Leserunde

Leserunde zu "Ausweglos" (Henri Faber)

Ausweglos
von Henri Faber

Bewerbungsphase: 01.07. - 22.07.

Beginn der Leserunde: 29.07. (Ende: 19.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Ausweglos" (Henri Faber) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Zwei Türen. Kein Ausweg.

Vor Jahren hielt eine Mordserie Hamburg in Atem. Jetzt gibt es erneut eine Tote: Wieder fehlt der Ringfinger, wieder trägt die Tat die blutige Handschrift des Killers. Doch diesmal gibt es einen Zeugen, er wohnt Tür an Tür mit dem Opfer. Kommissar Blom ist fest entschlossen, den Mörder endlich zu fassen. Aber je tiefer er sich in den Fall verstrickt, desto mehr verschwimmen die Grenzen. Was ist Wahrheit, was Lüge? Wer ist Freund und wer Feind? Und vor allem: Wer ist Opfer und wer Täter?

ÜBER DEN AUTOR:

Henri Faber, Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Niederösterreich, Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, lebt als Autor und Texter in Hamburg. ›Ausweglos‹ ist sein Debüt als Thrillerautor.

21.08.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:28

Das klingt spannend und ein wenig gruselig. Ich wäre gerne bei den Ermittlungen von Kommissar Blom in Hamburg und bei der Leserunde hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:55

Zu gerne würde ich dieses spannend klingende Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 01. Juli 2021 um 21:37

Ein Thriller ganz nach meinem Geschmack, man kann nicht gleich erkennen, wer hier der Böse und wer der Gute ist.

Da hüpfe ich doch mal schnell in den Lostopf rein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 02. Juli 2021 um 01:39

Ahh, ein spannender Krimi! Meine letzte Leserunde war ein Thriller und ich wäre definitiv nicht abgeneigt, wenn auch meine nächste einer ist. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:04

Das klingt nach grausamen Verbrechen. Ich würde gerne erfahren, was geschehen wird, wenn man nicht mehr weiß, wem man trauen kann. Das Buch klingt spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:51

Ausnahmslos gute Kritiken sind mir zu Ohren gekommen, da möchte ich mir doch liebend gerne ein eigenes Bild machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:57

Die Rezensionen sind ja durchweg positiv. Ich wäre gerne in der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federfee schrieb am 02. Juli 2021 um 08:56

Das klingt nach einem sehr spannenden und interessanten Krimi. Ich würde gerne ein Exemplar gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:08

Das hört sich spannend an. Da bewerbe ich mich gerne

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:42

Ui, das Buch ist mir schon woanders aufgefallen und da wäreich gerrn dabei. Thriller sind immer gut und meine Nerven könnten mal etwas Abwechslung vertragen;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:52

Der Klappentext liest sich ziemlich vielversprechend und dann spielt das Ganze auch noch in meiner Lieblingsstadt Hamburg.

Daher würde ich hier sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:29

Ich liebe solche spannenden Bücher!!! Hier habe ich schon mal reingelesen und jaaaa ich will wie es ausgeht!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. Juli 2021 um 11:13

Der Schreibstil bzw. der Aufbau der Geschichte - Stunden und Minuten-Angaben nach der Tat ("danach"), und das abwechselnd aus der Sicht von Noah, einem verletzten Mann, der lange für den Ehemann der Ermordeten gehalten wird, und Elias, einem ehemaligen Mordermittler, der zwangsversetzt wurde, aber die Fälle des Serienmörders kennt - ist wahnsinnig spannend zu verfolgen. Man muss sich anfangs erst zurechtfinden, bis man den Aufbau verstanden hat und die beiden Männer zuordnen kann. Zwischendurch Einschübe aus Sicht des Mörders.
Man fiebert mit, ist geschockt, als sich herausstellt, dass Noah gar nicht der Mann der ermordeten Frau ist - doch warum war er bei ihr? Wer hat ihn so übel zugerichtet? Der Mörder? Aber warum hat der ihn als mutmaßlichen Zeugen nicht gleich beseitigt?
Und ganz besonders dramatisch fand ich, als Noah sein Gedächtnis wiedererlangt - am liebsten würde ich sofort weiterlesen und wissen, wie es weitergeht!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 02. Juli 2021 um 12:02

Die Lesprobe hat mich einfach umgehauen, wenn das Buch so weitergeht muss es supergut sein!

Spannend, temporeich und ein supertoller Schreibstil, und dann noch diese plötzlichen Wendungen; Nervenkitzel Pur!

Ich hätte sehr große Lust bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen! Ich würde sooooooooo gerne gleich weiterlesen.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 02. Juli 2021 um 13:04

Hach, das klingt spannend! ich mag es, wenn man als Leser immer wieder in die Irre geführt wird und bis zum Ende miträtseln kann

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 02. Juli 2021 um 13:16

Bei Krimis bin ich immer gerne dabei, deshalb versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 02. Juli 2021 um 13:41

Das klingt sehr spannend und birgt wahrscheinlich auch die ein oder andere Überraschung wenn scheinbar gar nicht ganz klar ist wer Opfer und wer Täter ist.

Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:49

das buch würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 02. Juli 2021 um 16:18

Dieses Buch stand schon auf meiner Wunschliste. Daher flugs die Chance genutzt. Hier möchte ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ElisabethBulitta kommentierte am 02. Juli 2021 um 19:06

Für gute Krimis und Thriller bin ich immer zu haben. Und dieser Thriller scheint wirklich spannend zu sein, jedenfalls hat mir die Leseprobe schon einmal sehr gut gefallen. Gerne wäre ich bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 02. Juli 2021 um 19:23

Das hört sich sehr spannend an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 02. Juli 2021 um 21:04

Ich habe noch nie etwas von Faber gelesen, aber dafür bisher nur gutes gehört. Da hüpfe ich mal mit rein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 02. Juli 2021 um 22:18

Yes, ein Krimi für mich! Ich würde gerne mit ermitteln 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 03. Juli 2021 um 09:30

Ein Thriller der auch noch in meiner Lieblingsstadt Hamburg spielt - diese Kombi ist ja kaum zu übertreffen! ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 03. Juli 2021 um 10:05

Habe lange nmicht mehr an einer Leserunde teilgenommen. Jetzt steht Urlaub an und der Krimi klingt spannend. Da versuche ich doch mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 03. Juli 2021 um 13:52

Klingt spannend, da wäre ich gerne bei den Ermittlungen dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 03. Juli 2021 um 19:07

Das Buch verspricht spannende Unterhaltung, ich habe jetzt schon einiges Gutes darüber geröhrt. Ich würde mich freuen hier mitzulesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 04. Juli 2021 um 08:40

Das wäre eine schöne Sommerlektüre, ich würde sehr gerne in den lostopf für diese Leserunde hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 04. Juli 2021 um 12:25

Ich liebe Krimis und Thriller. Daher bin ich immer auf der Suche nach Autoren, die mir spannende Unterhaltung in diesem Genre bieten. Aus diesem Grund bewerbe ich mich für Ausweglos und bin gespannt, ob der Autor in Zukunft auf meiner Must-Read-Liste steht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 04. Juli 2021 um 18:37

Der Autor ist mir noch unbekannt. Die Leserunde hat aber mein Interesse sofort geweckt. Gern würde ich erfahren, wer hinter der Geschichte steckt. Allein der Gedanke, dass mir so etwas passieren könnte, das kann einem schon Angst machen. Ob ich mich auch so entschieden hätte? Kann gut sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krimine kommentierte am 04. Juli 2021 um 22:48

Wieder einmal ein Thriller, dessen Klappentext megaspannend klingt und der es in sich hat. Da wäre ich gerne bei den Ermittlungen dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wirkommu kommentierte am 05. Juli 2021 um 10:10

Spielt in Hamburg, klingt überzeugend nach verzwickten Ermittlungen. Da möchte ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mc1965 kommentierte am 05. Juli 2021 um 10:11

Ein neuer Thriller-Autor :-) , da wäre ich gerne in der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Juli 2021 um 12:11

Klingt sehr vielversprechend und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 05. Juli 2021 um 16:25

Das Cover erinnert an andere Thrillerautoren - Zufall? Der Inhalt scheint aber ein guter Plot zu sein, der so noch nicht zu lesen war.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 05. Juli 2021 um 21:26

Warum nicht bnochmal ein Krimi / Thriller. Bin da ganz offen und würde mich freuen, dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 06. Juli 2021 um 18:48

Spannung pur - da muss man sich einfach nur bewerben ,falls es klappen sollte ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 06. Juli 2021 um 22:35

Mich hat vor allem der Titel gepackt. Was genau ist "Ausweglos" und werden die Personen am Ende doch einen Weg finden? Außerdem liebe ich Thriller und würde gerne den Autor über sein Debüt kennenlernen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 06. Juli 2021 um 22:54

Mordserie? Ups, das ruft laut nach mir :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
witchqueen kommentierte am 07. Juli 2021 um 07:14

Das hört sich doch so an, als ob man bei diesem Buch herrlich miträtseln und immer wieder in die Irre geführt wird. So, als wenn man nicht nach der 3. Seite weiß, wer es war. Und, dass es spannend und gruselig wird. Das liebe ich ja an Büchern. Da bewerbe ich mich doch auch um ein Exemplar ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 08. Juli 2021 um 08:09

Schlaflose Nächte sind wohl garantiert

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 08. Juli 2021 um 12:38

Das klingt sehr vielversprechend und ganz nach meinem Geschmack!! Wenn man beim Lesen Achterbahn fährt, atemlos vor Spannung ist und gar nicht mehr weiß, wo oben und unten, was Gut und Böse ist - großartig! Da wäre ich supergerne dabei :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 08. Juli 2021 um 14:10

Die wenigen Zeilen klingen schon mal sehr spannend. Da ich Thriller/Krimis liebe, bewerbe ich mich für diese Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 08. Juli 2021 um 20:47

Das klingt aber blutig und ganz schön spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 09. Juli 2021 um 13:34

Die Leseprobe zu diesem Buch hat sich auf jeden Fall gelohnt, so dass ich mich gerne bewerbe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 22. Juli 2021 um 14:50

Ich ziehe meine Bewerbung zurück, da ich das Buch schon wo anders gewonnen habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 09. Juli 2021 um 23:46

Gutes Thema. Guter Schauplatz. Da würde ich sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase erwähnte am 10. Juli 2021 um 14:13

Die Handlung klingt wirklich spannend und man fragt sich, ob es sich wirklich um denselben Täter handelt oder ob es nur ein Trittbrettfahrer ist.

Gerne würde ich das Buch lesen und in der Leserunde rätseln, wer der Täter sein könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Venice kommentierte am 10. Juli 2021 um 17:11

Ich habe schon viel von diesem Buch gehört. Auf alle Fälle hüpfe ich für diesen spannden Krimi mit in den Lostopf.

Ich würde mich auch über ein EBook freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 10. Juli 2021 um 21:56

Thriller und Krimis lese ich immer gerne, daher bewerbe ich mich hier!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 11. Juli 2021 um 10:19

Seit langem mal wieder ein Buch, welches mich für eine Leserunde begeistern würde. Von daher versuche ich es, wenn auch 2021 absolut nicht mein Jahr bei sowas ist

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseskorpion kommentierte am 11. Juli 2021 um 11:45

Von Beginn an hat mich die Leseprobe gefesselt, nur zu gerne hätte ich direkt weiter gelesen. Nicht nur, weil die Geschichte megaspannend zu werden verspricht, sondern auch wegen des ungewöhnlichen Aufbaus, wird doch die Story gleichzeitig aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt. Ich bin gespannt, ob noch eine vierte hinzu kommt, denn Noahs Frau wird doch sicher auch noch in die Handlung eingreifen. Jedenfalls muss erklärt werden, warum sie ihn für ein Monster hält. Glaubt sie, dass er der Täter ist? Ich bin überzeugt, dass dieser Thriller halten wird, was die Leseprobe verspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 11. Juli 2021 um 17:11

Das Buch klingt sehr gut, daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 12. Juli 2021 um 09:04

Hört sich echt ziemlich spannend an, ich wäre gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 12. Juli 2021 um 16:07

Das sehr modern und minimalistisch gestaltet Cover mit dem Fingerabdruck hat mich sofort interessiert, allerdings konnte ich mir darunter erst nicht so recht vorstellen, um was für eine Art Buch es sich handelt. Beim Reinlesen in Klappentext und Leseprobe wurde schnell klar: Es handelt sich um einen recht düsteren Psychothriller. Genau mein Genre! Der Symbolkiller oder Teufel oder wie auch immer wie Polizei ihn im Endeffekt nennen wird, scheint es auf junge Frauen abgesehen zu haben. Sehr spannend finde ich die wechselnden Perspektiven zwischen dem Ermittler Elias, dem Verdächtigen (?) Noah und der mysteriösen Linda. Es werden viele Fragen angestoßen, z. B. was Elias' Hintergrundgeschichte ist, was es mit seinem Ex-Partner auf sich hat, wie Linda in die Geschichte passt (ist sie ein Opfer? Wohl kaum, wenn ihr Kapitel 7 Stunden "danach", also nach dem Mord(?) spielt). Auch Noahs Verwicklung in die Morde ist noch sehr rätselhaft. Ein sehr spannend erzählter Thriller, in dem viele Perspektiven zum Tragen kommen. Da werden die Ermittlungen und das Leseerlebnis sicher nicht langweilig. Ich würde mich sehr freuen, im Rahmen dieser Leserunde über das Buch diskutieren zu dürfen und es zu rezensieren.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 12. Juli 2021 um 20:41

Die Leseprobe beginnt direkt mit dem neuen Mord. Besonders interessant ist aber der gefallene/degradierte Ermittler. Er hat schon länger mit dem Täter zu tun und hofft jetzt ihn endlich zu erwischen. Würde ich gern lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 13. Juli 2021 um 14:32

Den bisherigen Kommentaren nach scheint dieser Krimi alle Register bei Kennern von Thrillern zu ziehen. Da möchte ich auch sehr gerne mitraten, diskutieren und abschließend kommentieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 13. Juli 2021 um 14:43

Das klingt spannend, sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lionella kommentierte am 13. Juli 2021 um 16:29

Das klingt richtig spannend! Das würde ich gerne lesen und darüber diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 14. Juli 2021 um 09:34

Ich würde gerne mal wieder ein richtig spannendes Buch lesen! Das ist genau richtig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Herry 03 Grill kommentierte am 14. Juli 2021 um 12:25

Im Buchladen hätte mich das Cover magisch angezogen. Der Klappentext verspricht mir einen Thriller nach meinem Geschmack.

Der Erzählstil von Henri Faber ist für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Wer ist nun das "Ich" aus dessen Perspektive er gerade erzählt? Trotzdem bin ich gespannt wie es weiter geht und würde mich freuen über ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 14. Juli 2021 um 12:58

Der Klappentext hat es wirklich in sich. Wenn man Opfer und Täter nicht mehr voneinander unterscheiden kann, was tut man dann? Was ist dann Gerechtigkeit? Ich bin sehr neugierig geworden und würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 15. Juli 2021 um 02:48

Ich würde sehr gern mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 15. Juli 2021 um 09:35

Wow - ein tolles Cover, ein unerwartetes Layout, eine rasante Leseprobe - die schon so atemberaubend anfängt, dass man sich selbstverständlich fragt, was passiert ist und die Zeitangaben im Auge behalten muss, um den Ablauf zu rekonstruieren... eine für mich neue Art, einen Thriller aufzubauen und ich würde ihn total gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. Juli 2021 um 23:37

Auch dieses Buch fesselt mich vom Inhalt.Spannung ist ganz meins. Da möchte ich gerne mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 16. Juli 2021 um 13:39

Ich liebe Thriller und Krimis und die Beschreibung hört sich sehr spannend an. Ich wäre gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesedattel kommentierte am 16. Juli 2021 um 16:13

Klingt sehr vielversprechend und macht sehr gespannt auf die Story. Es wird wieder Zeit für mich, etwas  Gruseliges zu lesen, da mich ich doch gleich mal mit und spring in den lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 16. Juli 2021 um 17:25

Also etwas Aufregung und Gänsehaut könnte ich jetzt gebrauchen. Da wäre dieses Buch genau richtig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherhai kommentierte am 16. Juli 2021 um 22:27

Ich hätte große Lust dieses Buch zu gewinnen und zu lesen.! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stubenfliege kommentierte am 17. Juli 2021 um 16:10

Klingt sehr gut und nach einem spannenden Thriller, da probiere ich gerne mal mein Glück! Das Cover find ich ja schon mal gut gelungen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. Juli 2021 um 07:44

Das Buch ist unheimlich spannend. Ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LuckyLucy kommentierte am 18. Juli 2021 um 22:49

Klingt sehr spannend, ein Thriller nach meinem Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
74dani kommentierte am 19. Juli 2021 um 08:21

Ich würde sehr gerne Kommissar Blom kennenlernen und dieses Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 20. Juli 2021 um 07:54

Oh, das klingt spannend, da wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 20. Juli 2021 um 09:04

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 20. Juli 2021 um 15:02

Wie spannend, ein aktueller Mord, der auf einen aus der Vergangenheit verweist. Sofort ist meine Neugierde geweckt und mir stellen sich tausend Fragen: Handelt es sich um denselben Täter? Was ist damals geschehen? Wurde jemand verurteilt? Was hat den früheren Mörder wieder aktiv werden lassen? Und ist der Zeuge in Gefahr? Gerne möchte ich mich gemeinsam mit Kommissar Blom und der Leserunde auf die Jagd nach dem Mörder begeben und verstehen lernen, was seine Beweggründe sind.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 20. Juli 2021 um 15:18

Endlich mal wieder ein Krimi in meiner Bücherliste. Mein morbider Hang zu Serienkillern könnte gestillt werden. Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 20. Juli 2021 um 23:32

"Ausweglos" klingt nach einem spannenden und packenden Thriller, also genu mein Beuteschema. Die vielen guten Bewertungen haben meine Neugier angefacht, ich bin gespannt und würde mich freuen, das Buch hier lesen und diskutieren zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 21. Juli 2021 um 08:13

Das scheint wohl ein Thriller genau nach meinem Geschmack zu werden. Es wird blutig und der Fall  undurchsichtig zu werden, so liebe ich das! 

Ich hüpfe deshalb gerne in den Lostopf und würde mich über ein Leseexemplar sehr freuen. 

Nachdem hier dann fleißig diskutiert und Meinungen ausgetauscht wurden, erscheint meine Besprechung auf den gängigen Communties und Buchshops sowie auf meinem Instagram-Buchblog Ladybug.liest!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 21. Juli 2021 um 13:19

Spannung ist genau das was ich jetzt brauche. Da kommt dieses aufregende Buch gerade recht. Das wäre eine gute Urlaubslektüre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Harakiri kommentierte am 21. Juli 2021 um 14:10

ich habe schon sehr viel Gutes über dieses Buch gehört und muss mich doch jetzt vergewissern, dass das auch alles stimmt.

Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf, vor allem, wenn der mit Wasser gefüllt ist :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 21. Juli 2021 um 17:48

Ich habe die Leseprobe zu diesem Buch gelesen und war begeistert. Ich würde es wahnsinnig gerne gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dreamlady66 kommentierte am 22. Juli 2021 um 00:12

Hallöle...

Uih schön, denn...schleiche schon länger um den fulminanten Plot herum, yeah!

Zudem wohnt liebe Verwanddtschaft von mir in HH = jetzt gilt's...

NeugierigGespannte Grüssle - bin bereit auf, zs. mit Kom. Blom!?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 22. Juli 2021 um 14:29

Kein Thriller, der es mir zu einfach macht. Ständige Sprünge zum Einstieg, die Personen werden nicht eingeführt, es geht einfach los. Ich fühle mich wie ungebeten spontan dazugekommen, man duldet mich, aber niemand macht sich Mühe, mir etwas zu erklären. 

Trotzdem: die Knoten werden sich weiter lösen, neugierig bin ich jetzt! Und ein Thriller ist besonders fein für eine Leserunde, da kann man so schön gemeinsam wilde Theorien aufstellen.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 22. Juli 2021 um 15:03

Der Klappentext klingt überaus spannend und macht mich sehr neugierig über den Inhalt. Ich werde mir mal die Leseprobe durchlesen, bin mir aber sicher, dass es genau meins ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 22. Juli 2021 um 17:02

Klingt sehr spannend, würde ich gerne lesen!

Vielleicht hat die Glücksfee ja morgen mein Los in der Hand :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dany_bookaholic kommentierte am 22. Juli 2021 um 18:48

Das kling doch ganz nach meinem Geschmack... außerdem wäre nun nach unzähligen NA-Büchern endlich mal wieder ein Thriller dran. Deshalb versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 22. Juli 2021 um 21:19

Klingt super spannend. Genau mein Genre. Versuche mal mein Glück 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mannomania kommentierte am 22. Juli 2021 um 22:41

Ich hatte leider woanders kein Glück, seufz, somit nutze ich hier & jetzt die Gunst der Stunde :)
Lerne gerne aussagekräftige Autoren mit guten Bewertungen für mich neu kennen - diese Story hier erscheint mir wie ein regelrechter rasanter PageTurner per Katz / MausSpiel = genau meins! 
Hoffe somit auf gaaanz viel LosGlück...und würde mich über eine Teilnahme echt  s e h r freuen ❤

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whiterose1 kommentierte am 22. Juli 2021 um 23:39

Also...auch ich mag Debüts, die fesselnd und unvorhersehbar sind - zudem mit vielen KopfKinoAttacken!
Wäre hier mega-gerne - als Thrillerfan - mit dabei, und, ich hoffe, das (er)scheint nicht ausweglos...?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AveryAnn kommentierte am 05. August 2021 um 16:27

Die paar Sätze klingen wirklich sehr spannend und da ich noch keinen wirklich guten Thriller/Krimi gelesen habe, würde ich das Buch unglaublich gerne lesen :) 

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch