Buch

Paradeplatz - Andreas Russenberger

Paradeplatz

von Andreas Russenberger

Philipp Humboldt ist überzeugt, dass er es mit Fleiß und ehrlicher Arbeit weit bringen wird. Doch dann gerät seine Karriere am Zürcher Paradeplatz ins Stocken und seine große Liebe verlässt ihn für eine andere Frau. Aber Philipp lässt sich nicht unterkriegen und entwickelt seine eigenen, nicht immer legalen Methoden, die ihn ganz nach oben bringen sollen. Ein packender Roman, der hinter die dicken Mauern der Bankpaläste blickt, mit einer sympathischen Hauptfigur, die so einiges auf dem Kerbholz hat. Von einem Insider geschrieben.

Rezensionen zu diesem Buch

Macht und Machenschaften

Klappentext:

Philipp Humboldt ist überzeugt, dass er es mit Fleiß und ehrlicher Arbeit weit bringen wird. Doch dann gerät seine Karriere am Zürcher Paradeplatz ins Stocken und seine große Liebe verlässt ihn für eine andere Frau. Aber Philipp lässt sich nicht unterkriegen und entwickelt seine eigenen, nicht immer legalen Methoden, die ihn ganz nach oben bringen sollen.
Ein packender Roman, der hinter die dicken Mauern der Bankpaläste blickt, mit einer sympathischen Hauptfigur,...

Weiterlesen

Spannend und mitreißend - ein großartiges Buch

Andreas Russenberger hat ein großartiges, mitreißendes und zum Teil erschreckendes Werk verfasst. 

Der Autor hat mich bereits auf den ersten Seiten mit seinen spannenden Schreibstil in den Bann gezogen und dies hat bis zur letzten Seite angehalten. Gerade durch den flüssigen und sehr angenehmen Schreibstil habe ich das Buch in kürzester Zeit gelesen. 

Mich haben vor allem die Machenschaften in der Bankenindustrie teilweise erschreckt und ich finde es super, so viel beim Lesen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
ISBN:
9783839266281
Verlag:
Gmeiner Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher