Leserunde

Leserunde zu "Witchghost" (Lynn Raven)

Witchghost -

Witchghost
von Lynn Raven

Bewerbungsphase: 10.0. - 01.07.

Beginn der Leserunde: 08.07. (Ende: 29.07.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des cbjVerlags – 20 Freiexemplare von "Witchghost" (Lynn Raven) zur Verfügung. Eine Leseprobe findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Mächtige Dynastien, ein rachsüchtiger Geist und ein undurchsichtiger Verbündeter

Seit Cass‘ Familie durch dunkle Magie ermordet wurde, hat sie der Hexerei abgeschworen. Der einflussreiche Hexer Richter Wittmore hat sie bei sich aufgenommen und versucht sie vom Gegenteil zu überzeugen. Sie weigert sich. Als es jedoch zu mehreren mysteriösen Todesfällen in der Gegend kommt und Wittmores Tochter Sarah-Ann versucht, in einer Séance Kontakt mit dem letzten Opfer aufzunehmen, erscheint stattdessen Cass der Geist einer vor langer Zeit hingerichteten Hexe. Und offenbar trachtet jemand auch Cass nach dem Leben. Wem kann sie noch trauen? Dem gut aussehenden Luke, der ihr seine Hilfe anbietet? Oder verfolgt er womöglich ganz eigene Pläne?

Leser*innen von Lynn Raven erwartet eine unwiderstehliche Mischung aus Romantik und Spannung. Lynn Raven steht für atemberaubende Dark Fantasy voller leidenschaftlicher Intrigen und wundervoller Figuren – Suchtgefahr garantiert.

ÜBER DIE AUTORIN:

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, lebt sie nun wieder hauptsächlich in Deutschland und ist weiter in High Fantasy und Dark Fantasy unterwegs

31.07.2021

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 10. Juni 2021 um 18:04

Aaaaahhhhh, Okeee. Ich liebe Lynn Raven seit ihrer Reihe um Dawn und Julien, und auch der gute Seelenkuss lagert in meiner Bücher WG. Lagern? Nein. Natürlich wurde er auch zum Lesen herausgeholt, genau wie die Geschichte um den Kuss das Herz und das Blut des Dämons. Warum ich das alles erzähle? Keine Ahnung! Ich will wohl klarmachen, dass ich Lynn Ravens Bücher mag, und noch keines von ihr gelesen habe, in dem die Hexenthematik SO war wie es hier ist. Das klingt nämlich nicht nur spannend, sondern ist auch noch eine Verschmelzung von Geistern und Hexerei, Magie, und lese ich da ein wenig mächtige Familiendynastien heraus? :D. ICh kann nicht anders, und muss mein Glück probieren :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 10. Juni 2021 um 18:17

Awww! <3 Im Gegensatz zu anderen mag ich ja Cover mit Gesichtern schon mal gerne. Lynn Raven hat ja immer Gesichter oder Figuren darauf. Hier finde ich es ein schönes geisterhaftes und zurückhaltendes Gesicht, das schüchtern dreinschaut. Wäre herauszufinden, wer sie ist. Sarah-Ann? Cass? Ein Geist? Der Wolkennebel könnte auf die Verschmelzung und trotzdem Verschleierung der Welten hindeuten, oder einfach die Macht der Magie, und somit über Naturgewalten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 10. Juni 2021 um 18:19

Da bewerbe ich mich doch mal glatt..

Ich finde Hexen und Magie sehr interessant und möchte mit Cass auf die Suche gehen,wer Feind und Freund ist.. 

Aber vorallem ob sie sich ihrer Kräfte wieder annimmt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 10. Juni 2021 um 18:28

Eine meiner Lieblingsautorinnen. So lange warte ich schon auf ein neues Buch von ihr. Der Kurzinhalt klingt auch schon klasse. Ich freue mich darauf und würde das Buch hier super gerne gewinnen, um es im Rahmen der Leserunde zu besprechen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 10. Juni 2021 um 18:37

Ich liebe Dark Fantasy und Hexenmagie klingt faszinierend. Habe von der Autorin bisher noch nichts gelesen,  wäre mein erster Roman aus ihrer Feder. Klingt jedenfalls seeeehr spannend und düster.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 10. Juni 2021 um 18:40

Sie wirkt etwas altmodisch vom Styling, hat allerdings einen echt genial fesselnden und starken Blick drauf. Eines der wenigen Cover mit Gesicht, die ich wirklich mag. Sehr gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeit.fuer.zeilen kommentierte am 10. Juni 2021 um 19:35

Bis auf Harry Potter habe ich glaube ich noch nie ein Buch gelesen, in dem Hexen vorkommen. 
Ich würde super gerne mitlesen! :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 10. Juni 2021 um 20:22

Eine Mischung aus Romantik und Spannung klingt toll und das Cover gefällt mir auch. Ich denke, dass das eine sehr interessante Leserunde werden wird und wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 10. Juni 2021 um 21:24

Ich liebe alles Magische daher möchte ich gern mitlesen

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 10. Juni 2021 um 21:25

Ein schönes Gesicht mit einem intensiven Blick, dazu der leichte Nebel, gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 10. Juni 2021 um 21:40

Mal was anderes, lasse mich gerne auf dieses Experiment ein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 10. Juni 2021 um 22:13

Dark Fantasy - davon kann ich nie genug bekommen! Hexen und Geister sind zudem mal eine andere , ungewöhnliche Kombination. Rezensionen auf zahlreichen Internetseiten sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 11. Juni 2021 um 07:51

Ich liebe Fantasy Bücher voller Abenteuer, Magie und Gefühl, so dass mir dieses direkt ins Auge gesprungen ist. Gerne möchte ich mehr lesen und werfe meinen Hut in den Loskorb.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 11. Juni 2021 um 08:25

Zuerst einmal: sehr schönes Cover. Es ist total ansprechend und wirkt schon richtig düster. Die Geschichte klingt genauso düster und ich will direkt wissen wie diese welt aufgebaut ist und funktioniert und was passiert ist. Klingt nach einer sehr spannenden Geschichte, die ich unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CherryFreak90 kommentierte am 11. Juni 2021 um 09:18

Oh wow, ich liebe die Bücher von Lynn Raven! Und das Thema Hexen interessiert mich auch sehr, ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen. Allen anderen wünsche ich auch viel Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 11. Juni 2021 um 09:21

Uiui das klingt spannend, sehr mysteriös, sehr aufregend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 11. Juni 2021 um 09:45

Ich lese sehr gerne Dark Fantasy, die Autorin kenne ich von "Blutbraut", dass ich gelesen habe.

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nici Hamann kommentierte am 11. Juni 2021 um 10:00

Oh mein Gott. Wie spannend klingt denn bitte der Klappentext? Ich würde wirklich so, so gerne mitlesen und zusammen mit Cass auf dieses Abenteuer gehen. Hoffentlich habe ich Glück.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Nici Hamann kommentierte am 11. Juni 2021 um 10:03

Der Blick der Frau strahlt für mich Stärke und Kampfgeist aus. Der Nebel um sie herum wirkt mystisch. Mir gefällt das Cover sehr gut, gerade weil es so schlicht ist,aber trotzdem meine Neugier weckt.

Thema: Hibbel-Runde
Nici Hamann kommentierte am 11. Juni 2021 um 10:04

Dann mach ich mal den Anfang. Ich hoffe so sehr, dass ich dabei sein darf und drücke uns allen ganz fest die Daumen.

Thema: Hibbel-Runde
stefanb kommentierte am 11. Juni 2021 um 12:11

Da wünsche ich Dir mal ein entspanntes Hibbeln. Dauert ja noch zwei Wochen bis zur Auslosung ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 11. Juni 2021 um 10:50

Ommmggggg

ich habe die Bücher der Autorin so so sehr geliebt.

Das jetzt ein neues Buch erscheint?! ICH MUSS ES LESEN.

Lynn Raven ist eine Queen der Fantasy, Romantasy Geschichten.

Das Herz des Dämons war meine Lieblingsreihe.

Ich würde mich rießig freuen bei der Leserunde mitzumachen

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Coribookprincess kommentierte am 11. Juni 2021 um 10:51

Ich finde das Cover mega!

Es hat mich sofort angezogen und angesprochen.

In der Buchhandlung würde ich gleich danach greifen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 11. Juni 2021 um 11:05

Bin von dieser Leseprobe echt begeistert und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 11. Juni 2021 um 11:26

Dark Fantasy klingt vielversprechend und ich liebe Geschichten rund um Hexen. Wenn ich mir die Kommentare so durchlese frage ich mich gerade, warum ich noch nie ein Buch der Autorin gelesen habe - das muss sich schleunigst ändern;) darum geh ich jetzt mal stöbern und hoffe auf mein Glück hier

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
stefanb kommentierte am 11. Juni 2021 um 11:32

Das Cover passt für mich perfekt zum Buch. Mystisch, geheimnisvoll, schön. So ein Buch nehme ich gerne in die Hand.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 11. Juni 2021 um 11:32

Wirkt auf mich leicht bedrohlich. Auf jeden Fall ein Hingucker. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 11. Juni 2021 um 15:36

Sehr gerne würde ich hier mitlesen und springe mit einem großen Satz in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ellaliest kommentierte am 11. Juni 2021 um 15:52

Was für ein wunderschönes Cover! Da musste ich einfach mal schauen, was sich dahinter verbirgt ;) Letztendlich war es dann aber die Leseprobe, die das Buch sofort auf meine Wunschliste hat wandern lassen...

Schon nach dem ersten Kapitel, das tatsächlich nur einen Satz lang war, wusste ich, dass die Geschichte ganz besonders sein könnte. Die nächsten Seiten sind dann nur so verflogen und es ging ja mal sehr, sehr spannend weiter. Ich persönlich liebe es ja, wenn die Perspektiven wechseln, dementsprechend hat mir das ebenfalls gut gefallen. Die Mischung aus irgendwie "altmodisch" durch die Hexen und die Ermordung mit dem Dolch, steht im Kontrast zu den modernen Aspekten, wie beispielsweise das Fliegen. Alles in einem MUSS ich diesen Roman lesen!

Allen viel Glück, ich würde mich sehr über ein Rezensionsexemplar freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 11. Juni 2021 um 17:08

Dieses Buch begegnet mir hier zum ersten Mal, macht mich aber gleich sehr neugierig. Ich mag das Genre und glaube, dass die Handlung sehr viel Potenzial hat, sich spannend zu entwickeln.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Elefant kommentierte am 11. Juni 2021 um 17:09

Ich finde das Cover etwas langweilig, aber es passt zum Inhalt und fängt Blicke ein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 11. Juni 2021 um 18:42

Hexer, Séance, Spannung - tolle Mischung, die mich neugierig macht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 11. Juni 2021 um 18:59

Das klingt nach einer interessanten und spannenden Mischung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 11. Juni 2021 um 19:48

Ich liebe Fantasygeschichten – dieses Buch ist genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich springe somit in den Lostopf für ein Printexemplar und drücke die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 11. Juni 2021 um 19:50

WOOOW - wir haben die Chance, den neuen Roman von Lynn Raven zu gewinnen? Wie toll ist das denn? :D

Lynn Raven gehört zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Besonders "Der Spiegel von Feuer und Eis" und "Der Kuss des Kjer" haben sich einen festen Platz in meinem Fantasy-Herzen erobert, aber auch "Die Blutbraut", "Seelenkuss" und "Windfire" konnten mich absolut überzeugen. Ich liiiiebe einfach Lynn Ravens Schreibstil, ihre Charaktere und die Fantasy-Welten, die sie entwirft. Deshalb würde ich mich riiiiesig freuen, hier dabei sein zu dürfen, und hoffe sehr, dass es klappt! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales kommentierte am 11. Juni 2021 um 21:20

Von der Autorin kenne ich bisher noch nichts, aber ich liebe Dark-Fantasy und Hexen! Deshalb denke ich, dass mir das Buch gefallen wird. Ich bin super gespannt auf ihr Magie-System und wie sie die Hexen darstellt. Da gibt es ja einen Haufen an Möglichkeiten. Vor allem finde ich auch Cass super interessant, denn Geister als Protagonisten kommen in Büchern nicht so oft vor (zumindest nicht in denen, die ich bisher gelesen habe). Kann sie Cass vertrauen oder doch eher Luke?
Bei diesem tollen Buch muss ich einfach mein Glück versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bluePandora kommentierte am 11. Juni 2021 um 22:08

Die Autorin meines Lieblingsbuches stellt eine Leserunde? Ich bin sehr begeistert!

Ich besitze das Buch "Der Spiegel von Feuer und Eis" tatsächlich schon zweimal, weil ich das erste so oft gelesen habe, dass der Rand zerfleddert ist.

Aber auch das Thema spricht mich sehr an. Ein spannender, romantischer Dark-Fantasy Roman über Hexerei. Da wäre ich wirklich gerne dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonjalein1985 kommentierte am 11. Juni 2021 um 22:21

Ich liebe alles, was mit Hexen zu tun hat und muss mich hier einfach bewerben :-) Das Buch klingt klasse und das Cover ist sehr ansprechend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anaba kommentierte am 12. Juni 2021 um 05:44

Ich habe die Bücher der Autorin verschlungen und dieses steht schon lange auf meiner Wunschliste. Eine Leserunde dazu wäre richtig toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherKatzja kommentierte am 12. Juni 2021 um 08:49

Da springe ich auch sehr sehr gerne in den Lostopf! Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 12. Juni 2021 um 10:25

Sieht schon sehr interessant aus diese Dame, passt perfekt zur Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 12. Juni 2021 um 10:50

Das steht auf meiner Liste!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 12. Juni 2021 um 11:57

Die Autorin mag ich. Da werfe ich mich mal mein Zettelchen in den Lostopf. 
Das Thema hört sich interessant an, bestimmt das Richtige für den Urlaub.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 12. Juni 2021 um 12:00

Mir gefällt es richtig gut. Tolles Bild. Der mystische Qualm und die Schrift passen sich gut an, sind nicht zu dominant. Hätte ich im Laden immer nach gegriffen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 12. Juni 2021 um 15:13

Lynn Raven ist der Hammer! Von ihr habe ich zwar schon einige Zeit nichts mehr gelesen, und ich wusste auch gar. Ich, dass sie ein neues Buch geplant hat, aber ich freue mich jetzt schon riesig auf eine neue Story von ihr! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 12. Juni 2021 um 15:13

Lynn Raven ist der Hammer! Von ihr habe ich zwar schon einige Zeit nichts mehr gelesen, und ich wusste auch gar. Ich, dass sie ein neues Buch geplant hat, aber ich freue mich jetzt schon riesig auf eine neue Story von ihr! 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 12. Juni 2021 um 16:02

nicht mein Genre. Aber es sieht geheimnisvoll aus durch diese Wölkchen ums Gesicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 12. Juni 2021 um 18:01

Dunkle Magie, Geister und Hexen.....das wenige was ich bisher gelesen habe klingt superspannend!

Ich hätte große Lust, bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kimmys.buecherwelt kommentierte am 12. Juni 2021 um 22:26

Ich LIEBE die Bücher von Lynn Raven!! Zumindest die, die ich kenne. Muss dringend mehr von ihr lesen! Wäre also gerne bei der Runde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 13. Juni 2021 um 02:03

Cooles Cover und interessante Inhaltsbeschreibung, passt zu meinem Geschmack! Finde Fantasy mit Hexerei immer ganz cool, wäre daher auch hier gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Prettytigers Bücherregal kommentierte am 13. Juni 2021 um 09:28

Bisher hat mich Lynn Raven mit ihren Büchern noch nie enttäuscht. Der Klappentext liest sich spannend, deshalb versuche ich sehr gerne mein Glück bei der Verlosung :)

Lisa von Prettytigers Bücherregal
https://www.prettytigerbuch.blogspot.de
https://www.instagram.com/prettytigerbuch

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
sunrise kommentierte am 13. Juni 2021 um 10:21

Der Blick fixiert einen ja förmlich - echt gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 13. Juni 2021 um 11:54

Klingt recht spannend und mysteriös 

Also ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 13. Juni 2021 um 11:56

Lynn Raven ist eine sehr bekannte Autorin im Berech der Fantasy und so habe auch ich schon etwas von ihr gelesen. In diesem Buch geht es um Hexerei, ein Thema, welches mir eher selten in Büchern begegnet und dringend mehr Aufmerkamkeit bekommen sollte. Ich bin gespannt, welche Absichten Luke wirklich hegt.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
E-möbe kommentierte am 13. Juni 2021 um 13:45

Ich finde das Cover so hässlich, dass ich nicht mal einen Blick auf den Klappentext werfe. :D 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. Juli 2021 um 11:34

*GGG*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
caffelait kommentierte am 13. Juni 2021 um 18:01

Ich würde mich total über ein Freiexemplar freuen... Ich bin echt ein Fan von Lynn Raven :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 13. Juni 2021 um 19:29

Ich liebe Lynn Raven, sie ist eine meiner absoulten Lieblingsautorinnen. Ich bin auf jeden Fall mit dabei im Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Romantic Bookfan kommentierte am 14. Juni 2021 um 10:08

Hallo zusammen,

Lynn Raven mag ich sehr und freue mich, dass nun etwas Neues von ihr erscheint. Sie bietet immer einen genialen Mix auf Fantasy mit viel Gefühl!

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 14. Juni 2021 um 12:22

Ich kenne zwar noch kein Buch von Lynn Raven, bei Hexen kann ich aber nicht nein sagen. Ich liebe das mystische und geheimnisvolle, das in deren Natur liegt. Und dann ist da natürlich auch noch die dunkle, grausame Vergangenheit - die Zeit der Hexenverfolgungen und Inquisition. Aus diesem Stoff lassen sich einfach die besten Geschichten schreiben.

Lynn Ravens Buch schreit darüber hinaus nach so viel mehr. Rachsüchtige Geister, mächtige Dynastien, Geisterbeschwörungen & Seancen, dazu ein brutaler Mord. Ich wittere Highlight-Potenzial!

Da lasse ich mich doch mal glatt von dieser Dark Fantasy verführen und bewerbe mich für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 14. Juni 2021 um 12:24

Das Cover ist nicht schlecht, allerdings nicht wirklich mein Stil. Ich bin einfach kein Fan von Personen auf dem Cover. Wenns zur Geschichte passt, ist es aber schon ok.

Wichtiger als das Cover ist ohnehin der Inhalt und dieser klingt episch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Celebra kommentierte am 14. Juni 2021 um 13:11

Ich habe mich schon mit den "Hexen im Mittelalter" beschäftigt und lese unglaublich gerne Bücher über Hexen, Vampire und Geister. Der Klappentext hört sich spannend an, die Leseprobe ist flüssig und verspricht ein spannendes Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Luis_Lisa kommentierte am 14. Juni 2021 um 13:47

Das Buch klingt wirklich spannend und würde sich neben den ganzen anderen Romanen von Lynn Raven in meinem Bücherregal sicher gut machen (bisheriger Liebling "Blutbraut"). Ich habe große Erwartungen an den Roman und werfe mich gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 14. Juni 2021 um 15:06

Der Klappentext klingt schon mal sehr vielversprechend und spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
terii kommentierte am 14. Juni 2021 um 15:54

Oh! Ich liebe Lynn Raven seit Blutbraut so sehr und auch ihr neues Buch reizt mich deshalb sehr! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 14. Juni 2021 um 18:52

Ich bin ein großer Lynn Raven Fan und würde mich riesig über ihr neustes Buch freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bibliophiler_booknerd kommentierte am 14. Juni 2021 um 19:07

Ich kann noch gar nicht fassen, dass wir endlich wieder in den Genuss von Lynn Raven kommen. Sie schreibt einfach wunderbar, metaphorisch, leicht, spannend und trotzdem mitreißend, sodass ich mich gar nicht mehr aus der Geschichte lösen kann und möchte. Bisher habe ich "Der Kuss des Kjer", "Blutbraut", "Der Kuss des Dämons", "Hexenfluch", "Seelenkuss" und "Der Spiegel von Feuer und Eis" von ihr gelesen und alle außer eins geliebt.

Auch die Prämisse von "Witchghost" klingt unglaublich gut und ich kann es gar nicht erwarten Cass kennenzulernen und sie auf ihrem Weg zu begleiten ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 14. Juni 2021 um 23:33

Oh wie schön ein neues Buch von Lynn Raven. Da freue ich mich schon riesig drauf, denn bisher konnte sie mich immer sehr begeistern. Das hört sich für mich aufjedenfall nach sehr aufregenden und spannenden Lesestunden an. Hexen und Geister finde ich klasse und ich bin natürlich neugierig, was Cass alles so erleben wird. Dark Fantasy ist definitiv ganz genau mein Fall :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
woerteraufpapier kommentierte am 15. Juni 2021 um 15:27

Dark Fantasy, da schlägt mein verdorbenes Herz doch gleich ein bissschen schneller... ♥

Ich muss gestehen, dass mich das Cover zunächst gar nicht so sehr angesprochen hat, weil ich persönlich absolut kein Fan von Personen auf dem Cover bin. Aber der Klappentext hat sofort mein Interesse geweckt. Mächtige Dynastien, ein rachsüchtiger Geist und ein undurchsichtiger Verbündeter. Ich wollte dieses Buch SOFORT lesen. Und die Leseprobe hat mich absolut und unwiederuflich begeistert - vom allerersten Satz an. Auch wenn ich zunächst kurz die Befürchtung hatte, dass die vielen verschiedenen Sichten und sehr kurzen Kapitel meinen Lesefluss stören könnten, so war dies nicht der Fall. Auch die Aufmachung mit den mystischen Sternen als Zeichen für den Kapitelanfang, der Schreibstil (es wäre mein erstes Buch von Lynn Raven!) und die individuelle Charakterdarstellung unfassbar überzeugt.

Ich würde mich unendlich freuen, wenn ich zu den glücklichen Teilnehmer:innen der Leserunde zu Witchghost von Lynn Raven gehören würde! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ScreamyDreamy kommentierte am 15. Juni 2021 um 17:22

Das hört sich doch mal gut an, obwohl mich alles andere bei Lynn Raven gewundert hätte. Ich liebe die Bücher von ihr und würde mich deshalb sehr freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 15. Juni 2021 um 19:54

Ich mag Hexengeschichten- und die Spannung/Romantik Mischung ! Da muss ich auf jeden Fall mit in den Lostopf !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 15. Juni 2021 um 21:46

Das klingt doch nach einem guten Buch - und ich würde deshalb unglaublich gerne mitlesen! *.*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angellika kommentierte am 16. Juni 2021 um 17:09

Das hört sihc toll an. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 17. Juni 2021 um 09:18

oh wow... hört sich vielversprechend an und da ich dieses Genre mit Hexen und Magie noch nicht kenne, bewerbe ich mich gleich mal.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 17. Juni 2021 um 11:47

Wie schön, ein neuer Schmöker von Lynn Raven! Der Kuss des Dämons habe ich nach Erscheinen verschlungen, auch die Folgebände, dann Blutbraut...klar, dass ich auch diesen Schmöker wahnsinnig gern lesen würde. Da bewerbe ich mich doch glatt! :) Lynn ist eine der wenigen Fantasyautoren, die kitschfreie, spannende stories mit einem Schuss Romantik präsentieren können.Auch die LP gefiel mir, die Pentagramme in dem Kapitelüberschriften passen zum Inhalt. Bin gespannt, wie es Ann und Co. ergehen wird!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
LESERIN kommentierte am 17. Juni 2021 um 11:51

Das Cover gefällt mir viel besser als das von "DER KUSS des Dämons" und fast so gut wie das Cover von "Blutbraut" ....passt perfekt zu Lynn Raven!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 17. Juni 2021 um 12:16

Der Klappentext klingt soooo gut! Ich würde das Buch unglaublich gerne lesen! Hat derjenige, der hinter Cass her ist vielleicht etwas mit dem Tod ihrer Familie zu tun? Hat Luke auch Kräfte oder ist er "nur" ein Mensch? Ist diese Hexe, die bei der Seance erscheint auf Cass Seite oder böse? Und woher weiß sie überhaupt etwas über die Gegenwart? Ich würde am liebsten sofort loslesen!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Dark Rose kommentierte am 17. Juni 2021 um 12:17

Also ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Covern mit Gesichtern, aber dieses passt irgendwie total. Es sieht mysteriös aus und die Frau wirkt gleichzeitig geheimnisvoll und schutzbedürftig. Es passt also sehr gut zur Story.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 17. Juni 2021 um 17:06

Ich habe vor Ewigkeiten mal Blutbraut von Lynn Raven gelesen... seitdem aber nichts mehr. Da das Buch mir damals gut gefallen hat, wäre es mal spannend zu sehen wie sich der Schreibstil der Autorin entwickelt hat. Zudem bin ich für spannende Romantasy immer zu haben :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 17. Juni 2021 um 17:43

Lynn Raven ist eine tolle Autorin, ihre Bücher hab ich bisher geliebt! Sie hat die Hexenthematik echt gut drauf, deshalb wäre ich super gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nici_read_books kommentierte am 17. Juni 2021 um 20:54

Ohhhh, Hallo du schönes Cover.
Und der Klappentext erst !
Da muss ich doch mein Glück versuchen.
Ich hätte große Lust an der Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Demuth kommentierte am 18. Juni 2021 um 07:41

Ich musste jetzt erstmal nachschauen, welche Bücher von der Autroin so beliebt sind, kenne jedoch leider keines bisher. Das muss ich wohl ändern, wenn so viele davon schwärmen :D

Von dem ersten Kapitel war ich erstmal so verwirrt, dass ich hin ud her klicke musste, weil ich dachte, die Leseprobe ist fehlerhaft :D So macht man den Leser easy auf sich aufmerksam :D 

Der Klappentext klingt also unfassbar spannende, die Leseprobe ist verhext und ich habe zwei Katzen, vielleicht bin cih auch eine Hexe :D

Ok, sorry, ich denke ich bin lustig :D Die Kaüitel sind kurz & knackig. Zunächst dachte ich das Aufeinandertreffen der Protas war etwas sehr schlicht, aber die Katze :D Cass scheint meist auszusprechen, was sie denkt und ein bisschen auf Krawall aus zu sein ( was in iherer Situatuion wohl jeder wäre) . Wem kann sie wohl wirklich vertrauen? ich schätze zunächst gar keinem, aber bestimmt werden die Seiten in der Geschichte bei dem ein oder anderen gewechselt ;) Wobei ich nicht glaube, dass sie sich schlussendlich wirklich gegen die Magei entscheidet, aber wenn dann, zu ihren Bedinungen.

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 18. Juni 2021 um 18:40

Dieses Cover spricht mich nicht an. Es mag daran liegen, dass mich auch das Genre nicht interessiert. Der intensiver Blick wirkt leicht bedrohlich auf mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katharina_ kommentierte am 19. Juni 2021 um 19:44

Oh ich liebe die Bücher von Lynn Raven so sehr *-*

Da muss ich mich einfach bewerben . Bisher hat mich wirklich noch kein einziges Buch von ihr enttäuscht. Und auch dieses hier klingt einfach wieder unglaublich gut :O

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 20. Juni 2021 um 09:56

Das Buch lacht mich regelrecht an ;D ich habe schon einige begeisterte Meinungen darüber gehört und versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tkmla kommentierte am 20. Juni 2021 um 12:18

Ich habe gerade ein magisches Buch mit Hexen beendet und bin gerade so schön im Flow. Also hüpfe ich gleich in den Lostopf, denn Dark Fantasy und die Kurzbeschreibung klingen sehr verlockend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OmaAnni kommentierte am 20. Juni 2021 um 13:00

Fantasy scheint der Autorin wirklich sehr zu liegen, bisher waren alle sehr erfolgreich. Witchghost fasziniert mich anhand der Beschreibung sehr, daher wäre ich unheimlich gern bei der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 20. Juni 2021 um 13:07

Ich habe schon mehrere Bücher von Lynn Raven gelesen und die haben mir alle sehr gut gefallen.

Das Buch klingt unglaublich spannend und das ist genau nach meinem Geschmack. Ich würde es so gerne lesen und die komplette Geschichte erfahren. Ich finde Magie und Hexen super toll und lese sehr gerne Geschichten, in denen dies Thematisiert wird. 

Daher würde es mich sehr freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen und lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
read-dream-fall kommentierte am 20. Juni 2021 um 20:21

Ich habe von Lynn Raven schon einiges gelesen und die haben mir immer echt gut gefallen. Auch dieses Buch hört sich sehr vielversprechend an. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich mitlesen dürfte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
damarisdy kommentierte am 21. Juni 2021 um 10:15

Hier bewerbe ich mich super gerne, Klappentext und Cover ziehen mich gleichermaßen in ihren Bann :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 21. Juni 2021 um 15:36

Aww erstmal mega das es hier eine Leserunde gibt und ich würde mich wahnsinnig freuen das Buch rezensieren zu dürfen *--* danke für die Chance für mich ist es auf jeden Fall ein #MustRead

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 21. Juni 2021 um 21:06

Lynn Ravens Bücher wurden mir schoneinmal empfohlen, ich bin bis jetzt jedoch nie dazu gekommen, eins der Bücher zu lesen. Der klappentext gefällt mir super und das Buch ist ganz nach meinem Geschmack. Hexerei ist ein hammer Thema und ich würde super gerne an der Leserunde Teilnehmen wollen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Buch Versum kommentierte am 21. Juni 2021 um 22:40

Das Cover ist wunderschön, sticht hervor und hat mich sofort eingenommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 21. Juni 2021 um 22:41

Omg, wieder endlich etwas von lynn, ich freu l8ch tierisch!.
Ich konnte nicht widerstehen und hab sofort die Leseprobe gelesen und verschlungen.
Ich würde mich tierisch freuen, wenn ich mit euch das geniale Werk zusammen lesen & diskutieren darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkiis_buechertipps kommentierte am 21. Juni 2021 um 22:49

Der Klappentext hat mich schon mal voll übetzeugt. Schon das Thema Hexen und Magie finde ich klasse. Ich bin gespannt, wie ihre Entwicklung innerhalb der Geschichte ist. Vielleicht habe ich ja Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliaphilia kommentierte am 22. Juni 2021 um 15:45

Ich habe das Buch schon auf der Wunschliste, seitdem ich gesehen habe, dass Lynn Raven endlich ein neues Buch herausbringt. Neben Nina Blazon gehört sie zu meinen absoluten Lieblingsfantasyautorinnen, weil sie einen ganz einzigartigen, fesselnden Schreibstil hat.  "Der Kuss des Kjer" und "Der Spiegel aus Feuer und Eis" gehören immer noch zu meinen Herzensbüchern. In "Hexenfluch" ist es ihr sogar gelungen, mich von Fantasyromanen über Hexen zu überzeugen. Umso gespannter bin ich auf Whitchghost! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PrinzessinButterblume kommentierte am 22. Juni 2021 um 18:03

Ich liiiebe Lynn Raven <3 seit ich damals durch Zufall auf "Der Kuss des Kjer" gestoßen bin, habe ich so gut wie alles von ihr verschlungen und warte immer ganz gespannt auf ihre Neuerescheinungen. Ich würde so gerne mal wieder in eins ihrer unglaublich emotionalen Bücher abtauchen!!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sabrina0604 kommentierte am 22. Juni 2021 um 19:42

Das cover ist geheimnissvoll aber irgendwie auch anziehend seltsam.. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 23. Juni 2021 um 09:10

Es wird düster? Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jas_min_0612 kommentierte am 23. Juni 2021 um 12:56

Irgendwie bin ich total neugierig auf dieses Buch!

Ich kenne noch keine der Geschichte von Lynn Raven und auch Dark Romance ist neu für mich. Aber mich spricht das Cover total an und auch der Klappentext klingt interessant.

Ich würde mich sehr gern in die Welt von Hexen, Mystik und Romantik begeben und wäre gern bei dieser Leserunde dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buffy1999 kommentierte am 23. Juni 2021 um 20:47

Dunkle Magie, Hexen und Geister liebe ich. Der Klappentext hört sich unwahrscheinlich gut an. Deswegen muss ich einfach bewerben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aic_reads kommentierte am 23. Juni 2021 um 22:32

Ich muss mein Glück einfach versuchen :D Witchghost steht schon seit Monaten auf meiner Wunschliste. Ich habe bis jetzt jedes Buch von Lynn Raven geliebt und habe die Leseprobe regelrecht verschlungen und würde mich wirklich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.

Thema: Hibbel-Runde
Sabrina0604 kommentierte am 24. Juni 2021 um 00:27

Wenige Tage noch.. kann es kaum erwarten.. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sacura kommentierte am 24. Juni 2021 um 12:07

Hexerei gehört mit zu meinen Lieblingsthemen in Büchern. Da muss ich mich doch gleich mal drum bewerben. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahsbookwonderland kommentierte am 25. Juni 2021 um 07:57

Vornweg, von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, aber allein das Cover ist es wert nun damit anzufangen. Bevor ich den Klappentext gelesen habe, der mir ausgesprochen gut gefällt, da ich auf Magie und Fantasy stehe, ist mir das Cover sofort ins Auge gesprungen. Einfach, aber doch geheimnisvoll und aussgekräftig.

Nachdem ich die Leseprobe beendet habe, habe ich Lust auf mehr bekommen. Ich liebe Katzen und dass der erste Satz im Buch mit einer Katze beginnt ist perfekt. Und in den Sagen werden Hexen/Hexer und Magie ja auch mit Katzen assoziiert. ;)
Ich habe richtig Lust die Autorin und vor allem das Buch kennzulernen und bewerbe mich hier mit um ein Rezensionsexemplar.

Rezensionen erfolgen selbstverständlich auf sämtlichen Internetseiten sowie auf meinem Instagramprofil. :) https://www.instagram.com/sarahsbookwonderland/

*Däumchen sind gedrückt*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 25. Juni 2021 um 08:35

Ich versuche mein Glück. Ich kenne die Autorin zwar noch nicht, aber das Buch hat mich neugierig gemacht.

Ich mag Geschichten rund um Magie und Hexen sehr gerne, daher denke ich es ist eine Geschichte für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortzauber kommentierte am 25. Juni 2021 um 11:11

Dark Fantasy und Hexen? Da muss ich mein Glück definitiv versuchen!
Bisher kenne ich noch nichts von der Autorin, deshalb sollte ich das ganz schnell ändern, denn ihr Buch klingt wirklich vielversprechend. Magie, Intrigen und Spannung klingen perfekt für ein Lesewochenende im Garten.

Ich habe auch schon einen Blick in die Leseprobe geworfen und war direkt von der Geschichte gefesselt. Kein langatmiger Einstieg, sondern es geht direkt los, das finde ich toll. Auch der Schreibstil gefällt mir gut ... locker und flüssig, aber trotzdem konnte sich Spannung aufbauen.

Mein Urteil steht fest: ich wäre sehr gern bei der Leserunde dabei, um mit anderen über das Buch zu sprechen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 25. Juni 2021 um 17:50

Da springe ich doch glatt mal in den Lostopf. Fantasy mag ich sehr gerne, doch von Lynn Raven habe ich bisher noch nichts gelesen. Das hier hört sich nach einer sehr packenden Geschichte an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
H.Bücherwurm kommentierte am 25. Juni 2021 um 18:35

Der Text hört sich so spannend an und verspricht einiges...

Ich würde gerne mal wieder ein Buch über Hexen lesen und es wäre mein erstes Buch von Lynn Raven. Denn ein Fantasybuch geht immer :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 25. Juni 2021 um 18:40

Ich habe bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, jedoch schon viel von Lynn Raven gehört. Die Mischung aus Spannung, Romantik, Fantasy und Krimi hört sich einfach perfekt an. Gerne würde ich einmal in die Welten von Lynn Raven eintauchen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Seitenzauberin kommentierte am 26. Juni 2021 um 10:50

Ich versuche auch mal mein Glück :)
Hexen und Magie faszinieren mich schon sehr lange und ich würde mich echt sehr freuen mit Euch das Buch lesen zu dürfen. Da ich hier noch nie gewonnen habe, denke ich aber das ich mir umsonst die Mühe mache. Leider..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 26. Juni 2021 um 13:07

Ich mag Fantasy - auch Darkfantasy sehr. Die Frage, ob die Protagonistin ihre Kräfte wieder einsetzen wird und was die ERscheinung der alten Hexe zu bedeuten hat beschäftigt mich. Deshalb würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wörter_tanzen kommentierte am 26. Juni 2021 um 21:04

Ich liebe Bücher, in denen es um Übernatürliches und Magie geht und der Klappentext klingt super spannend. Ich möchte Cass gerne auf ihrer Reise begleiten und würde mich freuen, mitzulesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 27. Juni 2021 um 07:20

Klingt spannend. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 27. Juni 2021 um 13:47

Die Buchbeschreibung hat mich total neugierig geamcht. Was für eine super Geschichte!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yourheartbooks kommentierte am 27. Juni 2021 um 22:26

Von der Autorin habe ich tatsächlich noch nichts gelesen und auch noch nichts gehört. Daher bin ich sofort neugierig geworden, denn die Thematik klingt toll! Vom Klappentext her, hat mich der Stil schnell an "Coldtown" von Holly Black erinnert. Wobei da ja eher die Vampire von großer Bedeutung waren... Ich liebe Geschichten, in denen Hexen eine Rolle spielen. Aus diesem Grund interessiere ich mich sehr für "Witchghost" und wäre unglaublich gerne bei dieser Leserunde dabei!^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Felicitas kommentierte am 28. Juni 2021 um 12:00

Hi zusammen ♥
Als riesiger Lynn Raven Fan seit "Kuss des Kjer" und danach ihrer Dawn&Julien Reihe möchte ich mich auf jeden Fall für diese Leserunde bewerben! Es gab einfach schon zu lange nichts neues mehr von der Autorin und ich freue mich so sehr! *-*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gerda kommentierte am 28. Juni 2021 um 16:08

Tolle Leseprobe. Nun bin ich neugierig wie es weiter geht. Mord, eine Hexe die ihr Erbe nicht annehmen möchte, eine Tochter, die etwas schlimmes tun soll...

Da kann ja nur ein gutes Buch heraus kommen. Die Schriftstellerin schreibt wirklich gut und das Cover hat mich auch sehr neugierig gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 28. Juni 2021 um 21:31

Hexen hexen...da bin ich dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 28. Juni 2021 um 22:03

Da bin ich dabei!

Thema: Hibbel-Runde
chhotabhaaloo kommentierte am 29. Juni 2021 um 16:48

...also so langsam fängt's bei mir auch an mit dem Hibbeln, ich bin schon so gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 29. Juni 2021 um 17:40

Ich nutze meine chance auf dieses verhexte Buch und hüpfe schnell noch in den LospottC

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 29. Juni 2021 um 21:32

Hexen? Hexen! Da muß ich einfach dabei sein, der Klappentext klingt sehr aufregend und zwei schwarze Katzen wohnen auch bei mir. Ich sehe das einfach mal als gutes Omen. Ich würde hier so gerne ein wenig rumhexen, äh milesen meinte ich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 29. Juni 2021 um 22:08

Hex, hex...ab in die Lostrommel!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 29. Juni 2021 um 22:20

Ist da noch etwas Platz in der Lostrommel? Dann schnell noch rein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Corinnas-World-Of-Books kommentierte am 30. Juni 2021 um 13:58

Lynn Raven zählt seit ihrer Dämon Fantasy Geschichte zu meinen Lieblingsautorinnen und allein die Leseprobe auf der Seite des Verlages habe ich verschlungen und wollte direkt mehr lesen.

Ich liebe die Mischung aus Romantik und Spannung, die sie jedes Mal in ihren Büchern zaubert. Dark Fantasy  ist eines meiner Lieblings- Genre und ich würde mich freuen ihre Protagonistin Cass in ihrer Geschichte begleiten zu dürfen. Hexen haben mich immer schon fasziniert und ich bin so gespannt, welche Welt sie ihr erschaffen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lovetime kommentierte am 30. Juni 2021 um 14:24

Dieses Buch hört sich wahsinnig gut an! Ich würde mich mega darüber freuen, an der leserunde teilnehmen zu dürfen. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esliest kommentierte am 30. Juni 2021 um 18:12

Ich liebe die Bücher von Lynn Raven und fände es super, mal wieder ein neues Buch von ihr zu lesen, vor allem, wenn Hexerei eine Rolle spielt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 30. Juni 2021 um 20:45

Der Klappentext klingt einfach zu gut. Ich bin mir sicher, es gibt eine Menge zu entdecken und zu diskutieren. Ich liebe magische Jugendfantasygeschichten und wäre wirklich gern dabei.

Thema: Hibbel-Runde
PeWie kommentierte am 30. Juni 2021 um 23:18

Ihr seid aber früh am hibbeln, könnt ihr noch oder soll ich euch ablösen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 30. Juni 2021 um 23:22

Ich liebe tiefgründige Dark Fantasy Geschichten mit einer komplexen Welt und überraschenden Wendungen. Der Klapentext verspricht all das und aus diesem Grund wäre gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Hibbel-Runde
MeinNameistMensch kommentierte am 01. Juli 2021 um 07:07

Wie genial wäre das denn hier zu gewinnen. Ich drücke alle Däumchen

Thema: Hibbel-Runde
MeinNameistMensch kommentierte am 01. Juli 2021 um 07:07

Wie genial wäre das denn hier zu gewinnen. Ich drücke alle Däumchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 01. Juli 2021 um 07:25

Hexen, Magie und Mord... das ist ne tolle Kombi, wo ich auf alle Fälle mit in den Lostopf springe.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 01. Juli 2021 um 07:25

Hexenblick... Gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 01. Juli 2021 um 08:48

Ich habe von der Autorin tatsächlich noch nichts gelesen, obwohl ich eigentlich ziemlich regelmäßig im Fantasy Genre lese. Die Inhaltsangabe klingt in jedem Fall magisch und die Geschichte ist vermutlich ebenso düster, wie romantisch. Ich würde sehr gerne mitlesen und mitdiskutieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 01. Juli 2021 um 11:08

Es klingt einfach toll. Ich würde sehr gerne mitlesen

Thema: Hibbel-Runde
Buch Versum kommentierte am 01. Juli 2021 um 11:14

Oh, ich hibbel auch schon mit

Thema: Hibbel-Runde
Dark Rose kommentierte am 01. Juli 2021 um 12:54

Ich hibbel auch schon mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 01. Juli 2021 um 13:15

Boah! Das klingt richtig gut, da steht mir ja total der Sinn nach!

Thema: Hibbel-Runde
Lagoona kommentierte am 01. Juli 2021 um 14:02

Ich bin so super gespannt auf das Buch. Drücke allen ganz dolle die Däumchen und wünsche einen sonnigen Tag :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lagoona kommentierte am 01. Juli 2021 um 14:03

Ich finde das Cover absolut klasse, gefällt mir richtig gut.

Thema: Hibbel-Runde
Xana kommentierte am 01. Juli 2021 um 17:25

So, nun kann es auch für mich mit dem Hibbeln losgehen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
books are memorys kommentierte am 01. Juli 2021 um 17:53

Witchghost steht aktuell ganz oben auf meiner Wunschliste. Das Buch hört sich einfach so unglaublich spannend, düster und toll an. Lynn Raven hat mich bisher schon das ein oder andere Mal wirklich überraschen können und deshalb würde ich mich riesig über ihr neustes Werk freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 01. Juli 2021 um 18:02

Es klingt einfach nach einem Buch für mich. Ich würde es so gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 01. Juli 2021 um 18:38

Hier gefällt mir nicht nur das wunderbar düster wirkende Cover, sondern auch die Inhaltsbeschreibung. Klingt nach einer spannenden und äußerst magischen Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:11

Da ich Fantasy mit einem Schuss Romantik gerne mag,bewerbe ich mich gerne auf ein Exemplar,auch wenn es Dark Fantasy ist. Da bin ich wirklich gespannt drauf =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deidree C. kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:56

Hexen und Magie, ein interessantes Thema. Der Klappentext verspricht Spannung, sodass ich noch schnell in den Lostopf hüpfe.

Hoffe, dass es noch geht, denn ich habe gesehen, dass mit heute schon die neuen Leserunden eingestellt sind. Ich blicke einfach positiv und hoffe auf das Losglück ;-)

Thema: Hibbel-Runde
LESERIN kommentierte am 01. Juli 2021 um 21:08

hibbel hibbel

Thema: Hibbel-Runde
Bibliaphilia kommentierte am 01. Juli 2021 um 21:59

Ich hibbel mal mit. Kann das Warten gar nicht mehr aushalten. Hoffentlich bekommen wir morgen schon bescheid :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannas Bücherwelt kommentierte am 01. Juli 2021 um 22:22

Ahhh das klingt richtig nach meinem Geschmack. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich das Buch verschlingen werde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelina Seidel kommentierte am 01. Juli 2021 um 22:37

Das Buch macht mich super neugierig, da muss ich mich bewerben.

Thema: Hibbel-Runde
hulahairbabe kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:13

Ich schließe mich der Hibbelrunde an :)

Thema: Hibbel-Runde
sunshine-500 kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:38

ich hibbel dann mal mit :-)

Thema: Hibbel-Runde
Felicitas kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:53

ich auch ^-^

Thema: Hibbel-Runde
Lesemama kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:58

Hier bin ich tatsächlich auch mal wieder dabei. Das wäre so toll wenn ich mitlesen könnte.

Thema: Hibbel-Runde
Sonjalein1985 kommentierte am 02. Juli 2021 um 08:43

Ich hibbel auch mit :-)

Thema: Hibbel-Runde
stefanb kommentierte am 02. Juli 2021 um 08:45

hier ist ja was los. Da hibbel ich auch mit...

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:12

Hallo zusammen,

die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

April1985

aic_reads

Anaba

Angellika

Celebra

Coribookprincess

Corinnas-World-Of-Books

Ellaliest

Felicitas

Gabriele Marina Jabs

Jessica Diana

Lenna

Lotta

Lovetime

Nici Hamann

PeWie

read-dream-fall

ScreamyDreamy

Sonjalein1985

zeit.fuer.zeilen

An alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Anaba kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:28

WOW ich freu mich total, eine tolle Nachricht zum Wochenende. Bin schon mega gespannt auf die Runde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Athene1989 kommentierte am 02. Juli 2021 um 13:14

Schade,das war wieder nichts,aber ich wünsche allen Gewinnern viel Spaß mit den Büchern =)

Thema: Wer hat gewonnen?
read-dream-fall kommentierte am 02. Juli 2021 um 13:16

Ahhh, ich freue mich riesig!! Jetzt heißt es erst einmal warten, bis ich das Buch endlich in den Händen halten kann :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:01

Glückwunsch an alle, viel Spaß bei der Runde

Thema: Wer hat gewonnen?
Deidree C. kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:07

Ich gratuliere den Gewinnern. Viel Spaß beim Lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Felicitas kommentierte am 05. Juli 2021 um 19:18

aaaahh ich bin dabei, das ist meine erste Leserunde hier! Ich flippe aus ♥

Thema: Wer hat gewonnen?
Felicitas kommentierte am 08. Juli 2021 um 07:36

Guten Morgen ♥ Mein Buch kam gestern auch an und ich freue mich riesig drauf (:
Gibt es einen gemeinsamen Start oder legt jeder los wie er kann?

LG
Liz

Thema: Wer hat gewonnen?
Sandra Demuth kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:40

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß beim Lesen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Sabrina0604 kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:50

Herzlichen Glückwunsch.. an die Gewinner.. :_)

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 02. Juli 2021 um 11:13

Schade, ich darf nicht mitlesen aber für alle anderen Gewinner freue ich mich.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. Juli 2021 um 11:31

Herzlichen Glückwunsch an die Leserunden-Gewinner! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Nici Hamann kommentierte am 02. Juli 2021 um 11:33

Ich freue mich gerade mega auf das Buch und auf den Austausch mit euch. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner =)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. Juli 2021 um 11:34

Neee.... die Dame ist mir viel zu präsent, schaut irgendwie dümmlich drein. Das spannedste sind noch die Wölkchen/Nebel um sie herum...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:05

: D : D
Vergrössere mal und Schau der Dame mal genauer ins Gesicht
Aber mit den Wölkchen hast du irgendwie Recht

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. Juli 2021 um 16:11

ja und? sie schaut immer noch dümmlich *gg*
Oder soll das hypnotisierend sein? Oder verzaubert?

Thema: Wer hat gewonnen?
chhotabhaaloo kommentierte am 02. Juli 2021 um 12:08

Gratulation an die Gewinner!

Ich hoffe ihr habt Spaß beim Lesen, vielleicht darf ich ja bei der nächsten Runde wieder dabei sein ,-)

 

Liebe Grüße!

Thema: Wer hat gewonnen?
LESERIN kommentierte am 02. Juli 2021 um 12:19

Glückwunsch den Gewinnern.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:03

Das Cover gefällt mir sehr gut der Blick der Frau ist klasse und ich mag auch den Stil der Kleidung so ein bisschen 20er Jahre

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:48

Gratuliere und viel Spaß

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 02. Juli 2021 um 15:11

Hallo und Herzlichen Glückwunsch an euch Gewinner, und viel Spaß in der Leserunde. :) Diese werde ich besonders im Auge behalten, da die Autorin eine meiner Lieblinge ist. Also gebt fein acht........... es könnte sein, dass ich euch beobachte :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Lovetime kommentierte am 02. Juli 2021 um 15:45

Wow, vielen lieben Dank! Ich freue mich sehr. ^^ Auch herzlichen Glückwunsch an alle anderen Gewinner. <3

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 02. Juli 2021 um 21:05

Hibbel, hibbel, hibbel...

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 02. Juli 2021 um 21:14

Glückwunsch an alle Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Sonjalein1985 kommentierte am 02. Juli 2021 um 22:10

Super, vielen vielen Dank :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 02. Juli 2021 um 22:18

Glückwunsch an alle und ein schönes Wochenende

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 02. Juli 2021 um 23:26

Herzliche Glückwünsche an alle, die gewonnen haben!

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 04. Juli 2021 um 10:31

Gratulation den glücklichen Gewinner/innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
April1985 kommentierte am 05. Juli 2021 um 14:27

Oh wie cool! Ich freue mich riesig auf meine allererste Leserunde hier! Glückwunsch auch den anderen Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Ellaliest kommentierte am 07. Juli 2021 um 18:30

Ich kann es kaum glauben und freue mich so sehr. Um ehrlich zu sein, war es schon so lange her, dass ich mich für dieses Buch gewonnen hatte, dass ich die letzten Tage gar nicht mehr dran gedacht habe. Umso größer war die Freude, als ich es heute plötzlich in der Post hatte. Die Leseprobe hat mich so, so sehr begeistert.

DANKESCHÖN! Ich freue mich unglaublich auf die Leserunde :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Celebra kommentierte am 07. Juli 2021 um 18:36

Heute hat mir der Postbote eine schöne Überraschung überreicht... denn ich habe keine eMail bekommen ;-) aber egal, das Buch ist da und ich freue mich sehr auf die Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Felicitas kommentierte am 08. Juli 2021 um 07:39

ich habe auch keine Mail bekommen und war ein bisschen baff, als ich meinen Namen in der Liste gesehen habe *-*

Thema: Wer hat gewonnen?
Lenna kommentierte am 08. Juli 2021 um 11:40

So ging es mir auch. Ich weiß gar nicht, ob überhaupt E-Mails verschickt werden.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Juli 2021 um 22:02

Es wurden noch nie E-Mails verschickt. Normalerweise ist man doch neugierig und schaut nach, ob man eine LR gewonnen hat, oder nicht? ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 09. Juli 2021 um 11:08

Mir ist es gerade genauso gegangen. Ich habe hier noch nie vorher gewonnen, freue mich über das Buch sehr. Allen eine gute Leserunde. Gewinnermails werden ja wohl nicht verschickt.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lenna kommentierte am 08. Juli 2021 um 11:41

Das Cover erinnert mich vom Stil sehr an die anderen Bücher von Lynn Raven. Ich finde es passt gut in die Reihe ihrer anderen Veröffentlichungen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Anaba kommentierte am 08. Juli 2021 um 12:26

Ich finde das Cover sehr ansprechend und es macht mich neugierig auf die Geschichte.

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 09. Juli 2021 um 19:27

Ich habe meinen Namen übersehen und jetzt erst gemerkt das ich gewonnen habe weil das Buch angekommen ist, ich freue mich sehr

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 10. Juli 2021 um 21:55

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Anaba kommentierte am 11. Juli 2021 um 09:31

Ich war richtig gespannt auf das Buch und habe dieses Wochenende gleich angefangen zu lesen.
Der Einstieg ist mir etwas schwer gefallen. Die Szenenwechsel waren ein wenig verwirrend - zu Beginn. Doch dies legte sich bald und ich finde Cass seht interessant. Doch scheint sie wesentlich mehr von der Hexerei zu wissen und zu können, als sie vorgibt. Ich bin gespannt wie es sich dazu auflöst.
Die Einblicke zu Ann finde ich ebenfalls richtig gut. Vieles von ihrem Verhalten ist dadurch wesentlich verständlicher.
Zu Luke konnte ich mir noch keine richtige Meinung bilden, doch möchte ich zu gerne wissen, welche Absichten er verfolgt - Hexen stehen zumindest nicht sehr hoch im Kurs bei ihm.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Felicitas kommentierte am 12. Juli 2021 um 07:58

Also die Farben mag ich sehr, aber das Gesicht ist mir zu gruselig ^^ Ich bin auch einfach kein großer Fan von so klaren Gesichtern auf Büchern, weil dann denke ich immer, dass die Figur so aussehen muss (: Aber es ist halt Lynn Raven, ich würde sogar ihre Einkaufslisten lesen ^-^

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
zeit.fuer.zeilen kommentierte am 12. Juli 2021 um 17:26

Am Anfang kam ich nicht gut in die Geschichte und mag auch immernoch nicht, dass die Geschichte aus Williams Sicht wohl nicht ganz chronologisch erzählt wird. Cass ist mir sehr sympathisch und ich lese am liebsten ja aus ihrer Perspektive. Was mich immernoch etwas verwirrt, sind die verschiedenen Namen. Besonders seltsam fand ich es, als auf den Grabsteinen die Namen der Toten standen und man die Nachnamen von der Erzählung aus Williams Sicht kannte, die Vornamen aber teilweise in neuer Kombination vorkamen. Also es gab dann wieder einen Walter und einen Thomas, aber die Nachnamen waren untereinander getauscht. Ich hoffe, man versteht was ich meine. 

Mittlerweile finde ich die Geschichte immer interessanter und bin super gespannt, wie es weitergeht! Und ob Cass ihre Kräfte nun doch nutzen wird.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Anaba kommentierte am 12. Juli 2021 um 17:50

Ja mit dem Einstieg ging es mir ähnlich.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 08:00

ich hatte auch ziemliche Schwierigkeiten. Es war alles so wirsch! Ich finde, Anns Sicht, hätte es nicht unbedingt gebraucht. Vergangenheit und Cas reichen eigentlich ... (:

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Ellaliest kommentierte am 16. Juli 2021 um 22:16

Ich bin mal gespannt, ob Ann später noch eine größere Rolle spielt. Aber nur eine Szene aus ihrer Sicht ist schon etwas seltsam.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Angellika kommentierte am 17. Juli 2021 um 15:03

Mir ebenfalls. Mit den ersten beiden Kapiteln konnte ich gar nichts anfangen, auch weil nicht sofort klar wurde, aus wessen Sicht erzählt wird.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
PeWie kommentierte am 13. Juli 2021 um 12:48

Der Anfang gefällt mir, vor allem das alle vier kürzlich Verstorbenen bei der Ermordung von William dabei waren. Der alte Dolch in Sarahs Zimmer war das vielleicht die damalige Mordwaffe?

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 11:59

Auf die Idee mit der Mordwaffe bin ich noch gar nicht gekommen. Guter Tipp.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Ellaliest kommentierte am 16. Juli 2021 um 22:15

Ich frage mich, ob die 4 Männer, die William ermordet haben wirklich die sind, die jetzt gestorben sind. Im Moment vermute ich eher, das die Szene zu Sarahs Lebzeiten spielt und es sich um Nachfahren der Mörder handelt.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Celebra kommentierte am 13. Juli 2021 um 18:05

Ein wirklich tolles Buch... ich bin direkt reingestolpert und konnte erst bei Seite 230 abbremsen. Es wurde eine lange Nacht. Aber das Buch ist wunderbar leicht und flüssig geschrieben. 

Die Charaktere gefallen mir alle sehr gut. Bei Morden muss es auch immer Verdächtige geben und da haben wir ja Auswahl- allen Voran der Richter, bzw. die Familien, die Cass nur zu gerne in ihrem Kreis haben möchten. 

Wunderbar wie gekonnt Cass vorgibt nicht zaubern zu können, dabei scheint sie die mächtigste der Jugendlichen zu sein. Auch die Beziehnung zu Luke ist gut dargestellt. Auf der einen Seite genervt, auf der anderen Seite fasziniert von der Gabe- die auch ihr Großvater hatte. 

Und auch bei der Jugend hat nicht jeder eine weisse Weste und ist Cass freundlich gesonnen. Viele Masken wurden aufgesetzt, die jetzt nach und nach heruntergerissen werden.

Und das BESTE? "Nicht meine Affen- nicht mein Zirkus"

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 12:01

Nicht meine Affen - nicht mein Zirkus: das scheint Cass ja wie ein Mantra einzusetzen, das gefällt mir.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
PeWie kommentierte am 13. Juli 2021 um 21:36

Die Morde der Vergangenheit hängen mit den Morden der Gegenwart zusammen. Die Männer damals sind die Vorfahren vom Richter und seinen Freunden. Ich denke Williams Schwester ist ähnlich falsch wie Ann gewesen. Sie hat damals Sarah verraten weil sie ihr den Bruder "weggenommen" hat.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Anaba kommentierte am 14. Juli 2021 um 08:56

Mir fehlt ein wenig der rote Faden, trotzdem entwickelt die Geschichte einen unerwarteten Sog.
Jetzt erklären sich Cass' Fähigkeiten etwas besser und ich finde ihre Teamarbeit mit Luke gut. Die emotionale Bindung zwischen den beiden ist noch nicht völlig bei mir angekommen - es ging mir ein wenig zu schnell. Meine Neugier ist definitiv geweckt, ich möchte zu gerne wissen was die Hexen vorhaben.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Lenna kommentierte am 14. Juli 2021 um 12:57

Auch wenn die Perspektivwechsel im ersten Moment etwas verwirren, ermöglichen sie doch einen fantastischen Einblick in die Gedanken, Gefühle und Ziele der verschiedenen Figuren. Dadurch kann man sich gut in die Handlung hineindenken und ich war schon nach kurzer Zeit mitten in der Geschichte drin! Ich bin ein großer Fan von Cass, die sich von niemanden etwas sagen lässt. Ich finde es toll, dass sie sich gegen die frauenfeindlichen und rückständigen Einstellungen der anderern Hexen/Hexer wehrt. Ich denke, dass sie einiges mehr kann und zu bieten hat, als sie momentan noch nach außen zeigt. Ich bin sehr gespannt, was sie im Verlauf an Geheimnissen aufdecken wird.

 

 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 15:27

Ich fand den ersten Abschnitt interessant und spannend, ein leichtes Horrorgefühl  ( für mich genug ) war auch dabei. Jetzt nach der Hälfte des zweiten Teils kommt für mich Langeweile auf. Bücher über Zicken gibt es mehr als genug, das braucht es  in diesem Buch nicht auch noch.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Celebra kommentierte am 14. Juli 2021 um 19:21

Das mit dem Zickenterror ist mir gar nicht so aufgefallen. Ich habe eher Machtspiele dahinter gesehen. Die alten Familien halten sich einfach für etwas besseres... egal ob Junge oder Mädchen, dass wird in diesem Abschnitt deutlich und auch die Familienoberhäupte machen da keine Ausnahme.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 21:07

Aber die Erklärung worin die Macht besteht, wie leben Hexen in der heutigen Zeit was bedeutet der Coven und warum will der Richter unbedingt Cassandra in seinem Machtbereich haben? Das alles fehlt und das hätte in diesem Abschnitt kommen müssen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 15:58

Die "Zicken" verhalten sich genau wie junge Hexen eben sind. Sie beäugen sich gegenseitig, weil sie sich ihrer Kräfte noch nicht sicher sind und daher Konkurentinnen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:07

Ich habe es auch mehr als kleines Machtaustesten zwischen den bedeutenden Familien gesehen. Ähnlich auch mit Robert und Co. Demonstrieren, wer hier an der Spitze steht. Eine genauere Erklärung zum Coven hätte ich ab und zu aber schon gerne gehabt. Was macht er normal so? Welche Auswirkungen hat es, wenn die wichtigsten Mitglieder alle nacheinander sterben?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 16:52

Wiie Cass mit den Jungen umgesprungen ist hat mir sehr gut gefallen. Genau das Richtige.

Bei Ann stimmt was nicht, erst hat sie mir leid getan, weil sie ihrem Vater nichts recht machen kann, aber jetzt habe ich das Gefühl es ist nur Theater und sie kann viel mehr als sie zeigt.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Celebra kommentierte am 14. Juli 2021 um 19:19

Das Gefühl habe ich auch, die Mädchen können mehr als sie zeigen. Bei dem Vater kann ich Ann aber verstehen, warum mehr zeigen, wenn er sowieso nichts von ihr hält. Und wenn er wirklich seine Kräfte verloren hat ist das eine gute Möglichkeit sich nicht ausnutzen zu lassen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 21:08

Stimmt aber ich kann mir nicht vorstellen, das er zugibt keine Macht mehr zu besitzen. Ich hätte auch gern gewußt warum Cassandras Eltern sterben mussten.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 09:48

woah der Richter ist so ein **** zu Ann, das macht mich so sauer! Er ist ihr Vater zum Kuckuck! Gibts da eigentlich gar keine Mutter zu ?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 16:00

Die Frage nach der Mutter ist interessant - wo ist sie? Tot oder hat sie den Richter verlassen?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:08

Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Das ist echt eine SEHR gute Frage :D

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 21:12

Der letzte Abschnitt hat mich enttäuscht. Keine für mich interessanten Einzelheiten, alles blieb vage. Dazu die Liebesgeschichte am Schluss, die war überflüssig. Der erste Teil hat eine moderne Hexengeschichte mit Bezug zur Vergangenheit versprochen. Die Teile zwei und drei konnten das nicht halten. Es ist da in eine normale Liebesgeschichte abgerutscht. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Anaba kommentierte am 15. Juli 2021 um 12:53

Mir haben auch einige Details gefehlt. Ich habe auf mehrere Auflösungen vergebens gewartet

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 11:57

geht mir auch so ... ich habe doch Fragen! *-*

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Corinnas-World-Of-Books kommentierte am 23. Juli 2021 um 17:59

Leider bei mir genau das gleiche und ich hatte mir mehr erhofft.

Thema: Lieblingsstellen
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 21:14

Das Mantra: Nicht meine Affen, nicht mein Zirkus

Thema: Lieblingsstellen
Sonjalein1985 kommentierte am 20. Juli 2021 um 10:53

Stimmt, das muss ich mir nun auch oft vorsagen :-) Sooo lustig.

Thema: Lieblingsstellen
Ellaliest kommentierte am 22. Juli 2021 um 16:26

Das Mantra war zwar mal was neues, aber mir hat es überraschender Weise nicht so gut gefallen, auch wenn ich den Gedanken dahinter toll finde!

Thema: Deine Meinung zum Buch
PeWie kommentierte am 14. Juli 2021 um 22:44

Ich hatte mehr erwartet:

https://wasliestdu.de/rezension/enttaeuschend-502

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Anaba kommentierte am 15. Juli 2021 um 12:58

Das Ende lässt mich nicht so zufrieden zurück. Mir fehlen ein paar Erklärungen, z B was es mit dem Ring auf sich hatte, was genau ein Vertrauter ist, ob alle Vertrauten die gleichen Eigenschaften haben etc.

Cass teilt verbal viel aus und zeigt eine gewisse Überheblichkeit - trotzdem war sie mir sympathisch. Leider bleibt ein Teil ihrer Gedanken immer verschlossen –regelmäßig flucht sie innerlich über das eine oder andere, doch man erfährt selten welche Konsequenzen genau sie fürchtet.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 15. Juli 2021 um 15:06

Genau das hat mir auch gefehlt, das Gezicke von Lissa und die anderen hätte weg bleiben können. Mehr vielleicht von Sue warum sie wichtig ist und sie trotzdem keiner von den anderen in seinem Umfeld haben will. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Anaba kommentierte am 15. Juli 2021 um 15:17

Stimmt zu Sue hätte ich auch mehr gewusst. So dient sie nur dazu die Bosheit der anderen aufzuzeigen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 12:03

oh Sue hatte ich ja ganz vergessen, ihr habt Recht! o.O

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 16. Juli 2021 um 12:09

Es ist so schön, wenn ich mit meiner Meinung nicht allein bin. Bei dieser Art Bücher sind die meisten restlos begeistert und ich komme mir kleinlich vor.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 12:17

Das Gefühl kenne ich super gut ♥

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:37

Sue fehlt mir auch, genauso wie ein paar andere Fragen, die ich in meinem Beitrag aufgelistet habe. Auch Lukes Ring ist doch eigentlich super spannend! Ohh Mann, jetzt will ich die Autorin so einiges fragen ;) Ein Band 2 wäre toll, aber da wird wohl nach dem Epilog nichts mehr kommen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Anaba kommentierte am 15. Juli 2021 um 13:03

Hier schon der Link zu meiner Rezension. Ich freue mich auf den weiteren Austausch in dieser Runde.
https://wasliestdu.de/rezension/ich-mochte-den-sog-der-geschichte-doch-b...

Thema: Lieblingsstellen
Anaba kommentierte am 15. Juli 2021 um 13:04

Ich möchte am liebsten die Stelle, als Luke ihr mehr oder weniger fassungslos beim backen zugesehen hat.

Thema: Lieblingsstellen
PeWie kommentierte am 15. Juli 2021 um 15:05

Die fand ich auch gut, er bekam richtig Muffensausen davor das er jemals ihre Künste probieren muss.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 15. Juli 2021 um 13:52

Ich habe nun auch mit dem Buch begonnen - bisher gefällt es mir recht gut.

Verschiedende Pesrpektiven und auch Rückblicke in der Zeit machen die Geschichte interessant. Ich frage mich nur, weshalb Cass überall verkündet, sie wolle keine Hexe sein und dann doch mit Magie experimentiert. Will sie sich nur dem Coven nicht anschließen? 

Sarah Warren geistert noch immer durch die Welt - ich frage mich, ob sie es ist, die Sarah Ann zu beeinflussen sucht. 

Die Lovestory zwischen Cass und Luke bahnt sich bereits an. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 09:28

das hat mich auch erst verwirrt! Irgendwie scheint sie ja doch recht gut mit Magie umgehen zu können, aber damit zu tun haben will sie nichts ... ich glaube das ist vielleicht eher darauf bezogen, dass sie sich nicht benutzen lassen will? Und das sie die Magie an sich ganz cool findet? 
Dieses "meine Handflächen begannen zu brennen" finde ich auch soooo cool ^.^

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 12:04

Meine Handflächen beginnen zu brennen: Cass scheint ja schon recht geübt in Magie zu sein und weiss, was es bedeutet, wenn ihre Handflächen brennen.Ich denke inzwischen auch, dass Cass Magie eigentlich gefällt und die Macht, die sie damit ausüben kann. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Ellaliest kommentierte am 16. Juli 2021 um 22:20

Ich gbin mir nicht ganz sicher, ob Cass in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit dem Hexen gemacht hat oder ob sie nach dem Vorbild ihrer Eltern sich nicht binden will. Mhh. aber sie hext schon viel und scheint viel Ahnung zu haben...

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 08:22

Die Toten tun dir nichts, Cassandra. Du musst nur die Lebenden im Auge behalten. Und die, die zurückkommen. - Granny, Seite 33

Der Einstieg fiel mir persönlich nicht so leicht und ich war eben sehr erleichtert, als ich gelesen habe, dass ich damit nicht alleine war! Viele Perspektiven mag ich eigentlich echt gerne, auch Zeitsprünge. Aber + den Inhalt der Geschichte und dem Schreibstill, habe ich mich anfangs etwas verloren gefühlt. Aber nach einer Weile hat sich das gelegt (:

Durch das Gespräch zwischen Ann und ihrem Vater wurde mir persönlich etwas zu viel bereits verraten, aber spannend blieb es trotzdem. Ich mag Cass, besonders ihren Namen und ihr Motto: "Nicht meine Affen, nicht mein Zirkus" ^^ Sie hat gerade alles verloren und als Leser spürrt man ihren Schmerz sehr, aber ohne, dass es zu bedrückend wird. Das fand ich sehr gut gemacht.

Aus Luke werde ich noch nicht so ganz schlau. Bahnt sich hier eine Dreiecksgeschichte an? Ich hoffe nicht. Aber Ann wirkt ja eher wie jemand der nicht so sehr geliebt wird. Und der Richter hat ja auch etwas gegen ihn in der Hand. Ich mag Hexengeschichten sehr gerne und die Details hier, gefallen mir gut (: Ich bin gespannt, was es mit dem Geist auf sich hat!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonjalein1985 kommentierte am 16. Juli 2021 um 08:40

So, mein Buch ist nun auch da. Passend zum Wochenende :-) Und ich muss sagen, dass mir das Cover ausgesprochen gut gefällt. Vorallem in natura. Ich mag Cover, die einen direkt ansehen und das ist hier der Fall. Außerdem finde ich die Farben schlicht und ergreifend :-)

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 09:40

"Hexe!"

"Na endlich hast du es kapiert." - Seite 301

Okay ich weiß nicht so ganz, wo ich anfangen soll! ^-^ Ich nehme mal die Rettungsaktion von Jacks: ich hatte SO sehr Gänsehaut! Ich dachte wirklich Cass explodiert gleich und offenbart irgendwelche heftigen Kräfte. War dann ja am Ende auch fast so, ich liebe wie die Natur hier mit einbezogen wird ♥ 
Ich fand es gut, das die Mädels etwas mehr Raum bekommen haben, auch wenn sie trotzdem eher blass bleiben. Aber mit Ann stimmt ja wohl eindeutig was nicht! Ob sie bessen ist oder so? Eigentlich hatte ich sie als ehrer schwächere Figur eingeordnet, aber irgendwas ist da auf jedne Fall faul!

Die Entwicklung zwischen Luke und Cass gefällt mir gut, auch mit den Star Wars Anspielungen ^^ Ich bin froh, dass es keine typuische Dreiecksgeschichte geworden ist, weil die mag ich gar nicht. Aber so wie es ist, ist es ganz cool, die zwei haben etwas was sie verbindet und kämpfen gemeinsam. Es ist nicht übertrieben romantisch oder aufs Aussehen bezogen, sondern die Charaktere stehen im Vordergrund - super gut!

Allgemein ist das Buch sehr viel jünger, als ich erwartet hatte. Cass ist fast 18, wirkt aber jünger stellen weise. Es ist alles sehr jugendbuchig, aber das passt zu Cover und Aufmachung. Allerdigns dann wieder nicht zu der Muffin Szene, die war super heftig! Cass weiß viel mehr über Magie, als die anderen Mädchen, ihre Familie hat sie krass ausgebildet!

Grundsätzlich habe ich eine riesige Menge Fragen! Das Cass Eltern ermordet wurden ist glaube ich sicher. Von dem Richter? Aber warum? Weil sie nicht in den Coven wollten? Was will er dann mit Cass machen, wenn sie sich weiter weigert? Sie ist ja jetzt die letzte ihrer Linie, richtig?

Die Verganenheitsszenen bringen mich immer noch etwas raus. Ich vermute mal, dass Sarah Rache will für sich und ihren Will, aber so ganz passt das doch alles nicht. Ein paar mehr Antworten oder auch Hintergrundinfos wären hier cool gewesen. Sowas wie, was tut der Coven eigentlich? Haben die normale Jobs und sind nur so nebenbei Hexen oder wirkt sich das irgendwie aus? 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
PeWie kommentierte am 16. Juli 2021 um 10:36

Anscheinend stellen wir uns alle die selben Fragen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 11:56

find ich immer gut, weil dann hab ich nichts überlesen ^^

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 16:03

Ich finde es wird ziemlich deutlich, dass Ann in Verbindung mit Sarah Warren steht. Vielleicht erhofft diese sich ja inzwischen von Cass mehr Hilfe für ihre Ziele. 

Das angegebene Lesealter ist ja ab 14 - ein Jungendbuch eben. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:10

Haha, das Zitat fand ich auch sehr genial <3

Mhh, ich persönlich mag die Vergangenheitsszenen sehr. Ich brauche sie ein bisschen, um Sarah besser kennenzulernen. Sie war ja nicht immer der rachsüchtige Geist. Gerade in der Szene, in der die Kinder befragt werden, spürt man finde ich sehr, was für eine schlagfertige, tolle Frau sie einmal war.

Thema: Lieblingsstellen
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 09:53

Bei der Muffin Stelle und davor mit dem Hund - da ist mir so richtig die Luft weggeblieben und man hat etwas von Cass Macht gespürt ♥

 

Fünf Hexen. Die ideale Zahl für einen kleinen Zirkel. - Wer diese Nachtigall nicht hörte, war stocktaub. Und mehr als begriffsstuzig obendrein. - Seite 45
An dieser Stelle musste ich so sehr lachen! =D

 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 12:16

oookay ... irgendwie ist es vorbei, aber ich bin noch so gar nicht fertig mit der Geschichte! Ein heftiger Showdown, der Wahnsinn in Sarah war sehr gut spürbar und auch verständlich. Das Ann gegen ihren eigenen Vater vorgeht passte auch ins Bild, allerdings hätte ich nicht gedacht, dass er sich so einfach besiegen lässt? 

Cass hat sich super gut geschlagen und schreckt nicht zurück. Ich mochte auch den Schreibstill allgemein sehr gerne, die kurzen Sätze - es wurde super viel Gefühl vermittelt. Es war nicht übertrieben dramatisch, sondern ein gutes Mittelmaß. Allerdings habe ich Fragen und zwar richtig viele! 
Es gibt einen zweiten Geist oder nicht? Vermutlich Wills Schwester. Aber was genau hat es damit auf sich?
Was bedeutet der Ring ihres Großvaters? Und warum ging das mit Sarah dann doch plötzlich so leicht? 
Den Prolog fand ich sehr süß, Cass hat ihren Platz in der Welt gefunden und bei diesem Satz: Eine Hexe beschützt ihr Dorf und ein Dorf beschützt seine Hexe, oh wow da hatte ich Gänsehaut! Aber grundsätzlich fehlt mir leider etwas Tiefe in dem ganzen Buch, mehr Details, weniger Mädchenfights. Ich hätte den Fokus gerne mehr auf dem Hexen-Dasein gehabt. Und zu ihren Eltern wurde auch nicht wirklich was aufgeklärt ...Ich bin ein bisschen enttäuscht, von Lynn Raven hatte ich schon mehr erwartet. Die Idee ist ja auch gar nicht schlecht, aber mir fehlt doch etwas ...

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Anaba kommentierte am 16. Juli 2021 um 14:03

stimmt es wurden so viele tolle Nebenplots angerissen, deren Lösungen oder Details mich alle brennend intessiert hätten.

Zwar erfährt man Cass' Vermutung wie ihre Eltern gestorben sind und wie ihre Großmutter Rache geübt hat, doch die Beweise und das Motiv hätte mehr Aufmerksamkeit bekommen dürfen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 20:53

genau und dieser geheinissvolle Testamentsvollstrecker hätte ruhig auch etwas mehr Raum bekommen dürfen ^^

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 16. Juli 2021 um 19:54

Also sind die anderen Bücher von ihr besser, deiner Meinung nach?

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 20:50

oh ja auf jeden Fall! Kuss des Kjer ist immer noch mein Liebling ♥
dann kommt die Vampir Triologie ^-^

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 16. Juli 2021 um 21:32

Werde ich mir näher anschauen, Danke für den Tipp.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:39

Welche Bücher hast du denn schon von Lynn raven gelesen und kannst du empfehlen?

Thema: Deine Meinung zum Buch
Felicitas kommentierte am 16. Juli 2021 um 13:14

So hier kommt auch meine Rezi ♥ Vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte! Es war meine erste Leserunde hier und ich bin sehr begeistert und freue mich auf weiteren Ausstausch ♥

https://wasliestdu.de/rezension/juhu-endlich-wieder-hexen-aber-von-lynn-raven-hatte-ich-mehr-erwartet

https://www.lesejury.de/lynn-raven/buecher/witchghost/9783570166031

https://www.lovelybooks.de/autor/Lynn-Raven/Witchghost-2793832625-w/rezension/3006183308/

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Ellaliest kommentierte am 22. Juli 2021 um 16:18

Mir hat deine Rezension sehr gut gefallen, vor allem die vielen Zitate :)

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 16. Juli 2021 um 16:14

Ich habe nun auch den zweiten Teil gelesen und finde das Buch noch immer gut.

Die Machtspielchen der jungen Hexen sind für mich gut nachvollziehbar - sie probieren sich halt aus. Und außerdem glaube ich nicht, dass sie echte Freundinnen sind. 

Die Seiten aus dem Protokoll, die Cass mit Luke entziffern will, haben ihnen bisher auch nicht viel weitergeholfen. Alles ist iregendwie noch sehr offen. Die Kleidershopping Szene und Sarah Warrens Zorn oder Hass auf Cass finde ich bemerkenswert. Oder steckt Ann hinter dem "Unfall"?  In diesen Kapiteln taucht auch das Messer aus Anns Kistchen wieder auf - tatsächlich die Mordwaffe oder hat Sarah Warren sie nur in der Hand? Sie hat  William doch geliebt. 

Die Szene mit der kleinen Hündin hat auch mir Gänsehaut beschert. Cass wehrt sich auf ihre eigenen Art und der Zauber aus dem Muffins fällt auch auf sie zurück - was wohl an dem Spruch liegt, den sie ausgesprochen hat.

Ann scheint auch meiner Meinung nach mehr zu können als sie vorgibt - ob sie allerdings weiss, das ihr Vater seine Kräfte verloren hat ? (wenn dies so ist)

Isgesamt sind viele Fragen offen - ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:12

Ich habe das am Anfang so verstanden, das Wittmore Sarah ihren Dolch gestohlen hat, eben um den Anschein zu erwecken, sie hätte ihren Mann umgebracht.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Ellaliest kommentierte am 16. Juli 2021 um 22:07

Ohh Mann, was für ein erster Abschnitt! Das Buch fesselt mich schon jetzt so sehr, dass es mir super schwer fällt überhaupt zu unterbrechen. Ich schreibe jetzt einfach mal drauf los, dann schaue ich mir natürlich eure Beiträge an :)

Der Einstieg in den Roman ist mir super leicht gefallen. Schon die Leseprobe hatte mich damals gefesselt - hauptsächlich, weil ich wissen wollte, was aus der Kombi aus unserer heutigen Zeit und Hexen wird. Außerdem hat Williams Mord mir die Haare zu Berge stehen lassen und ich wollte unbedingt wissen, was dahinter steht.

Cassandra ist mir sehr sympathisch. Sie hat eine angenehm, ehrliche, trockene und intelligente Art, aber für mich ohne irgendwie arrogant zu wirken. Gleichzeitig scheint sie super viel über das Hexen zu wissen und auch sehr mächtig zu sein - etwas, was mich in einem anderen Zusammenhang vielleicht eher gestört hätte, wenn die Protagonistin "zu" besonders und begabt ist. Bei ihr wirkt es aber einfach nicht wie eine große Sache und trotzdem tappt sie bei der ganzen Sache um Sarah im Dunkeln.

Allgemein muss ich sagen, dass ich die Hexenprozesse des Mittelalters extrem unheimlich, erschreckend und traurig finde. Dementsprechend nah ist mit Sarahs Schicksal dann doch gegangen. Auch die vielen verstorbenen Kinder waren für mich schon etwas unheimlich, aber gleichzeitig ist eine wahnsinnige Spannung entstanden, sodass ich nur so durch die Seiten geflogen bin.

Mir gefällt zudem der Schreibstil sehr gut. Er passt zu Cass´s Art, liest sich leicht und schnell, auch wenn manchmal ganz besondere Beschreibungen, die etwas poetischer sind, eingebaut werden. (z.B. als Sarah das erste Mal erscheint). Die Kombi mit den Rückblenden sorgt für Abwechslung, was nie schaden kann.

Ich bin sehr neugierig in welchem Zusammenhang die toten Männer zu Sarah stehen und welche Rolle Wittmore, aber auch Cassandra darin spielen. Und was es wohl mit Luke auf sich hat? Bisher mag ich ihn total :)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Sonjalein1985 kommentierte am 17. Juli 2021 um 10:22

Die Hexenprozesse finde ich auch nur schlimm :-( Die armen Opfer tut mir nur leid.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ellaliest kommentierte am 16. Juli 2021 um 22:11

Ich finde das Cover wirklich wunderschön! ich mag es nicht immer, wenn Menschen abgedruckt werden, aber das Mädchen ist einfach so passend. Sie hat gleichzeitig eine mysteriöse, dunkle Ausstrahlung, ist aber - meiner Meinung nach - auch unglaublich hübsch. Ob das wohl Cassandra oder der Geist von Sarah ist?!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Sonjalein1985 kommentierte am 17. Juli 2021 um 10:14

Der Anfang hat mir sehr gut gefallen und ich mag die Charaktere bereits sehr gerne. Nicht nur Cass (klasse sarkastisch) und Luke, sondern auch William in der Vergangenheit.

Ich bin sehr gespannt, was hinter allem steckt und wer die Morde begeht. Außerdem natürlich wer Cass Familie getötet hat und was genau mit Sarah passiert ist. Bzw. warum.

Das Buch ist unheimlich spannend und schafft eine Atmosphäre, die mir sehr gut gefällt.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
ScreamyDreamy kommentierte am 17. Juli 2021 um 14:10

Mir gefällt das Buch bis jetzt richtig gut. Ich möchte unbedingt erfahren was es mit den Chroniken auf sich hat und warum bis jetzt nur Cass den Geist gesehen hat.

Auch bei Luke interessiert mich warum er so wenig von Hexen hält und welche Ziele er verfolgt und was es mit seven trees auf sich hat. Ist das seine Heimat, die schrecklich war? Auf jeden Fall mag ich Luke irgendwie gerne.

Cass ist aber auch ein Rätsel, sie hat nichts mit der Hexerei zu tun und dennoch hat sie großes Wissen darüber.

Ich freue mich auf das weiterlesen.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
April1985 kommentierte am 23. Juli 2021 um 21:53

Ich denke ja, dass Cass nicht prinzipiell etwas gegen Hexerei hat. Sie möchte sich nur nicht binden lassen. So wie ich das sehe, sind alle nur hinter ihrer Macht her. Da würde ich der Hexerei auch abschwören.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Celebra kommentierte am 17. Juli 2021 um 14:38

Hm. Der dritte Teil lässt einen mit vielen Fragen zurück. Ich war am Anfang begeistert, dass mich das Buch wirklich gefesselt hat. Allerdings wurden dann doch sehr viele Klischees bedient und es gab nicht wirklich etwas komplett NEUES. Die Geschichte mit dem Vertrauten hätte dies werden können war aber nur ein zu schlecht erklärter Sidekick. Da hätte ich sehr viel mehr Potential erhofft.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Celebra kommentierte am 17. Juli 2021 um 14:38

Hm. Der dritte Teil lässt einen mit vielen Fragen zurück. Ich war am Anfang begeistert, dass mich das Buch wirklich gefesselt hat. Allerdings wurden dann doch sehr viele Klischees bedient und es gab nicht wirklich etwas komplett NEUES. Die Geschichte mit dem Vertrauten hätte dies werden können war aber nur ein zu schlecht erklärter Sidekick. Da hätte ich sehr viel mehr Potential erhofft.

Thema: Lieblingsstellen
Celebra kommentierte am 17. Juli 2021 um 14:40

Die Stelle im Laden, wo Cass den Geist geradezu greifen kann hat mir sehr gut gefallen! Ansonsten die Vergangenheitsszene, als der Blutthymian erklärt wurde.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Angellika kommentierte am 17. Juli 2021 um 15:05

Der erste Abschnitt hat mir gut gefallen. Wie den meisten ist mir der Einstieg schwergefallen. Die ersten beiden Kapitel waren doch etwas verwirrend, das hat sich aber mit Cass´ EInführung geändert. 

Insgesamt wirken alle Figuren sympathisch oder zumindest realistisch und dynamisch gestaltet. Spannung und viele Fragen gibt es auch jede Menge.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Angellika kommentierte am 17. Juli 2021 um 15:16

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Die Figuren waren lebhaft und dynamisch und auch Spannung gab es. Da ich Liebesgeschichten mag, fand ich diese nicht überflüssig, sondern angenehm zu lesen. Dennoch gab es einige Punkte, die mich zum Ende hin gestört haben.

Zum einen natürlich die vielen offenen Fragen, deren Auflösung gefehlt hat. Der Ring, der Vertraute ...? Im Grunde sind es kleine Definitionen, die es gebraucht hätte. Wittmore hat die Morde nicht gestanden und Cass zu etwas gedrängt hat er auch nicht. Er hat sich komplett rausgehalten und Cass machen lassen, was sie will. Wie Luke Cass überzeugen sollte, fehlte ebenfalls genau wie vieles mehr. Als mir rund 100 Seiten zum Lesen blieben, habe ich mich kurz gefragt, ob es ein Mehrteiler ist, einfach weil so viel mehr hätte geschehen können.

Zum anderen fand ich an einigen Stellen den Schreibstil gewöhnungsbedürftig z.B. Langsam ging er; Ich stoppte. Ging hin. Blieb stehen. Manchmal reihten sich Sätze ähnlicher Formulierung aneinander, um dadurch das Substantiv am Anfang des Satzes künstlich zu vermeiden.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 17. Juli 2021 um 17:26

Genauso ging es mir, ich habe mich auchgefragt, ob es eine Fortsetzung gibt.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 17. Juli 2021 um 18:42

Der Schluss ist ja und sie lebten glücklich in ihrem Dorf das seine Hexe beschützt und die Hexe beschützt ihr Dorf. Luke wird Tierarzt der Garten ist groß genug für alle bedürftigen Tiere. Wie im Märchen nur das die Hexe hier eine Gute war.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:40

Ich mag den Roman auch sehr und die Liebesgeschichte hat für mich die ganze Story gut ergänzt. Tatsächlich hätte ich mir ebenfalls einen Band 2 gewünscht, den Schreibstil mochte ich im Gegensatz zu dir gerne :)

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Angellika kommentierte am 18. Juli 2021 um 21:44

Oh, im Großen und Ganzen mochte ich ich auch. Es waren nur ein paar Seiten, die sich im Stil unterschieden und die ich nicht so gut fand.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Ellaliest kommentierte am 19. Juli 2021 um 09:43

Das ist mir auch aufgefallen. Gerade die Szenen, in denen sie Hext waren für mich manchmal etwas speziell. Habe das aber eben als Hexenflow interpretiert :D

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Corinnas-World-Of-Books kommentierte am 17. Juli 2021 um 15:39

Der Einstieg war für mich etwas schwierig um reinzukommen und erst nach ein paar Kapiteln wurde es besser. Ich mag die Protagonistin, weil sie versucht ihren eigenen Weg zu gehen und sich nicht beeinflussen lassen will.  
Zuerst dachte ich ja es wird nur aus der Perspektive von Cass erzählt wurde, aber dann eines bessere belehrt. 
Die Szene mit den Grabsteinen hat bei mir auch noch einige Fragezeichen offengelassen, mal schauen was da noch alles kommen wird. 

Luke wirkt als Charakter noch nicht sehr greifbar und mal schauen was hinter seiner Fassade steckt. 

 

 

 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 17. Juli 2021 um 17:30

Nun habe ich das Buch ebenfalls beendet nd kann mich nur den anderen anschließen. Viele Fragen sind unbeantwortet geblieben. Der Ring, den Cass an Luke gibt, scheint ja wohl wichtig zu sein - doch es gibt keine Erklärung, warum.

Sue hat mir auch in diesem Teil gefehlt. Da wäre mehr Potential gewesen. Insgesamt ist es am Ende einfach ohne große Umstände zuende gegangen. Es heißt einfach 3 Jahre später...

Sarah ist angebilich gebannt oder befreit - doch wie? Es gibt für meinen Geschmack zu viele Andeutungen und der Leser muss eine eigenen Schlüsse ziehen oder hinnehmen, dass es eben offen bleibt. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
Nici Hamann kommentierte am 17. Juli 2021 um 21:37

Ich bin sehr gut in die Geschichte gestartet. Der Schreibstil ist rasant und spannend und macht richtig neugierig darauf, wie es weitergeht. Die vielen Namen zu Beginn waren vielleicht etwas viel, aber es hat sich dann doch recht schnell aufgelöst, wer auf welcher Seite steht. Ich finde die verschiedenen Perspektiven toll, so kann man gleichzeitig lesen, was in der Vergangenheit passiert ist und welche Folgen das in der Gegenwart hat. Cass gefällt mir sehr gut. Sie hat ihre Prinzipien und steht auch dazu. Dennoch denke ich, dass sie viel mehr Wissen und Fähigkeiten der Hexerei hat, als sie vorgibt.
Ann kommt mir viel gefährlicher vor, als es zuerst den Anschein macht. Außerdem hört sie eine Stimme im Kopf, die scheinbar böse ist. Ich frage mich, ob sie eventuell eine psychische Krankheit hat oder ob sie sogar mit einem Geist verbunden ist, oder etwas ähnliches.
Luke kann ich noch nicht ganz einschätzen. Auf der einen Seite denke ich, dass er wirklich Interesse an Cass hat, aber auf der anderen habe ich die Vermutung, dass er von Wittmore mit irgendwas unter druck gesetzt wird.

Auf jeden Fall ist schon einiges passiert. Ich bin neugierig, was damals tatsächlich passiert ist, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass Sarah Warren wirklich schuldig war. Und auch was es mit den ermordeten Kindern auf sich hat, ist mega interessant.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 184
April1985 kommentierte am 23. Juli 2021 um 21:49

Den Gedanken bzgl. Ann hatte ich auch schon. Ob sie vielleicht die Reinkarnation eines bösen Menschen aus der Vergangenheit ist? Irgendwas stimmt auf jeden Fall nicht mit ihr.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:05

Ich habe gerade den ganzen Abschnitt nochmal durchgeblättert und mir ist aufgefallen, dass es hauptsächlich darum ging, was für Schweine Robert und Co sind. Während dem Lesen ist mir das ehrlich gesagt gar nicht so aufgefallen, aber im Nachhinein schon irgendwie interressant. Wo war Sarah? :D

Trotzdem ist der Abschnit meiner Meinung nach wichtig für die Geschichte. Wir lernen Luke und Cass deutlich besser kennen, ihre Werte, ihre Beziehung zueinander und auch ihren gesamten Charakter. Und das hat mir wirklich gut gefallen! Sie scheinen wirklich auf einer Wellenlänge zu sein und es macht einfach nur Spaß ihre kleinen Wortgefechte zu lesen, aber gleichzeitig zu spüren, wie sie sich gegenseitig unterstützen.Bei dem Kuss musste ich lächeln, aber besonders mag ich, wie Pointers in die ganze Sache eingebunden ist. So süß, wie Luke in der Küche praktisch durch die kommuniziert. Es war außerdem genial, wie der Kater auf Casss Schulter saß! Lukes Geschichte mit dem Seven Trees erklärt jetzt endlich, womit der Richter ihn in der Hand hat...

Die Rettungsaktion der kleinen Hündin war wirklich nervenaufreibend und ich bin froh, wie "gut" sie doch aufgegangen ist. Nur einen Kritikpunkt habe ich: Gerade die Szene mit dem Abhang musste ich ein paar Mal lesen um sie wirklich zu verstehen und so ging es mir auch, mit der Szene im Bekleidungsladen. Es passiert viel und es ist natürlich magisch, aber ich habe dann immer ein zweites Mal Lesen gebraucht um alles zu verstehen.

Cass tritt in diesem Abschnitt ganz deutlich als die Hexe auf, die sie ist. Ich mag ihre kluge, zielsichere Art sehr, sie ist eine starke Protagonistin, bei der man merkt, dass sie ihre Macht auch genießt und keinen Hehl daraus macht, mir aber trotzdem nicht unsympathisch ist. Die Idee die Jungs all die Schmerzen selbst spüren zu lassen ist einfach genial! Sie hat mir Leid getan, als sie die genaueren Umstände des Todes ihren Eltern und ihrer Großmutter bekommen hat, irgendwie hatte ich da auch erwartet, dass sie noch emotionaler wird.

Bei Ann habe ich ein sehr, sehr ungutes Gefühl. Für mich ist klar, dass sie eindeutig von einem Geist besessen ist. Aber welcher? Eigentlich denke ich nicht, dass es Sarah ist, sie ist für mich nicht die Böse. In meinem Kopf hatte ich einen kleinen Knoten, denn die ganze Zeit habe ich Catherine als die Böse gesehen, obwohl ja eigentlich die Richter die Kinder ermordet haben. Deshalb bin ich während des Lesens immer davon ausgegegangen, dass vielleicht Catherine Ann besetzt. Jedemfalls ist da einiges faul und ich mache mir etwas Sorgen um Cass. Was wenn die komischen Kopfschmerzen Auswirkungen haben?

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Ellaliest kommentierte am 18. Juli 2021 um 11:35

Ohne eure Beiträge gelesen zu haben: Ich mag dieses Buch :) Cass ist einfach eine starke, interessante und bewunderswerte Protagonistin, ich habe es einfach geliebt, wie schlagfertig, mutig, troocken und klug sie ist. Dabei für mich ganz ohne arrogant zu wirken!

Okay, zur Handlung und dem Ende des Buches. Mir hat gut gefallen, dass wir die Szene vom Anfang nocheinmal "vollständig" erzählt bekommen. Ich habe nicht damit gerechnet, das Aufgreifen war toll und man hat gespürt, wie sich nun langsam alles auflöst.

Doch zuvor haben wir noch mehr über das Hexenleben erfahren, die Traditionen und auch über Casss Familie. Die sonst so taffe Protagonistin ist für mich so etwas weicher geworden, auch wenn ich die langen Naturbeschreibungen während des Tanzes und auch Lukes fast schon unterwürfige Art nicht zwingend gebraucht hätte. Dafür wird es kurz darauf umso unheimlicher und spannender. Die Szene auf der düsteren Lichtung im Wald hatte für mich ein regelrechtes Horrorfeeling und ich habe fast schon damit gerechnet, dass etwas noch schlimmeres passiert. Cass war verdammt mutig, es hat mir gefallen, dass sie sich da selbst etwas auf die Schippe nimmt, mit ihren Klischees zu Horrorfilmen. Für mich war klar, dass ein Tod im Brunnen für den Verlauf der Geschichte nicht so sinnig wäre, aber trotzdem war der Grauenfaktor da. Ähnlich wie bei dem Flashback in der Badewanne, was für eine Horrorvorstellung. Auch Ann tat mir sehr Leid, ich glaube, dass sie eigentlich ein sehr liebes Mädchen ist, die auch durch die mangelnde Liebe ihres Vaters Neid gegenüber anderen entwickelt und dann hasserfüllt handelt. ich habe nicht ganz verstanden, woher sie plötzlich von Sarah Warens Grab und dessen Bedeutung weiß. Ob ihr Charakter sich durch Sarah verändert hat? Die hat ja behauptet Ann wäre das im Wald gewesen.

Lukes Versuch Cass zu vertreiben, habe ich nach ein paar weiteren Seiten druchschaut. Es war ein bisschen too much, aber trotzdem keine schlechte Idee. Später hätte ich mir allerdings gewünscht, dass die beiden sich mehr aussprechen, auch wenn es schon süß war, wie er sagt: "ich bin Cass...Freund?"

Der große Showdown war dann für mich teilweise wieder etwas schwer vorzustellen. Es war alles sehr düster und unheimlich, aber ich könnte keiner fremden person erklären, was genau passiert ist, weil ich nicht alles zu hundert Prozent verstanden habe. Irgendwie war ich tatsächlich auch geschockt, dass tatsächlich Sarah die Böse der Geschichte wird, gegen die man vorgehen muss. Für mich war das im Kopf die ganze Zeit eine andere Frau, Catherine? , auch, wenn das im Nachhinein nicht so viel Sinn macht.

Kurz gesagt ist am Ende ein bisschen viel auf einmal passiert, alles ging etwas schnell und dann - bei längerem Darübernachdenken - vielleicht auch etwas zu leicht. John schien wie ein Art Super-Jocker zu sein, der irgendwie alles aus dem Hintergrund in Ordnung bringt. Trotzdem konnte ich das Buch irgendwie abschließen. Traurig war für mich, dass Ann solche Schäden von der ganzen Sache davon trägt, aber niemand so richtig um sie zu trauen scheint. Der Epilog war süß, er gibt einem ein bisschen das Gegenstück Hexenfeeling zu dem der schwarzen Magie - die Hexe, die all ihren Mitmenschen geheimnisvoll hilft. Schon ein schönes Ende :)

Ich möchte trotzdem noch ein paar für mich offene Fragen teilen, vielleicht hat ja jemand Lust mir eine Antwort zu verraten oder mit mir zu spekulieren:

-Moment. Casss Mann? Sind Luke und sie jetzt verheiratet?

-Haben Robert und Co den Coven übernommen? Was ist mit den ehemaligen Richter und wie sind seine Gefühle zu Ann? Er scheint ja gar nichts mitbekommen zu haben, wie lebt er jetzt?

-Warum konnte Sarah plötzlich so leicht in die Totenwelt verbannt werden? Hat sie sich nicht gewert und wollte ihre Rache vollbringen?

-Wie ist das entführte Baby heimgekommen und wie hat man sich den Fall erklärt?

-Was ist mit dem lieben Mädchen aus dem Kleidungsladen? Wie geht es ihr so?

-Hat die junge Hündin überlebt?

Ich glaube das wars erstmal von mir :) Mini-Fazit also: ich mag die Geschichte unglaublich gerne, werde sie wieder lesen und weiterempfehlen, auch wenn am Ende ein paar Dinge offen blieben.

 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 18. Juli 2021 um 12:01

1. Anscheinend oder der einfachheits halber "Mein Mann"

2. Ann ist in der Pschychatrie, ihr Vater zu sehr geschockt am Ende. Robert und Co agieren unter dem Radar sie haben Angst vor den Folgen der Muffins          sie wissen ja nicht wie lange sie anhalten.

3. Sie ist wieder mit William vereint und glücklich

4.Sue ist jetzt schlank und glücklich da die Zicken durch Anns Schicksal zahm geworden sind.

5. Sie ist wieder bei ihrem Frauchen 

6. Das Baby wurde anscheinend von der verwirrten Ann entführt und ist wieder wohlbehalten bei seinen Eltern.

 

 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
PeWie kommentierte am 19. Juli 2021 um 07:05

Ich habe auch noch eine weitere Frage?

Was wurde aus Catherine der Vorfahrerin von Cass?

In der Vergangenheit und jetzt.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Ellaliest kommentierte am 19. Juli 2021 um 09:45

Das habe ich mich auch gefragt. Sie kam ja leider gar nicht mehr vor. Ich hatte sie selber ständig am Radar, weil ich irgendwie dachte sie spielt in der Gegenwart eine Rolle, jetzt ist da so ein Loch...

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Sonjalein1985 kommentierte am 20. Juli 2021 um 10:49

Das hätte ich auch gerne gewusst. An der Stelle hat definitiv noch was gefehlt. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Sonjalein1985 kommentierte am 19. Juli 2021 um 10:48

Also ich mag das Buch bisher total gerne. Es ist spannend und dieses magische Feeling finde ich super. 

Ich würde mich freuen, wenn diese Sue noch mehr mitspielen würde. Im Gegensatz zu Ann und ihren Freundinnen scheint die wenigstens keine Zicke zu sein. Ann benimmt sich ohnehin seltsam. Und dass sie plötzlich so eine Überfliegerin im Hexen geworden ist, macht mir Sorgen.

Luke und Cass sind ein schönes Paar und ich hoffe, dass er mitkommt, wenn sie geht. Bzw. dass John einen Ausweg aus der Erpressung des Richters findet.

Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht :-) 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
ScreamyDreamy kommentierte am 19. Juli 2021 um 10:50

Das Buch reißt mich irgendwie voll mit. Ich mag Luke und Cass voll gerne, es fällt mir aber auch total mich mit Cass zu identifizieren. Sie wird von allen unterschätzt und kann dies nutzen um andere zu “bestrafen“.

Zu dem plötzlichen Schwindel von Cass: bestimmt ist das Anns Schuld, diese Berührung war bestimmt der Auslöser.

Ich freue mich auf das weiterlesen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Sonjalein1985 kommentierte am 20. Juli 2021 um 10:48

Ich fand auch den letzten Leseabschnitt total spannend und gut gemacht. Aber ich hätte sehr gerne bei der Auflösung noch ein paar mehr Erklärungen gehabt. Und natürlich gerne gewusst, warum Sarah denn so war, wie sie war. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sonjalein1985 kommentierte am 20. Juli 2021 um 10:52

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

Hier nun meine Rezi:

auf Lovelybooks, da ich den Link von Was liest du irgendwie nicht einfügen konnte:

https://www.lovelybooks.de/autor/Lynn-Raven/Witchghost-2793832625-w/reze...

Außerdem (teilweise nach Freischaltung) zu finden bei: Google Play, Lesejury, Bücher.de, Weltbild, Hugendubel und ebook.de. 

Liebe Grüße

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
Nici Hamann kommentierte am 20. Juli 2021 um 11:03

Mir hat der zweite Abschnitt auch wieder sehr gut gefallen. Die Szene mit dem armen Hund ging mir richtig nah und die Rache dafür war mehr als verdient. Aber immerhin sind sich Luke und Cass dadurch sehr viel näher gekommen.
Mein Verdacht, dass Ann vielleicht besessen ist verdichtet sich hier auch wieder ganz deutlich. Ich vermute, dass der Geist von Sarah Warren ihre Handlungen und ihr Denken bestimmt und bin schon sehr gespannt, ob sie es tatsächlich auf Cass abgesehen hat und was passieren wird.
Auch dass scheinbar alle Richter ihre Macht verloren haben, als Granny Castairs gestorben ist, finde ich sehr interessant . Das würde ja bedeuten, dass sie entweder extrem mächtig war und die Richter ihre ganze Kraft gebraucht haben, um sie umzubringen, denn davon gehe ich aus. Oder aber sie hatte so was wie einen Zauber, der ihnen die Kräfte nimmt, wenn ihr etwas zustöst.

Ich bin auch jeden Fall mega neugierig, wie es weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 185 bis 344
PeWie kommentierte am 20. Juli 2021 um 11:28

Die Richter haben ihre Macht verloren als Cass Eltern starben, die Großmutter hat sie ihnen genommen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 345 bis Ende
Nici Hamann kommentierte am 20. Juli 2021 um 17:55

Ich finde, man hätte den Showdown noch weiter ausbauen können. Hier würde eindeutig Potential verschwendet. Trotzdem war ich mit dem Ausgang der Geschichte zufrieden, obwohl noch einige Fragen offen geblieben sind. Mir hat das Buch ein paar schöne Lesestunden geschenkt.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Nici Hamann kommentierte am 20. Juli 2021 um 18:21

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir richtig Spaß gemacht. Hier ist meine Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/hexen-und-geister

http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/498862/Product

https://www.lovelybooks.de/autor/Lynn-Raven/Witchghost-2793832625-w/reze...

Seiten