Buch

Leo und Lucy: Die Sache mit dem dritten L -

Leo und Lucy: Die Sache mit dem dritten L

von Rebecca Elbs

Ein Feuerwerk an Ideen und liebenswerten Charakteren!Oh Mann! Leo würde so gerne beim Vorlesewettbewerb das Skateboard seiner Träume gewinnen! Und danach die Skatermeisterschaft. Vom Preisgeld könnte er endlich den größten Wunsch seiner allerbesten Freundin Lucy erfüllen. Guter Plan, nur ist Leo leider der schlechteste Leser von ganz Köln-Chorweiler. Aber zum Glück weiß Lucy immer eine Lösung! Bis zum Wettbewerb müssen jedoch auch noch einige andere Abenteuer bestanden werden – zusammen mit Hund Blumenkohl, reichlich schrägen Nachbarn aus Leo und Lucys Hochhaus und dem komischen Cornelius aus dem Horror-Weg. Das schwarze Loch unter dem Aufzug und jede Menge vermisster Hunde sind da nur der Anfang. Und am Ende hat Leo vielleicht sogar zwei allerbeste Freunde.  Für alle Fans von »Rico und Oscar« - und Jungen und Mädchen ab 10! Ausgezeichnet mit dem Kirsten-Boie-Förderpreis

Rezensionen zu diesem Buch

Ein richtig spannendes Abenteuer

Leos größter Wunsch zu seinem Geburtstag ein Skateboard. Doch als das nicht klappt, will er das Skateboard bei einem Vorlesewettbewerb gewinnen. Dumm nur, dass er Legastheniker ist und das mit dem Vorlesen gar nicht gut klappt. Leos Freundin Lucy kennt immer eine Lösung, und so weiß sie auch, wie sie Leo mit dem Vorlesen helfen kann. Und da sind noch die vermissten Hunde im Stadtteil. Wo sind die nur hingekommen?

Leos Situation kennen viele Kinder und Jugendliche: ausgelacht werden,...

Weiterlesen

der Leo aus dem 15. Stock mit dem coolen Skateboard

Leo will den Vorlesewettbewerb gewinnen, er ist aber ein schlechter Vorleser. Er will gewinnen, weil er ein Skateboard möchte und damit die Skateboard Meisterschrift gewinnen. Von dem Preisgeld will er Lucy eine Freude bereiten.
Leo lebt in seiner astronautischen Traumwelt.

Köln-Chorweiler ist nicht gerade 'high end of the city', nicht die Traumstation, wo Träume automatisch erfüllt werden. Leo muss für seine Träume kämpfen (nein, es ist leider nicht das Skateboard von dem er...

Weiterlesen

Ein Mutmachbuch, gegen eine Vorlesekrankheit

„Leo und Lucy: Die Sache mit dem dritten L“ Wo ist denn da ein drittes L? DAS müsst ihr selbst rausfinden, aber Ihr könnt Leo und Lucy dabei begleiten. 

Leo hat es nicht leicht. Vorlesen liegt ihm nicht. Er ist vermutlich der schlechteste Vorleser in ganz Köln-Chorweiler und ausgerechnet beim Vorlesewettbewerb kann man das Skateboard XW90 gewinnen. Sein Traumskateboard schlechthin mit dem er bei der Skateboardmeisterschaft antreten könnte, um seiner Freundin Lucy vom Preisgeld einen...

Weiterlesen

Die Kindheit in dreißig Regeln

Zum Buch:
Leo und Lucy sind allerbeste Freunde.
Und Leo hat nur einen Wunsch, das XW 90. Und dieses Skateboard kann man beim Vorlesewettbewerb gewinnen. Alles total easy, denkt Leo, wäre da nicht das kleine Problem mir dem Lesen. Das fällt Leo nämlich sehr schwer. Aber zum Glück gibt es ja Lucy ...

Meine Meinung:
Mir hat das Cover schon sehr gut gefallen, Kurzbeschreibung tat sein übriges, ich wollte das Buch lesen.
Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen....

Weiterlesen

Auf dem Weg zum Vorlesewettbewerb

Auf die Geschichte rund um Leo und Lucy war ich gespannt, da ich die Thematik des Vorlesewettbewerbs spannend fand – mal etwas anderes und konkret damit auch ein Thema bzw. Problem angesprochen wird. Außerdem verbinde ich selbst viel mit dem Vorlesewettbewerb, wenngleich das natürlich Jahre zurückliegt. (Ich habe also immer schon gern gelesen.)  

Der Schreibstil des Buches hat mir gut gefallen, es liest sich angenehm, locker und leicht, für 10-jährige, wie das Buch empfohlen ist, ist...

Weiterlesen

Kinderbuch mit einer wertvollen Botschaft

Zugegeben, mich hat anfangs das Cover neugierig gemacht „Vielleicht mal ein cooles Buch für Jungen?“ war mein Gedanke. Denn davon gibt es einfach nicht so viele wie für Mädchen. Der Klappentext hat gezeigt, dass es in vielerlei Hinsicht ein Buch ist was mich anspricht.

Leo ist ein total liebenswerter Charakter. Er weiß, dass er überhaupt nicht gut lesen kann und möchte trotzdem alles versuchen um beim Lesewettbewerb zu gewinnen. Aber nicht für sich, denn er möchte ganz uneigennützig...

Weiterlesen

Legasthenie ist keine Behinderung

Leo lebt mit seiner Mama in einem Viertel von Köln, in dem nicht gerade die Vorzeigefamilien wohnen. Aber er hat eine Freundin, Lucy. Und er hat einen großen Wunsch, ein neues Skateboard. Dafür muss er nur den Vorlesewettbewerb gewinnen. Wenn ihm das Lesen nur nicht so schwer fallen würde ...

Ein tolles Cover, es sprach mich sofort an. Und dann erst die Geschichte. So einfühlsam und unterhaltend erzählt. Leo ist ein Träumer, aber ein ganz liebenswerter, das es sich mit dem Lesen...

Weiterlesen

Von Schwierigkeiten mit dem Lesen und wahrem Zusammenhalt - ein Freundschaftsabenteuer, das Mut macht

Leo lebt in Köln-Chorweiler, im 15. Stock eines Mehrfamilienhauses, in dem auch Lucy wohnt, seine beste Freundin, die im Rollstuhl sitzt. Leo weiß nicht nur eine ganze Menge über Planeten, Weltraum und das Universum, er ist auch ein begeisterter Skater. Leider ist sein eigenes Schrottboard ziemlich alt. Leo braucht dringend ein neues Board, er träumt vom XW 90. Das gibt es zufällig bei einem Vorlesewettbewerb zu gewinnen. Also beschließt Leo an dem Wettbewerb teilzunehmen, das Board zu...

Weiterlesen

abwechslungsreiche, lehrreiche Story mit zu vielen Themen

Leo wünscht sich ein spezielles Skateboard. Dieses gibt es als Preis bei einem Vorlesewettbewerb zu gewinnen. Allerdings ist Lesen nicht gerade Leos Stärke. Dennoch ist er fest entschlossen, in den verbleibenden Wochen bis zum Wettbewerb zu üben. Unterstützung bekommt er von seinen Freunden, die sich immer neue Aufgaben für ihn überlegen.

Das Thema Legasthenie hat mich im Klappentext direkt angesprochen. Ich war neugierig, in welcher Form es umgesetzt wird und wie Leo und sein Umfeld...

Weiterlesen

Gefällt mir

INHALT: Leo und Lucy sind beste Freunde und leben beide in Köln-Chorweiler im Lilleweg 15. Lucy sitzt im Rollstuhl und Leo leidet an Legasthenie, somit haben es beide in der Schule nicht ganz leicht. Vor allem Leo wird von den meisten seiner Mitschüler gemobbt. Als seine Mama ihm zum Geburtstag dann nicht das lange ersehnte, neue Skateboard, sondern nur ein dämliches Planetenposter schenkt, fühlt er sich auch von ihr absolut missverstanden. Doch dann sieht er seine Chance: an seiner Schule...

Weiterlesen

Eine wunderbare Freundschafts-Geschichte

„Jemand muss heute doch noch den Deckel von meinem Glücksglas aufgeschraubt haben, und jetzt fließt der Glückssirup über mein ganzes Leben.“

Der zwölfjährige Leo und die elfjährige Lucy sind beste Freunde. Leo begeistert sich für’s Skateboarden und die Weiten das Universum. Lucy ist sturköpfig, zielstrebig und gründet das L-Team, zu deren Mitgliedern auch ihr Spionage-Hund namens Blumenkohl gehört. Als Legastheniker - ein Wort, das Leo gern durch Legostein-Tiger ersetzt -  hat Leo mit...

Weiterlesen

Ein Buch mit toller Botschaft

Leo und Lucy sind dicke Freunde, haben es eigentlich nicht leicht in ihrem Leben, sind aber im Großen und Ganzen trotzdem glücklich. Leo hat einen großen Wunsch, er möchte einen Vorlese-Wettbewerb gewinnen, um dieses besondere Skateboard zu bekommen. Damit möchte er die Skater-Meisterschaft gewinnen, um von dem Preisgeld seiner aller besten Freundin einen Wunsch zu erfüllen. Allein dadurch hat Leo bereits mein Herz erobert. Hinzu kommt aber noch, dass er ein super schlechter Leser ist und...

Weiterlesen

Eine tolle Geschichte mit wichtiger Botschaft.

Ein Geschichte voller Helden, die eigentlich gar keine sind. Es sind normale Kinder mit alltäglichen Problemen, Wünschen und Träumen.
Jede Figur wirkt sehr authentisch und liebevoll ausgearbeitet. Meine Kinder fieberten mit ihnen mit, freuten sich mit ihnen und erlebten auch traurige Momente hautnah mit. Der Schreibstil der Autorin trifft genau den Nerv jüngerer Leser!

Hier kommen wichtige Themen zur Sprache, die im Alltag aktuell sind, Mobbing, Leseschwächen, Behinderung. Ich...

Weiterlesen

Liebenswerte Charaktere

Liebenswerte Charaktere
Rebecca Elbs hat mit „Leo & Lucy“ auf 288 Seiten ein sehr schönes Kinderbuch geschrieben, dass für Leser/-innen ab 10 Jahren empfohlen wird, was wir auch für eine wirklich passende Altersempfehlung halten.
Das Cover ist comic-mäßig und echt cool gestaltet und dürfte Jungs und Mädchen gleichermaßen gefallen.
Leo und Lucy sind sehr gute Freunde und erleben allerlei Abenteuer zusammen. Dabei sind noch Hund Blumekohl (ein herrlicher Name, wir haben...

Weiterlesen

Lebendig und fantasiereiches Freundschaftsabenteuer

Leo und Lucy: Die Sache mit dem dritten L" von Rebecca Elbs, ist eine fantasiereich und lebendig erzählte Geschichte über Freundschaft.

Leo hat es nicht immer leicht, er wohnt mit seiner Mutter zusammen in einem Hochhaus in Köln-Chorweiler. Zu seinem Geburtstag wünscht er sich ein neues Skateboard. Doch dann bekommt er die Möglichkeit, an einem Vorlesewettbewerb teilzunehmen, bei dem er das Skateboard seiner Träume gewinnen kann. Zu schön wäre es damit die Skatemeisterschaft zu...

Weiterlesen

Was Freundschaft vermag

„...Mein Magen krampft sich zusammen, weil ich gerade begreife, dass der Mann in Grün dort vor mir in Wirklichkeit mein Klassenlehrer ist...“

Leo ist im Deutschunterricht wieder einmal seiner Lieblingsbeschäftigung nachgegangen. Er träumt. In seinem Traum fährt er auf den Mond Skateboard. Leider hat sein Deutschlehrer dafür kein Verständnis. Er möchte, dass Leo vorliest. Doch vor seinen Augen verschwimmen die Buchstaben. Es ist nicht so, dass Leo gar nicht lesen kann. Er hat aber...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Das Buch hat mich sofort auf Grund des Covers und Titels angesprochen. Lassen sie doch auf ein tolles Kinderbuch hoffen.
Von der Autorin habe ich bis jetzt noch nicht gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und kindergerecht. Einmal angefangen, möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Die einzelnen Figuren sind sorgfältig ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen. Man beginnt sofort mit Leo mitzufiebern.
Leo hat Probleme beim Lesen und wird daher von...

Weiterlesen

Leo und Lucy – zu viel reingepackt

Leo und Lucy , von Rebecca Elbs

Cover:
Das bunte Cover wird bei der jungen Leserschaft wohl punkten.

Inhalt und meine Meinung:
In der Geschichte geht es um den 12 jährigen  Leo der in einer Hochhaussiedlung mit seiner alleinerziehenden Mutter lebt und Legastheniker ist. Seine beste Freundin Lucy sitzt  im Rollstuhl.  Beide sind  somit irgendwie Außenseiter.
Doch das sind nicht ihre einzigen Probleme, diese häufen sich gerade und vor allem Leo weiß nicht wo ihm...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
288 Seiten
ISBN:
9783551555205
Erschienen:
2021
Verlag:
Carlsen
9.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (18 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher