Buch

Die Erfindung des Marktes - Lisa Herzog

Die Erfindung des Marktes

von Lisa Herzog

Lisa Herzog analysiert die Konstruktion des "Marktes" im Denken von Adam Smith und G.W.F. Hegel und diskutiert die Relevanz dieser Konzepte für die aktuelle Politische Philosophie. Dabei kann der Vergleich von Smiths und Hegels Sichtweisen u.a. helfen zu verstehen, wie soziale Gerechtigkeit durch den oder gegen den Markt realisiert werden kann und muss.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein Vergleich

Lisa Herzog vergleicht in ihrem Buch die Sichtweisen von Hegel und Smith zum Thema „Die Erfindung des Marktes“. Vorab sei gesagt, dieses Buch lebt von Herzogs sachlicher und fachkundiger Sprache, es gehört ein wenig Ruhe dazu, um dieses Buch zu verstehen, es wirken zu lassen und sich selbst ein Bild über beide Sichtweisen zu machen. Wenn dies geschehen ist, wird man als Leser wahrlich entzückt sein über diese Gegenüberstellung der beiden Meinungen durch Herzog. Höchst interessant ist, das...

Weiterlesen

Anspruchsvolle Auseinandersetzung zweier Markttheorien

„Die Erfindung des Marktes“ ist die erste umfangreichere philosophische Auseinandersetzung, an die ich mich herangetraut habe. Aktuell reizen mich Arbeiten, die historische Erkenntnisse und Feststellungen eher im Kontext ihrer Zeit betrachten, als  solche, die eine fertige, nicht hergeleitete Schlussfolgerung auf das Hier und Heute präsentieren. Da mein wirtschaftswissenschaftliches Studium schon etwas länger zurückliegt, habe ich mich gern den beiden Protagonisten Smith und Hegel sowie...

Weiterlesen

Die Erfindung des Marktes

Die Professorin für politische Philosophie Lisa Herzog ermöglicht dem Leser in ihrem Buch „Die Erfindung des Marktes“ neue Ansichten und Erkenntnisse rund um die Theorien von Hegel und Smith. Nach dem Lesen des Titels möchte man vermuten, dass die Theorien von Smith und Hegel verglichen und gegeneinander abgewogen werden, aber dies ist nicht der Fall. Ganz im Gegenteil bietet Lisa Herzog neue und sehr interessante philosophische Ansichten zum Thema Marktentwicklung.

 

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Religion und Glaube
Sprache:
deutsch
Umfang:
288 Seiten
ISBN:
9783534271641
Erschienen:
August 2020
Verlag:
WBG Academic
Übersetzer:
Manfred Weltecke
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 5 Regalen.

Ähnliche Bücher