Buch

Jenseits des Spiegelsees - Annika Schwabe

Jenseits des Spiegelsees

von Annika Schwabe

Monique begann zu lachen. "Das kann doch nicht euer Ernst sein?", rief sie. "Habe ich Flügel? Große Augen und einen Schnabel? Ich bin nicht eure private Posteule, die man anheuern kann nur, weil man nicht mit ein paar Zwergen klarkommt!"

Zwanzig Jahre sind seit dem Ende des zweiten Großen Krieges verstrichen, doch im Lande Jesaheim herrscht noch immer kein Frieden. Nun liegt es an einer Söldnerin und einem Soldaten, eine Botschaft ins feindliche Land der Elfen zu bringen. Doch jemand scheint nicht so begeistert von der Idee des Friedens zu sein, und eine Gruppe Kopfgeldjäger ist den Zwei auf den Fersen. Und so wird ein einfacher Botengang zum Wettlauf gegen die Zeit...

Rezensionen zu diesem Buch

Lesende Orks, die superschlau sind? Kämpfende Frauen? Und Intrigen?.....bin dabei :D

Jenseits des Spiegelsees von Annika Schwabe

Dieses Buch hat mich endlich mal wieder abtauchen lassen in ein irgendwie mittelalterlich anheimelndes Setting, das doch ab und an modern erscheint mit seinen Problemen. Zumindest in meinem Kopf. Das Buch spielt in einer Fantasiewelt, und kommt mir an manchen Stellen wie eine Metapher unserer heutigen Welt auf Kriege, auf Witwen, verlassene Kinder, Frauen in Nöten, Rebellen, das tägliche Überleben, Machtausübung der Reichen und Mächtigen,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
229 Seiten
ISBN:
9783958765788
Erschienen:
Juli 2018
Verlag:
Brighton Verlag GmbH
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in einem Regal.

Ähnliche Bücher