Buch

Nackt unter Krabben - Marie Matisek

Nackt unter Krabben

von Marie Matisek

Schachmatt im Watt Als Falk den Strandkorbverleih auf der schönen Nordseeinsel Heisterhoog erbt, freut er sich auf Sonne, Strand und dicke Kohle. Doch weit gefehlt. Das Ganze artet in Arbeit aus. Ältere Damen aus Bottrop liegen nun mal nicht gerne neben Berliner Nudisten. Wenn Nachbar Thies, der Einsiedlerkrebs aus dem DLRG-Häuschen, nicht wäre, Falk könnte schon am ersten Tag einpacken. Sollte er das Grundstück nicht doch lieber an Hubsi von Boistern, den schwerreichen Inselinvestor, verkaufen? Und dann verliebt sich Falk auch noch. Unversehens gerät er zwischen alle Fronten - und das in der Hauptsaison. Bestsellerautorin Marie Matisek unterwegs auf Heisterhoog - der schönsten aller Nordseeinseln

Rezensionen zu diesem Buch

Eine heitere Urlaubs- oder Strandlektüre mit Entspannungseffekt.

Falk ist ein ruhiger Typ, er lässt immer alles auf sich zukommen und ist nicht gerade das, was man zielgerichtet nennt. Immerhin studiert er schon im 13. Semester Soziologie und auch damit kommt er irgendwie nicht voran. Seine Freundin Bille ist diejenige, die entscheidungsfreudig ist und plant eine Partyreise nach Goa. Eigentlich gar nicht Falks Ding und so nimmt ihn die Nachricht vom Tod seines Lieblingsonkels zwar traurig auf, kann aber Billes Plan erstmal abbiegen. 

Auf...

Weiterlesen

Falk als Strandkorbverleiher

Falk, der schon "ewig" studiert, erbt von seinem Onkel Sten unverhofft dessen kleines Häuschen samt Strandkorbverleih. Falk tritt ganz naiv sein Erbe an und zum ersten Mal in seinem Leben muß er selbstständig arbeiten und alles organisieren. Seine Annahme, daß er entspannen kann, ist eine kolossale Fehleinschätzung, denn dies können zur Haupsaison nur die Urlauber. Falk gerät mit seinem Erbe zwischen die Fronten von einem Investor und einigen einheimischen Naturschützern. Auch die Liebe...

Weiterlesen

Ich will zurück nach … Heisterhoog!

Falk Thomsen, Student der Soziologie im 13. Semester und Gelegenheitsjobber wohnt mit seiner dominanten und - für meine Begriffe leicht zickigen und nervigen – Freundin Bille zusammen in einer Wohnung in Altona. Sie versucht ihm gerade einen Aufenthalt auf Goa schmackhaft zu machen, als ihn die Nachricht vom Tod seines Onkels ereilt. Sten Thomsen hat seinem Neffen sein Haus und seine Strandkorbvermietung auf Heisterhoog vermacht. Bille sieht ihre Felle samt Plänen davon schwimmen und zieht...

Weiterlesen

Nackt unter Krabben

Falk studiert in Hamburg und hat gerade mal wieder Streit mit seiner Freundin Bille. Da kommt die Nachricht von der Erbschaft auf der Insel Heisterhoog gerade recht. Falk hat von seinem Onkel eine Strandkorbvermietung geerbt! Er erinnert sich an wunderschöne Urlaube auf der Nordseeinsel und macht sich auf nach Heisterhoog. Er möchte die Strandkorbvermietung übernehmen, auch wenn er keinerlei Erfahrung damit hat. Zum Glück kann er auf die Hilfe einiger alter Freunde seines Onkels zählen, und...

Weiterlesen

Amüsant

Falk Thomsen, ein ewiger Student, erbt von seinem Onkel einen Strandkorbverleih auf der nordfriesischen Insel Heisterhoog. Falk freut sich auf einen stressfreien Urlaub auf der Insel, doch dort angekommen, stellt er fest, dass das Ganze doch sehr in Arbeit ausartet. Und dann gerät er auch noch zwischen die Fronten, denn der eine Teil der Inselbevölkerung möchte die Dünen als Landschaftsschutzgebiet erhalten und ein anderer Teil möchte dort eine große Hotelanlage bauen. Und das Gebiet, um das...

Weiterlesen

Ein munterer Roman

Die Autorin lebt in der Nähe von München, was sie aber nicht davon abhält wunderbare Romane über die Nordsee und ihre Menschen zu schreiben.
Weiterhin ist von ihr erschienen: "Mutter bei die Fische"

In Falks Leben läuft nichts so, wie er es gerne hätte. Da kommt ihm der ererbte Strandkorbverleih auf der hübschen Nordseeinsel Heisterhoog gerade recht. In den Semesterferien gibt er sich alle Mühe, den Betrieb am Laufen zu halten und schließt recht schnell Freundschaften. Doch bald...

Weiterlesen

Urlaubsfeeling pur

~~Dieses Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen. "Nackt unter Krabben" von Marie Matisek ist ein toller Kurzurlaub an eine wunderschöne Nordseeküste.

Falk Thomsen, ewiger Student und Gelegenheitsjobber, erhält eines Tages einen Brief, in dem ein Rechtsanwalt ihm mitteilt, dass sein Onkel Sten leider verstorben ist. Sten war Kapitän und nach langen Jahren auf See hat er sich auf dem malerischen Inselchen Heisterhoog eine Existenz aufgebaut: einen Strandkorbverleih. Und ausgerechnet...

Weiterlesen

locker, leicht zu lesen, aber leider nicht so brilliant

Nackt unter Krabben

Unter dem Titel hätte ich mir eigentlich etwas anderes vorgestellt, aber es ist wenigstens ein Küsten-Roman.

Cover: Wie für den Strand gemacht, eine Frau im Badeanzug im Sandherz und der Mann mit der Sandschaufel daneben, richtig süß. Das Cover ist richtig niedlich und das hat mich wahrscheinlich auch zum Kaufen animiert, leider.

Inhalt: Sten, der ein Imperium an der Nordseeküste mit Strandkörben sein eigen nennen konnte, hat einen Herzinfarkt und...

Weiterlesen

Ganz, ganz viel Spaßfaktor

Falk erbt von seinem Onkel Sten, einem alten Kapitän, ein Häuschen inkl. Strandkorbvermietung auf der schönen Nordseeinsel Heisterhoog. Trotz Streit mit seiner Freundin, die lieber Urlaub auf Goa machen möchte, macht er sich auf den Weg, sein Erbe anzutreten. Doch schnell wird ihm klar, daß dies nicht so einfach ist, wie er dachte. Ohne die Hilfe einiger Einheimischer hätte er es niemals geschafft. Denn als Student, der noch nie wirklich gearbeitet hat, hat er nun einmal keine Ahnung, wie so...

Weiterlesen

Stadtkind am Strand

Falks Leben verlief bisher eher ruhig: Sein Studium hat er ein bisschen vertrödelt, seine Mama bezahlt ihm die Miete und mit seiner Freundin und der gemeinsamen Clique macht er gerne Party. Doch eines Tages flattert ein Brief vom Notar ins Haus: Von seinem verstorbenen Onkel Sten hat er einen Strandkorbverleih auf der Insel Heisterhoog geerbt. Seine Freundin findet das eher niedlich und fliegt erst mal zum Chillen und Clubben nach Goa. Falk hingegen fährt nach Heisterhoog und stellt erst mal...

Weiterlesen

Nicht nur für Nordseeliebhaber

Bei dem trübem Wetter genau das richtige.

Inhalt:
Die Heimat ruft: Als Falk den Strandkorbverleih auf der schönen Nordseeinsel Heisterhoog von seinem Onkel erbt, freut er sich auf Sonne, Strand und dicke Kohle. Doch weit gefehlt. Das Ganze artet in Arbeit aus. Ältere Damen aus Bottrop liegen nun mal nicht gerne neben Berliner Nudisten.Wenn Nachbar Thies, der Einsiedlerkrebs aus dem DLRG-Häuschen, nicht wäre, Falk könnte schon am ersten Tag einpacken. Sollte er das Grundstück...

Weiterlesen

Urlaubsfeeling

Marie Matisek ist ein humorvoller Küsten-Roman gelungen, der nach Fortsetzung schreit. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Personen sind so gut beschrieben, daß ich Falk und Nille teilweise direkt vor mir sah. Auch den Geruch der Nordsee habe ich schon in der Nase und das Rauschen der Wellen konnte ich auch hören.

Die Aufmachung des Buches, das Cover, ist großartig. Wenn man mit der Hand drüberfährt, glaubt man den Sand zu spüren.

tisek ist ein humorvoller...

Weiterlesen

Hat meinen Humor nicht getroffen

Das Buch „Nackt unter Krabben“ mit dem Untertitel „Ein Küsten-Roman“ der Autorin Marie Matisek ist als Klappenbroschur mit 267 Seiten im Listverlag erschienen. Den Preis finde ich für die wenigen Seiten recht hoch angesetzt. Auf dem Cover kann man nicht nur den Autorennamen und den Buchtitel in glänzenden Buchstaben erfühlen, sondern auch das erhabene Herz, in dem eine Strandbesucherin lesend sitzt. Klappt man die Broschur auf, findet sich eben jenes Herz auch dort mittig in der...

Weiterlesen

Die Tücken des Strandkorbvermietens

Beim ersten Betrachten weckt das Buch sofort Sommergefühle: Man sieht ein älteres Ehepaar am Strand - die Frau liest im Zeitung, der Mann steht mit Eimer und Schippe daneben. Er hat um seine Frau herum ein Herz aus Sand gebaut, das sie vor den anbrandenden Wellen schützt. Auch der Buchrücken und die Rückseite des Buches sind im Sand-und-Meer-Look gehalten. Aufgrund dieses ansprechenden Designs hätte ich das Buch im Laden sicherlich in die Hand genommen. Und beim "fühlen" offenbart sich dann...

Weiterlesen

Nackt unter Krabben

Falk erbt die Strandkorbvermietung seines Onekls.
Falk denkt sich, dass es ja nicht so schwer sein kann einen Sommer lang Strandkörbe zu vermieten. Wozu hat er den Semsterferien. Die kann er ja dann auch auf Heisterhoog verbringen, die Strandkörbe vermieten und den Verleih dann zum Herbst verkaufen.
Aber es kommt ja immer anders als man denkt...

Das Cover verspricht einen schönen Strandroman.
So habe ich das Buch auch empfunden. Marie Matisek hat einen lockeren und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
272 Seiten
ISBN:
9783548285474
Erschienen:
April 2013
Verlag:
Ullstein TB
8.16
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 33 Regalen.

Ähnliche Bücher