Leserunde

Vorableserunde zu "Die Überlebenden" (Alex Schulman)

Die Überlebenden -

Die Überlebenden
von Alex Schulman

Bewerbungsphase: 01.07. - 22.07.

Beginn der Leserunde: 29.07. (Ende: 19.08.)

Im Rahmen dieser Vorableserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Überlebenden" (Alex Schulman) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Bitte beachtet folgenden Hinweis: Rezensionen dürfen nicht vor dem 20. August 2021 veröffentlicht werden.

ÜBER DAS BUCH:

»Ein Roman, der es wert ist, bewundert zu werden.« Expresse

Über Hoffnung. Über Versöhnung. Über Leben

Nach zwei Jahrzehnten kehren die Brüder Benjamin, Pierre und Nils zum Ort ihrer Kindheit – ein Holzhaus am See – zurück, um die Asche ihrer Mutter zu verstreuen. Eine Reise durch die raue, unberührte Natur wie auch durch die Zeit. Im Kampf um die Liebe der Mutter, die abweisend und grob, dann wieder beinahe zärtlich war, haben die Jungen sich damals aufgerieben bis zur Erschöpfung. Heute fühlen sie sich so weit voneinander entfernt, dass es kein Aufeinanderzu mehr zu geben scheint. Und doch ist da dieser Rest Hoffnung, den Riss in der Welt zu kitten, wenn sie sich noch einmal gemeinsam in die Vergangenheit vorwagen.

ÜBER DEN AUTOR:

Alex Schulman, 1976 in Hemmesdynge geboren, ist Autor und Journalist. Er hat mehrere autobiografische Bücher veröffentlicht, sein Memoir ›Glöm mig‹ wurde in Schweden 2017 zum Buch des Jahres gekürt. ›Die Überlebenden‹ ist sein erster Roman.

21.08.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fromme Helene kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:20

Das hört sich richtig klasse an. Die Überwindung von Entwicklungstraumata ist ein spannendes Thema, da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:37

Das klingt nach einem ungewöhnlichen und ausgesprochen  interessanten Roman. Gerne wäre ich dabei, wenn sich die Brüder in ihre Vergangenheit zurückbegeben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:52

Ich mag tiefgründige Famiiengeschichten.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 01. Juli 2021 um 22:30

Das scheint ein unglaublich ergreifender und mitreißender Roman zu sein, in dem auch Spannung nicht fehlt. Soweit ich es bisher beurteilen kann, ist der Stil des Autors sowohl ungewöhlich als auch eindringlich.

Ich würde mich sehr darüber freuen, Teil der Leserunde zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 19. Juli 2021 um 21:56

Ich habe dieses Buch inzwischen bereits und ziehe somit meine Bewerbung zurück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 02. Juli 2021 um 01:38

Das Buch klingt so, als hätte es sowohl Inhalt als auch Tiefgang und eine schönen Schreibstil. Da kann man dann viel drüber diskutieren, daher fände ich die Leserunde dazu klasse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 15. Juli 2021 um 16:03

Bitte berücksichtigt mich nicht im Lostopf für dieses Buch, da ich es nun schon habe! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 02. Juli 2021 um 06:04

Dies klingt nach einem Buch für mich! Gern läse ich mit...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:23

Das klingt dramatisch. Aber auch hoffnungsvoll. Da melde ich mich doch mal an :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:25

Das ist eine fantastische Geschichte! Die würde ich zu gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parden kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:51

Das klingt nach einer hintergründigen Familiengeschichte - hier wäre ich sehr gerne dabei! ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 02. Juli 2021 um 16:20

Für die Brüder wird es eine Reise in die Vergangenheit. Ich würde gerne wissen, ob es ihnen gelingt, wieder zueinander zu finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 02. Juli 2021 um 20:19

Das könnte eine Familiengeschichte sein, die mich interessiert. Da springe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 02. Juli 2021 um 21:03

Ich hoffe, dass es sich hier um eine tiefgründige Geschichte handelt! Ich bin auf jeden Fall mal gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 03. Juli 2021 um 13:51

Eine Familiengeschichte, die mich anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 03. Juli 2021 um 20:13

Ein schmerzender Abschied der eigenen Mutter und die Reibung der Brüder - das stell ich mir als interessante Konstellation vor für einen Roman und würde mich freuen diesen mit euch entdecken zu dürfen! Wie die Brüder wohl miteinander agieren und aufeinander reagieren? Ich wäre sehr gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 04. Juli 2021 um 08:43

Ich würde sehr gerne in den lostopf hüpfen um mit den 3 Brüdern gemeinsam in die Vergangenheit einzutauchen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Juli 2021 um 12:14

Ich bin auch ein Freund von diesen Familiendramen und deswegen hüpfe ich in den Lostopf..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 05. Juli 2021 um 16:22

Ich mag Familiengeschichten, in denen eine dunkle Vergangenheit aufgearbeitet wird. Und diese Zusammenfassung klingt so, als wäre das Buch genau nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 05. Juli 2021 um 21:23

Das Buch entspricht genau meinen Interessen. Würde super gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Das Buchzuhause kommentierte am 06. Juli 2021 um 07:46

Das klingt nach einem Roman mit Tiefgang und einer Reise ins Innere. Das würde ich sehr gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Heidi kommentierte am 07. Juli 2021 um 09:30

Ich möchte mein Glück versuchen. Das Buch klingt nach Einer ruhig erzählten, dramatischen Familiengeschichte. Ich denke, an Spannung wird es auch nicht fehlen. Genau, was ich grad gebrauchen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 08. Juli 2021 um 08:21

Auch mir hat dieses Buch nach dem Lesen einer Leseprobe definitiv zugesagt, so dass ich mich gerne bewerbe und hoffe, mehr über die Brüder und ihre Entwicklungswege zu erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 08. Juli 2021 um 14:06

Einen Familienroman zu lesen, wäre auch wieder mal toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 08. Juli 2021 um 20:01

Gerne bewerbe ich mich für die Runde, weil ich über dieses Buch schon viel Gutes gehört habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kajani kommentierte am 09. Juli 2021 um 14:54

Ich habe Interesse an dem Buch, weil mich allein die Beschreibung etwas an meine Kindheit und den heutigen Kontakt zu meinem Bruder erinnert und würde das Buch daher gerne lesen. 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ysmn kommentierte am 09. Juli 2021 um 18:00

Ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen, weil das Thema des Romans mich interessiert. Geschichten, in denen es um Familie und um zwischenmenschliche Beziehungen geht, sprechen mich immer besonders an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 10. Juli 2021 um 21:57

Mal ein ganz anderes Thema als üblich. Da wäre ich interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagiju kommentierte am 11. Juli 2021 um 14:40

Ich habe schon ÜBER das Buch gelesen, finde die Thematik sehr interessant und würde es sehr gerne lesen.

Es klingt nach einer tiefgründigen Familiengeschichte, wie ich sie liebe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 11. Juli 2021 um 17:11

Das Buch klingt sehr gut, daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 12. Juli 2021 um 16:13

Ich gebe zu, das Cover war es nicht, was mich bei diesem Buch angezogen hat (viiiel zu nüchtern, beinahe langweilig), sondern der Titel. "Die Überlebenden" hat mich irgendwie sehr berührt, denn es weckte gleich so viele unterschiedliche Assoziationen. Da musste ich natürlich einen Blick in die Leseprobe werfen. Benjamin, Pierre und Nils kann man wohl als Überlebende ihrer Kindheit bezeichnen. In sehr poetischer Sprache beginnt der Roman mit Kindheitserinnerungen, die nostalgisch, aber vor allem melancholisch stimmen. Der Schreibstil ist elegant, voller schöner Metaphern, die mich sehr berühren. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, mit einzutauchen in den Badesee, aber auch mit am Tisch zu sitzen und die unangenehme Spannung ertragen zu müssen, die in der Luft liegt. Es entsteht schnell der Eindruck, dass es sich hier um keine harmonische Familie handelt, zu viel Angst vor dem Vater liegt in der Luft. Die Geheimnisse aus der Vergangenheit, die auf den ersten Seiten anklingen, verlangen geradezu danach, aufgedeckt zu werden, und ich bin wirklich neugierig auf das Buch. Gerade die Sprachgewalt, das Poetische, die vielen Metaphern machen mir große Lust aufs Lesen und Diskutieren im Rahmen dieser Leserunde. Ich würde mich sehr freuen, mit von der Partie zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 13. Juli 2021 um 12:55

Über Hoffnungen, Versöhnungen innerhalb von Familien könnte ich auch so manchen Beitrag zusteuern.mit Tiefgang. Sehr gerne hole ich mir in diesem Buch so manche Idee dazu.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 14. Juli 2021 um 09:28

Die Leseprobe hat mir richtig gut gefallen. Nun wüsste ich gerne wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alasca kommentierte am 14. Juli 2021 um 14:42

Persönliche Vergangenheitsbewältigung ist ein wichtiges Thema im aktuellen Diskurs. Der Klappentext klingt interessant; leider gibt es nirgendwo eine Leseprobe! Auch auf der Verlagsseite nicht, schade. 

Ich hab einen Hang zu nordischer Literatur, sie hat so einen typischen Ton, den ich sehr mag. Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. Juli 2021 um 23:44

Über dieses Buch habe ich schon einiges gelesen und ich bin sehr gespannt, ob es ebenso gut geschrieben ist , wie es der Inhalt verspricht.Ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. Juli 2021 um 07:46

Klingt sehr spannend. Ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benne kommentierte am 18. Juli 2021 um 16:37

Jetzt habe ich schon so oft von diesem Buch gehört, überall wird es beworben und gelobt, dass es mich letztendlich doch neugierig gemacht hat. Der Inhalt klingt nach einem spannenden Roman und besonders gefällt mir die Inspiration des Autors aus seinem eigenen Leben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 19. Juli 2021 um 07:15

Eine Familiengeschichte, klingt toll, klingt nach einer sehr schweren Kindheit und den Versuch das aufzuarbeiten. Der Tod vereint hier die Lebenden und die müssen sich wohl gegenseitig helfen, um weiterleben zu können. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 19. Juli 2021 um 12:33

Gerade habe ich mich noch darüber geärgert, dass ich das Buch auf einer anderen Plattform verpasst habe! Wie schön, dass man es nun auch hier gewinnen kann! Ich mag Familiengeschichten und würde mich gerne mit den drei Brüdern in die Vergangenheit begeben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 20. Juli 2021 um 07:47

Ich mag Familiengeschichten, in denen Traumata aufgearbeitet werden. Den Autor kenne ich noch nicht, er beweist allerdings in einer Leseprobe, dass er mit Sprache umgehen kann. Der Text strotzt nur so von Metaphern und geht dadurch unter die Haut. Gerne würde ich daher die Brüder durch den Roman begleiten....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 20. Juli 2021 um 16:43

Ich muss die Bewerbung leider zurückziehen, da ich das Buch schon bekommen habe. Es tut mir leid! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 20. Juli 2021 um 07:50

Da versuche ich hier nochmal mein Glück. Bei einem anderen Portal, hatte ich leider kein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cindyjoer kommentierte am 20. Juli 2021 um 09:44

Da würde ich gerne mitlesen :) das Thema klingt interessant aber auch etwas bedrückend

Und haben wir uns im Laufe der Zeit nicht alle schon mal bei Familie oder Freunden gefragt....was ist passiert? Früher wusste man alles voneinander und jetzt...?

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 20. Juli 2021 um 11:10

Das Buch würde ich gerne lesen. Die Leseprobe war sehr interessant, eine Geschichte, von hinten aufgerollt, inspiriert durch den Tod der eigenen Mutter des Autors. Ich bin sehr gespannt, ob die Brüder sich wieder annähern können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanni0106 kommentierte am 20. Juli 2021 um 13:15

Dieses Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste, denn es scheint ein ganz besonderer Roman zu sein. Ich wäre zu gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanni0106 kommentierte am 22. Juli 2021 um 15:06

Ich möchte hiermit meine Bewerbung zurückziehen. Ich hatte mich eigentlich auf ein ganz anderes Buch beworben und kann mir gar nicht erklären, wie der Beitrag hier gelandet ist. !!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 20. Juli 2021 um 15:14

Diese Familiengeschichte klingt interessant und berührend und das Schicksal der Brüder möchte ich gerne weiter erlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 21. Juli 2021 um 06:55

Das klingt ja sehr bewegend. Das würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicigirl85 kommentierte am 21. Juli 2021 um 07:48

Da ich mit meiner großen Schwester eine sehr innige Beziehung habe, kann ich mir nur schwer vorstellen, wie man mit den eigenen Geschwistern brechen kann. Daher würde ich nur zu gern mit euch zusammen in diese Geschichte abtauchen und das Problem der Brüder ergründen wollen. Hat die Mutter wohlmöglich bei den Jungen Traumata oder gar Depressionen ausgelöst?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 21. Juli 2021 um 17:51

Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Ich mochte die Erzählung auch wenn ich noch nicht so genau weiß, wohin sich die Handlung bewegt. Aber das macht es ja auch spannend. Ich möchte dem Buch auf jeden Fall sehr gerne eine Chance geben und deswegen hoffe ich, dass auch die Losfee mir eine Chance gibt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Estrelas kommentierte am 21. Juli 2021 um 18:07

Ich mag Familiengeschichten und in diesem Fall die Sprache anhand der Leseprobe. Da ich anhand von Meinungen anderer Vorableser schon von unverständlichen Entwicklungen las, könnte diese Leserunde eine gute Gelegenheit sein, diese zusammen zu enträtseln.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 21. Juli 2021 um 20:41

Mich würde interessieren, ob und wie es den Brüdern gelingt, nach so vielen Jahren wieder zueinander zu finden. Das stelle ich mir sehr schwer vor. Bestimmt lesenswert

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseratte54 kommentierte am 22. Juli 2021 um 10:05

Ich möchte mich ausdrücklich auf das Buch bewerben, denn die Kurzbeschreibung hat eine unglaubliche Tiefe, die mich völlig faziniert hat. Familiengeschichten berühren mich immer sehr und und sind so wahnsinnig facettenreich. Manche Bücher sind wie kleine Schätze und wollen von mir gelesen werden - dies scheint ein neuer Schatz zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Herbstrose kommentierte am 22. Juli 2021 um 11:22

Der Tod der Mutter ist immer ein schmerzlicher Anlass und eine gute Gelegenheit für die drei Brüder, einander wieder näher zu kommen. Orte der Jugend aufzusuchen und über vergangene Zeiten zu reden, kann vieles bewirken.

Gerne würde ich hier mitlesen und mitdiskutieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:39

Das Cover spricht mich jetzt zwar nicht so an, aber die Geschichte scheint sehr berührend zu sein. Das würde ich sehr gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:39

Das Cover spricht mich jetzt zwar nicht so an, aber die Geschichte scheint sehr berührend zu sein. Das würde ich sehr gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:39

Ups

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 22. Juli 2021 um 19:14

Eine Vorableserunde habe ich auch noch nicht mitgemacht. Und dann auch noch mit einem Roman, dessen Plot sehr tiefschürfend klingt...

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch