Buch

Hopfenbitter - Alexander Bálly

Hopfenbitter

von Alexander Bálly

Ein Buch wie die Region: liebenswert, eigentümlich und überraschend.

Wimmer unter Mordverdacht! Er hatte dem Detektiv aus München nur geholfen, ein Haus anhand eines uralten Fotos ausfindig zu machen, und nun hat jemand den Mann erschossen. Zum Glück hat Wimmer ein Alibi. Doch der Fall ist ebenso undurchsichtig wie der tote Detektiv. Wimmer beschließt, der Polizei zu helfen. Mit unabsehbaren Folgen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Empfehlenswerter Regionalkrimi

Sehr zum Leidwesen seiner Tochter frönt der Metzgermeister im (Un) Ruhestand weiterhin seinem ungewöhnlichen Hobby. Er hat sich auf seine unnachahmliche freundliche und gleichzeitige hartnäckige Weise als Hobby-Detektiv etabliert. Aber nicht nur seiner Tochter ist das ein Dorn im Auge, auch die zuständigen Kripo Beamten sehen das nicht gern, allerdings müssen sie schon zugeben, dass Wimmer ihnen allzu voraus war, wobei er seine Kenntnisse immer gern teilte. Wimmers Ruf hat sich bis München...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung

"Hopfenbitter" ist der fünfte Band der Krimireihe rund um Ludwig Wimmer, dem Metzgermeister im (Un)Ruhestand.

 

Wie schon in den Vorgängern kann es Ludwig Wimmer nicht lassen, seine neugierige Nase in anderer Leute Angelegenheiten zu stecken. Sein Ruf als Hobby-Detektiv hat diesmal Dirk Biss, einen echten Berufskollegen in München erreicht, der ihm doch glatt einen Auftrag zukommen lässt. Einen Hopfenhof in Holledau und Umgebung soll Wimmer finden. Die Suche gestaltet sich ein...

Weiterlesen

Ein echter Leckerbissen und schwungvoller Krimi

Die Buchreihe mit dem ermittelnden Metzger Wimmer und seiner Enkelin Anna sind echte Schmankerl, die mich immer wieder begeistern.

Endlich bekommt Wimmer mal einen Auftrag, der auch noch bezahlt wird und schon stirbt sein Auftraggeber. Natürlich ist Hauptkommissar Karl Konrad von der Kripo Ingolstadt gar nicht erfreut, weiß er doch, dass Wimmer gern selbst mitmischt bei den Ermittlungen. Auch Anna, Wimmers Enkelin, ist ihrem Opa gern bei der Spurensuche behilflich. Sie verfügt über...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783740807696
Erschienen:
August 2020
Verlag:
Emons Verlag
9.75
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 5 Regalen.

Ähnliche Bücher