen Büchern zu fesseln. Auch diese Geschichte klingt wieder sehr anders, aber gleichzeitig sehr faszinierend und erinnert mich von der Grundidee an Tintenherz, wo die Figuren ab einem gewissen Punkt auch nicht mehr das tun, was der Autor von ihnen will. So richtig weiß ich noch nicht, in welche Richtung sich dieses Buch entwickeln wird, aber ich bin sehr gespannt, es herauszufinden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 31. Mai 2021 um 17:53

Ich mag die Bücher von Guillaume Musso und auch dieser Klappentext hört sich wieder spannend an. Ich möchte gerne mitlesen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
StefanievonBooksweetbook kommentierte am 31. Mai 2021 um 19:41

Ich habe bisher noch keinen Musso gelesen, aber der Klappentext spricht mich sehr an. Es klingt sehr spannend. Ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 31. Mai 2021 um 21:29

Ich bin bereits vom Beginn fasziniert. Da muss ich mich einfach um ein Lese-Exemplar bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 01. Juni 2021 um 09:42

WOW; das hört sich sehr interessant an. Da ich die Bücher von Musso eigentlich sehr mag, wäre das eine tolle Gelegenheit- mal wieder was von ihm zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thoronris kommentierte am 01. Juni 2021 um 11:50

Der Klappentext macht wirklich Lust auf diese Geschichte und ich bin mir sicher, dass Musso aus der originellen Idee ein Meisterwerk geschaffen hat. Ich würde mich sehr freuen, das hier mit allen anderen zusammen lesen zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 01. Juni 2021 um 15:19

Da ich alle Musso-Bücher verschlinge bin ich natürlich dabei und gespannt ob das Buch meinen Liebling "Papiermädchen" überflügeln kann. Oh das wäre toll wenn ich dabei bin. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 01. Juni 2021 um 15:25

Ein Vögelchen zwitscherte mir gerade, dass es eine Musso-Leserunde gibt.
Und als Fan von Musso ergreife ich natürlich die Chance und springe mit Anlauf in den Lostopf,um mich davon zu überzeugen, ob es wirklich eins seiner besten Bücher ist.
Also, liebe Losfee, denk bitte an mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchverrueggt kommentierte am 01. Juni 2021 um 20:23

Oh prima, ein neuer Musso. Er hat einen außergewöhnlichen Schreibstil, der irgendwie unaufgeregt ist und doch etwas hat. Immer für Überraschungen gut. Da probiere ich mein Glück sehr gerne. Und hüpf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
robby lese gern kommentierte am 01. Juni 2021 um 20:53

Da die Bücher des Autors immer Leckerbissen sind und mich das Thema dieses Buches sehr interessiert, möchte ich mich hier,ist bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krimine kommentierte am 01. Juni 2021 um 21:38

Was für eine interessante Geschichte. Sofort nach dem Lesen des Klappentextes ist meine Neugierde geweckt. Und da ich weiß, dass Guillaume Musso sehr berührende Romane schreibt, wäre ich gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 02. Juni 2021 um 08:04

Ich kenne Musso nur von sozialen Medien und aus dem Buchladen, bisher hat es aber keins seiner Bücher in mein Regal geschafft. Dieses hier spricht mich ausgesprochen stark an, nciht zuletzt aufgrund der tollen Bewertungen, die es bereits bekommen hat:

„Dieser Roman wird Sie verzaubern. Es ist ohne Zweifel eines der besten Bücher des Bestsellerautors, ein sehr persönliches Werk voller überraschender Wendungen. Guillaume Musso spielt mit dem sehr schmalen Grat zwischen Realität und Fiktion, zwischen dem Imaginären, das direkt aus dem Kopf des Romanschriftstellers kommt, und der Realität, die ihn oft einholt. (...) Und das ist zutiefst beglückend.“ Cosmopolitan

Wenn das nicht überzeugende Werbung ist, weiß ichs auch nciht. Bei mir hat es jedenfalls gewirkt und ich bin neugierig geworden. Die Story klingt ja erstmal recht abstrus: ein Kind, das hinter verschlossenen Türen verschwindet. Der Albtraum aller Eltern. Die Leseprobe ist schonmal total interessant und packend geschrieben. Schön finde ich die Kapitelüberschriften, die nciht zu viel verraten aber neugierig machen und die angeführten Zitate- passt irgendwie zur Schriftstellerin als Protagonistin.

Ich glaube bei diesem Buch kann man gut spekulieren und mitraten, daher wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 02. Juni 2021 um 08:21

" Hinein ins wahre Sein & Leben"

Der Autor R. Ozorski, wird in die von ihm kreierte Story " hinein gesogen".

Was für ein interessanter Ansatz. Das Schicksal seiner Protagonisten ist nicht nur künstlerisch - mit stilistischen Mitteln beeinflussbar! Romans, Aktionen & Reaktionen in seinem Hier & jetzt, bestimmen den Ausgang der Story.

Hier tauschen Fiktion und das " wahre" Leben, Plätze.

Wird der Schriftsteller Ozorski diesem "Spiel" ein gutes Ende bereiten können?

Wie weit geht er, um Erfolg zu haben?

Gerne möchte ich das herausfinden, es wäre mein erstes Buch von G. Musso, obwohl sein Name mir bekannt ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 02. Juni 2021 um 12:56

Ich würde gerne mal ein Buch von ihm lesen wollen.Diese Geschichte hört sich genau richtig für mich an. Ich bin schon neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 02. Juni 2021 um 14:25

Ja, beim letzten Musso war ich auch dabei, also muss ich wieder mitmachen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 02. Juni 2021 um 19:51

Die Buchvorstellung hört sich ja schon super an und ich bin gespannt, ob Musso hier wieder anknüpfen kann; das letzte Buch gefiel mir nicht so sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 03. Juni 2021 um 02:17

Hört sich sehr lesenswert an, deshalb bewerbe ich mich sehr gerne um einen Platz als Testleser.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 03. Juni 2021 um 16:37

Wow, schon die Leseprobe macht absolut Lust auf dieses Buch! Ich habe mich gleich darin verliebt:-) Daher hier nun meine Bewerbung für das wunderbare Werk, das ich unglaublich gerne lesen möchte und hier bei der Leserunde diskutieren und mich über den Austausch des Inhaltes freuen würde. Danke für diese tolle Möglichkeit hier evtl. eines der Bücher gewinnen zu dürfen und allen eine schöne Zeit bis zur Verlosung!

Wünsche uns allen ganz viel Glück! 

LG mara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 03. Juni 2021 um 16:47

Scheint wieder ein spannender Roman zu sein. Vielleicht habe ich Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 03. Juni 2021 um 19:53

Ich habe meinen ersten Musso hier bei wasliestdu bekommen - und war sofort angefixt. Einige habe ich inzwischen gelesen und wäre hier gerne wieder mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 03. Juni 2021 um 22:01

Ich habe schon einige Bücher von Musso gelesen und liebe sie alle. Auch diese Story klingt spannend und daher versuche ich mein Glück bei dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 03. Juni 2021 um 22:05

Ich habe bis jetzt nichts von Musso gelesen, hatte aber gestern tatsächlich dieses Buch im Buchladen gesehen und es hat mich total angesprochen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaraD kommentierte am 04. Juni 2021 um 11:12

Guten Tag, die Handlung der Geschichte hört sich wahnsinnig spannend an. :-) Mich macht es sehr neugierig wie die Geschichte ausgeht. Sehr gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. 

Viele sonnige Grüße! 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 04. Juni 2021 um 16:19

Von Musso habe ich noch kein Buch gelesen, den Autor jedoch durch diesen Artikel entdeckt und würde mich sehr freuen, durch die Teilnahme an der Leserunde einen Eindruck seiner Bücher zu bekommen. Schon der Klappentext liest sich sehr gut und ich bin gespannt, wie Musso die Mischung aus Realität und Fantasie umsetzt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magicsunset kommentierte am 05. Juni 2021 um 12:09

Guillaume Musse lese ich immer wieder gerne, und dieser Inhalt hier, das Spiel zwischen Autor:innen und ihren Figuren klingt sehr interessant, auf dieses Buch bin ich wirklich gespannt und auch neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cat83 kommentierte am 05. Juni 2021 um 19:52

Nach der Leseprobe möchte ich nun gern wissen, wie es weitergeht :-) Bis jetzt hat mich Musso eigentlich nie enttäuscht!

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 05. Juni 2021 um 21:40

Ich liebe die Bücher von Mussolini, bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 06. Juni 2021 um 07:32

Der Roman scheint sehr spannend zu sein. Ich kenne die Reihe noch nicht, würde sie aber gerne kennen lernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 06. Juni 2021 um 11:09

Den Autor kenne und liebe ich. Der Inhalt macht mich sofort neugierig. Da möchte ich gerne mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 06. Juni 2021 um 11:28

Guillaume Musso steht schon lange auf meiner Leseliste, aber bisher bin ich noch nie dazu gekommen ein Buch von ihm zu lesen. Das wäre DIE Gelegenheit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 06. Juni 2021 um 12:42

Die Leseprobe ist schonmal sehr spannend - und gruselig; alleine der Gedanke, dass die eigene Tochter entführt wird ist schon grausam. Dazu kommt noch der tolle Schreibstil von Gulliaume Musso, da will man einfach weiterlesen und herausfinden was als nächstes passiert.

Und wenn ich mir dann noch den Klappentext anschaue, kommen ja anscheinend noch weitere Erzählstränge ins Spiel.

Das klingt nach einer spannenden, rasanten und interessanten Lektüre!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Juliana.Juli kommentierte am 06. Juni 2021 um 19:14

Guillaume Musso habe ich gelesen als sein Dibutbuch erschienen ist, seit dem gehört er zu meinen Lieblingsautoren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kleine_welle kommentierte am 06. Juni 2021 um 20:53

Eine Geschichte in der Geschichte, das klingt ja sehr interessant. :)

Ich habe schon Bücher von Guillaume Musso gelesen und auch das klingt wieder sehr gut. Da muss ich doch mal in den Lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 06. Juni 2021 um 22:36

Da würde ich sehr sehr gerne mitlesen! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ahorn kommentierte am 07. Juni 2021 um 15:07

Ich kenne noch kein Buch von Guillaume Musso, die Leseprobe fängt aber spannend an. Ich würde mich freuen, bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine kommentierte am 07. Juni 2021 um 17:39

Hier klingt schon der Klappentext faszinierend und aus Erfahrung weiß ich, dass Musso sehr andersartige Geschichten schreibt. Ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bibliophiler_booknerd kommentierte am 08. Juni 2021 um 12:46

Ich habe bereits zwei andere Bücher von Guillaume Musso gelesen (Die junge Frau und die Nacht und Das Mädchen aus Brooklyn) und sehr gerne gemocht. Ebenfalls sein neuestes Buch klingt unglaublich gut und interessant. Ich finde Geschichten mit mehreren Ebenen faszinierend, wenn die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen. Was ist Realität? Was ist Fiktion? Was steckt hinter allem? Ich würde mich auf jeden Fall über ein Exemplar freuen, um meine vielen Fragen mit einer hoffentlich interessanten und spannenden Geschichte klären zu lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jutsi kommentierte am 08. Juni 2021 um 12:50

Ich gehöre hier wohl zu den wenigen, die bisher noch gar nichts von Musso gelesen haben, möchte mein Glück aber gerne versuchen. Die Geschichte klingt unglaublich spannend und die Leseprobe konnte mich gleich fesseln, auch wenn sie ja leider sehr kurz war. Den Gedanken, dass ein Kind einfach so aus einer geschlossenen Wohnung verschwindet, finde ich sehr unheimlich und ich konnte in der Geschichte die aufkommende Verzweiflung der Mutter beim Suchen sehr gut nachfühlen. Ich habe gleich 1000 Vermutungen, was passiert sein könnte. Spielt der Lolli eine Rolle? Wurde sie damit eventuell betäubt? Sowas lässt sich ja in einer Leserunde super diskutieren, daher wäre ich liebend gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 08. Juni 2021 um 17:35

Diesen Autor und seine Werke kenne ich noch nicht, was ich hiermit sehr gerne abändern möchte. Außerdem lese ich sehr gerne Thriller.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flyspy kommentierte am 08. Juni 2021 um 17:51

Ich habe schon viel von Musso gehört, kenne jedoch noch kein Buch von ihm. Dieses hier macht mich neugierig, daher hüpfe ich mal in den Lostopf-

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dreamlady66 kommentierte am 08. Juni 2021 um 19:09

Bücher aus dem Pendo-Verlag haben mich noch nie enttäuscht.
Zudem kenne ich noch keinen Musso - das möchte ich mit seinem aktuellen MeisterWerk daher unbedingt ändern - ausserdem bin ich ein NYC-Fan - also gaaanz schnell ab in den bereits übervollen LosTopf, quetsch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Berge 2013 kommentierte am 08. Juni 2021 um 19:29

DIe Beschreibung zu diesem Buch klingt sehr spannend. Die Vorstellung, dass das eigenen Kind aus der Wohnung verschwindet, ist für mich der absolute Albtraum. 

Sehr gerne wäre ich bei dieser Runde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 08. Juni 2021 um 19:53

Ich habe schon mehrere begeisterte Stimmen zu diesem Roman gehört. Außerdem kenne ich bereits andere Bücher des Autors und mag seine Art zu schreiben. Daher wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 08. Juni 2021 um 20:17

Dieser Roman reizt mich sehr. Der Autor und das Thema sind mir neu.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 08. Juni 2021 um 20:18

Eine sehr beklemmende Situation, in der sich Flora befindet. Wenn ich mir das vorstelle, stockt mir der Atem. Sie steht auf dem Dach und die Romanfigur im weit entfernten Paris ebenso. Was passiert in Romain Ozorskis Roman? 

Sehr gerne würde ich "Eine Geschichte, die uns verbindet" lesen. Ich bin ob der wenigen Zeilen schon hin und weg.

Leider muss ich nach dieser LP sagen kenne ich noch nichts von Guillaume Musso, was ich aber garantiert ändern werde. "Nacht im Central Park" habe ich mir notiert, mal sehen, was noch so alles kommt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rflieder kommentierte am 08. Juni 2021 um 20:38

Ich kenne Musso noch nicht. Ein Grund, ihn zu lesen (zumal die Kommentare überwiegend positiv sind).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 08. Juni 2021 um 21:46

Ich kenne noch kein Werk des Ators, die Leseprobe hat mich aber wirklich gefesselt und ich fände es toll, dieses Buch mit euch zusammen zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 09. Juni 2021 um 10:04

Das habe ich in einem Newsletter entdeckt und war sofort begeistert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mechthild Ludwig kommentierte am 09. Juni 2021 um 11:54

Ein Roman der verzaubert hört sich toll an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 10. Juni 2021 um 09:05

Hatte schon bei einer anderen Leserunde Pech, nun versuche ich hier nochmal mien Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 10. Juni 2021 um 09:45

Ich bewerbe mich für dieses tolle Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
labbelman kommentierte am 10. Juni 2021 um 10:54

Über Musso Romane habe ich bisher nur Gutes gehört und mir wurde sehr viel vorgeschwärmt, daher hätte ich ganz arg Lust diesen Roman mit euch zu lesen. Und dann könnte ich meine Bildungslücke schließen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spreeperle kommentierte am 10. Juni 2021 um 14:02

Was für ein interessanter Plot! Einerseits wie ein Krimi, andererseits fantastisch. 

Aber Musso schreibt sowieso geniale Bücher. Bestimmt ist dies auch toll. Ich würde mich gerne davon überzeugen und hier bei der Runde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 10. Juni 2021 um 15:08

Oh wow. Was für eine spannende Leseprobe. Zu gern würde ich jetzt direkt weiterlesen! Ich habe ein paar von Mussos Büchern gelesen und sie haben mir immer gut gefallen. Ich würde liebend gern an dieser Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 10. Juni 2021 um 15:17

Die Beschreibung zu diesem Buch klingt sehr spannend und da ich die Bücher dieses Autors sehr mag, würde ich mich über eine Teilnahme an dieser Runde sehr freuen. 

Sehr gerne wär ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 10. Juni 2021 um 17:21

Tolle Leseprobe - ich bewerbe mich sehr gerne und würde mich freuen, mal wieder dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my_melody kommentierte am 10. Juni 2021 um 17:40

Das hört sich doch mal wieder sehr interessant und spannend an, da springe ich ganz schnell auf den letzten Drücker noch mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 10. Juni 2021 um 17:55

Von diesem autor würde ich gerne mal ein Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 10. Juni 2021 um 20:32

Schnell noch in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 10. Juni 2021 um 20:38

Ich brauche unbedingt noch ein tolles buch für dne Urlaub. Das hier wäre genau richtig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whiterose1 kommentierte am 10. Juni 2021 um 22:02

Uih und na so was...Musso bedeutet einfach ein EposWerk, das ich gerne bereit bin zu knacken :)
Der neue Plot reizt und inspiriert°

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 10. Juni 2021 um 22:04

So kurz vor Toresschluss versuche ich hier auch noch mal mein Glück, das klingt wirklich spannend, ich habe schon lange nichts mehr von dem Autor gelesen und das klingt wirklich gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 10. Juni 2021 um 22:22

Oh je das neue Buch von Musso :0 da muss ich einfach mein Glück versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 10. Juni 2021 um 22:55

Ich liebe solche Bücher!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi gab am 10. Juni 2021 um 23:01 kleinlaut bei

Ich habe schon oft positives von Guillaume Musso gehört, bisher kam ich jedoch noch zu keinem Buch von ihm. Ich hüpf mal in den Topf und würde mich durch die Leserunde gern von den positiven Meinungen selbst überzeugen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 10. Juni 2021 um 23:53

Ich lese gerne Bücher von Guillaume Musso - es sind Spannungsromane der besten Art und sie bergen jede Menge von Überraschungen. Ich bin sehr gespannt auf diesen Roman um das verlorene Kind und die Selbstfindung einiger Charaktere.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 15. Juni 2021 um 08:03

Das cover ist für mich jetzt eher nicht so ein Eyecatcher. Da habe ich wirklich schon schönere gesehen. Aber es passt thematisch zum Klappentext, von daher ist es ok.