Buch

Rosskur - Jürgen Seibold

Rosskur

von Jürgen Seibold

Der Auftakt zur Allgäu-Krimi-Reihe

Rezensionen zu diesem Buch

Nette Unterhaltung mit "Rosskur" und Kater "Ignaz"

Da es oben fehlt:
"Die Kripo Kempten ist in hellem Aufruhr. Nach spektakulär gescheiterten Mordermittlungen soll ein neuer Hauptkommissar übernehmen – ein Niedersachse. Ein Skandal im traditionsbewussten Allgäu und denkbar schlechte Voraussetzungen für Eike Hansen. Sein erster Fall: Ein Mann soll von der Lechbrücke gestürzt sein. Doch als die Beamten am vermeintlichen Tatort eintreffen, fehlt von der Leiche jede Spur..."

Meine Meinung:

Nette Geschichte mit viel...

Weiterlesen

Gut, aber etwas kurz geraten

„Allgäu meets Niedersachsen“ ist auf der Coverrückseite des Buches zu lesen. Das hat mich spontan sehr angesprochen, denn zum einen bin ich Niedersächsin, zum anderen liegt mein liebster Urlaubsort in den Allgäuer Alpen. So war ich besonders interessiert, diese neue Allgäu-Krimi-Reihe kennen zu lernen.
Der Fall baut sich hier sehr interessant auf, da eigentlich zuerst noch kein Fall vorliegt. Pröbstl, den niemand im Dorf ernst nimmt, da er stets sturzbetrunken ist, will gesehen haben,...

Weiterlesen

Ermittlungen im Allgäu

Eike Hansen wird von Hannover nach Kempten versetzt. Seine neue Kollegen scheinen ihm nicht allzu freundlich gesinnt – haben sie doch alle besseres zu tun, als Eike zu helfen sich in seiner neuen Heimat und an seinem neuen Arbeitsort einzuleben.
Ein sehr unglücklich gewählter Zeitpunkt um an einem Mordfall zu arbeiten, zumal der einzige Zeuge auch noch als Säufer im Dorf bekannt ist. Doch Fakt ist, dass der Pferdezüchter Ruff verschwunden ist. Also zusammenreißen und mit den übrig...

Weiterlesen

Allgäuer Verwirrspiel in Pferdezüchterkreisen

Der Pferdezüchter Thomas Ruff verschwindet nach einem Besuch bei seiner Geliebten spurlos. Letzter Augenzeuge ist der ortsbekannte Trinker Pröbstl, der gesehen haben will, wie Ruff von der Lechbrücke gestossen wurde. So recht glauben will ihm niemand. Dem Kripo-Team kommt da der neue Leiter aus Hannover ganz recht. Krankmeldungen und Überstundenabbau werden vorgeschoben, um ihn allein mit zwei sonst nicht mit Ermittlungen beschäftigten Beamten allein zu lassen.

Der Krimi ist...

Weiterlesen

Für Pferdeliebhaber, Motorradfahrer und Allgäu-Fans!

Klappentext:
Die Kripo Kempten ist in hellem Aufruhr. Nach spektakulär gescheiterten Mordermittlungen soll ein neuer Hauptkommissar übernehmen – ein Niedersachse. Ein Skandal im traditionsbewussten Allgäu und denkbar schlechte Voraussetzungen für Eike Hansen. Sein erster Fall: Ein Mann soll von der Lechbrücke gestürzt sein. Doch als die Beamten am vermeintlichen Tatort eintreffen, fehlt von der Leiche jede Spur ...

Woher habe ich das Buch?:
Das Buch habe ich für eine...

Weiterlesen

Guter deutscher Krimi

Als der ehrgeizige 46-jährige Pferdezüchter Thomas Ruff von seiner Gelieb-ten Kerstin Wontarra aus Gründl heimwärts zieht, wird er von der Lech-brücke gestoßen und später tot im Premer Filz gefunden. Der ortsbekannte Trinker Horst Pröbstl will das ganze beobachtet haben. Der neue Leiter des K1 in Kempten Kriminalhauptkommissar Eike Wilhelm Hansen möchte den Beobachtungen von Pröbstl nachgehen, muss sich seine Mitarbeiter aber erst zusammensuchen, da seine Mannschaft sich krankgemeldet bzw....

Weiterlesen

Endlich mal Pferdezucht als Krimithema

Klappentext:

Die Kripo Kempten ist in hellem Aufruhr. Nach spektakulär gescheiterten Mordermittlungen soll ein neuer Hauptkommissar übernehmen – ein Niedersachse. Ein Skandal im traditionsbewussten Allgäu und denkbar schlechte Voraussetzungen für Eike Hansen. Sein erster Fall: Ein Mann soll von der Lechbrücke gestürzt sein. Doch als die Beamten am vermeintlichen Tatort eintreffen, fehlt von der Leiche jede Spur ...

Meine Meinung:

Hansen hat es wirklich nicht leicht, er...

Weiterlesen

Ein toller Krimi aus dem Allgäu

Das Buch:
Die Kripo Kempten ist in hellem Aufruhr. Nach spektakulär gescheiterten Mordermittlungen soll ein neuer Hauptkommissar übernehmen - ein Niedersachse. Ein Skandal im traditionsbewussten Allgäu und denkbar schlechte Voraussetzungen für Eike Hansen. Sein erster Fall: Ein Mann soll von der Lechbrücke gestürzt sein. Doch als die Beamten am vermeintlichen Tatort eintreffen, fehlt von der Leiche jede Spur...
Quelle: www.lovelybooks.de...

Weiterlesen

Regionalkrimi mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern

Eike Hansen, ein Niedersachse, übernimmt die Leitung des K1 in Kempten, da der bisherige Leiter aufgrund einer mißglückten Ermittlung in den vorzeitigen Ruhestand versetzt wurde. Er trifft auf Ablehnung innerhalb des K1, denn dort wird dem alten Leiter noch die Treue gehalten. Noch dazu ist der Neue ein Niedersachse, das geht gar nicht. Also wird sich krank gemeldet und Überstunden werden abgebummelt. Somit steht Hansen fast alleine mit den bisher gemiedenen Hanna Fischer und Willy Haffmeyer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783492300742
Erschienen:
Januar 2013
Verlag:
Piper
8.45455
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher